Neue Details! Amri wurde nach Anschlag in Bus erkannt und gefilmt

TOP

Schießerei in Mexikos Urlaubsparadies: Vier Tote in Cancún

NEU

Mit HIV angesteckt: Frau fordert 110.000 Euro Schmerzensgeld

NEU

Bullenkopf-Skandal! Heute fällt das Urteil für Dynamo

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
14.562

Versteckt EDEKA im neuen Spot geheime NS-Symbolik?

Auffällig sind die zwei Auto-Kennzeichen ja schon. Beim neuen EDEKA-Spot denken viele irgendwie nicht mehr an #Zeitschenken.
Zwei Kennzeichen, bei denen versteckte NS-Symbolik versteckt sein könnte.
Zwei Kennzeichen, bei denen versteckte NS-Symbolik versteckt sein könnte.

Netz - Unter dem Motto #Zeitschenken veröffentlichte Edeka vor einigen Tagen ihren diesjährigen Weihnachts-Werbespot (TAG24 berichtete). Doch anstatt für Emotionen, sorgt dieser im Internet jetzt eher für heftige Diskussion.

Grund sind zwei Autokennzeichen mit angeblichen versteckten Nazi-Symbolen. Direkt am Anfang fährt ein silberner Volvo vor: Kennzeichen "MU-SS-420". Im Text heißt es: "Muss noch dies. Muss noch das." Gut möglich also, dass das Fantasie-Kennzeichen darauf anspielt.

Offenbar haben die Macher aber nicht bedacht, dass "SS" in Deutschland als Kennzeichen verboten ist. Und das gilt auch für Werbespots. Außerdem hätte die Nummer nicht unglücklicher gewählt sein können. Denn vertauscht man die Zahlen 420, erhält man Hitlers Geburtsdatum (20. April).

Und auch das zweite Auto-Kennzeichen "SO-LL-3849" könnte versteckte Symbolik enthalten. Auf den ersten Blick nicht gleich erkennbar, verstecken sich die Zahlen 84. Ein Indiz dafür, dass es sich um den Begriff "Heil Deutschland" handeln könnte. Die Zahlen stehen jeweils für den Buchstaben im Alphabet.

Im Netz werden die angeblich versteckten Botschaften heftig diskutiert. User "Benne" schreibt: "Hat denen bei Edeka etwa niemand gesagt, dass KFZ-Kennzeichen mit "SS" in Deutschland verboten sind ?"

Die meisten Twitter-User halten die Diskussion aber für abwegig, glauben an einen doofen Zufall. Userin "Nicole Meyer" zieht die Problematik beispielsweise ins Lächerliche: "Letzte Woche bei #Edeka gewesen. Knapp 40 € bezahlt. Deutlicher Nazi-Code. 40 liegt schließlich zwischen 33 und 45."

Trotzdem hat sich das Unternehmen jetzt dazu gegenüber dem "Horizont"-Magazin geäußert. Gernot Kasel, Abteilungsleiter Mitarbeiter- und Medienkommunikation: "Bei dem Autokennzeichen 'MU-SS' handelt es sich um ein Fantasiekennzeichen, angelehnt an den Titelsong in unserem Spot ('Muss noch dies, muss noch das...'). Wir bedauern es, wenn hier ein falscher Eindruck erweckt wurde. Dies lag keinesfalls in unserer Absicht." 

Fernab von jeglicher Diskussion rund um Nazi-Symbolik hat EDEKA wieder einmal einen sehr emotionalen Spot zum Nachdenken gemacht. 

Fotos: Screenhot Youtube

Schlangen-Alarm! "Die waren drin bis in meine Vagina"

3.724

Feuerwehr rückt an, um Pferd aus vereistem Pool zu retten

1.537

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE

Internet-Betrüger zocken WhatsApp-User ab

3.309

An diesem Tag haben die Deutschen am meisten Sex

5.800

Versehentlicher Luftangriff! Kampfflugzeug tötet mindestens 50 Menschen

2.053

Deutsche Handballer im Schongang ins WM-Achtelfinale

920

Großes Comeback: Diese beiden sind bald TV-Kollegen

3.930

Kuriose Postsendung: Zollamt findet 140 getrocknete Frösche in Paket

1.132

Cindy Crawfords Tochter zeigt uns ihre heiße Bikini-Figur

2.250

Bock auf Bier? Einbrecher betrinkt sich und geht wieder

1.655

Stiftung Warentest warnt: Dieser Tee könnte krebserregend sein!

7.459

Alarmgesicherte Unterhose soll vor Übergriffen schützen

3.932

Russischer Hodennagler flüchtet nach Frankreich

6.118

Rapper Kay One trauert um Kumpel! Er starb bei Horror-Crash

9.167

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

3.206

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

6.064
Update

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

2.698

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

9.363

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

10.622

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

9.235

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

1.540

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

5.430

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

2.742

Chip in der Jacke! Spenden für Obdachlose bald auch mit Karte?

953

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

4.645

Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

3.732

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

3.215

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

5.979

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

4.954

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

3.884

So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

12.647

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

1.302

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

3.690

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

12.330

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

5.847

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

13.541

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

11.460

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

5.749

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

1.214

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

7.198

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

2.491

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

4.021