Stieß Ehemann seine Frau von Kreuzfahrtschiff ins Meer?

TOP

Dieses Foto entlarvte eine Halbmarathon-Läuferin als Betrügerin

TOP

"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton mit nur 36 Jahren gestorben!

7.486

VfL Wolfsburg feuert Valerien Ismael

948

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.770
Anzeige
14.657

Versteckt EDEKA im neuen Spot geheime NS-Symbolik?

Auffällig sind die zwei Auto-Kennzeichen ja schon. Beim neuen EDEKA-Spot denken viele irgendwie nicht mehr an #Zeitschenken.
Zwei Kennzeichen, bei denen versteckte NS-Symbolik versteckt sein könnte.
Zwei Kennzeichen, bei denen versteckte NS-Symbolik versteckt sein könnte.

Netz - Unter dem Motto #Zeitschenken veröffentlichte Edeka vor einigen Tagen ihren diesjährigen Weihnachts-Werbespot (TAG24 berichtete). Doch anstatt für Emotionen, sorgt dieser im Internet jetzt eher für heftige Diskussion.

Grund sind zwei Autokennzeichen mit angeblichen versteckten Nazi-Symbolen. Direkt am Anfang fährt ein silberner Volvo vor: Kennzeichen "MU-SS-420". Im Text heißt es: "Muss noch dies. Muss noch das." Gut möglich also, dass das Fantasie-Kennzeichen darauf anspielt.

Offenbar haben die Macher aber nicht bedacht, dass "SS" in Deutschland als Kennzeichen verboten ist. Und das gilt auch für Werbespots. Außerdem hätte die Nummer nicht unglücklicher gewählt sein können. Denn vertauscht man die Zahlen 420, erhält man Hitlers Geburtsdatum (20. April).

Und auch das zweite Auto-Kennzeichen "SO-LL-3849" könnte versteckte Symbolik enthalten. Auf den ersten Blick nicht gleich erkennbar, verstecken sich die Zahlen 84. Ein Indiz dafür, dass es sich um den Begriff "Heil Deutschland" handeln könnte. Die Zahlen stehen jeweils für den Buchstaben im Alphabet.

Im Netz werden die angeblich versteckten Botschaften heftig diskutiert. User "Benne" schreibt: "Hat denen bei Edeka etwa niemand gesagt, dass KFZ-Kennzeichen mit "SS" in Deutschland verboten sind ?"

Die meisten Twitter-User halten die Diskussion aber für abwegig, glauben an einen doofen Zufall. Userin "Nicole Meyer" zieht die Problematik beispielsweise ins Lächerliche: "Letzte Woche bei #Edeka gewesen. Knapp 40 € bezahlt. Deutlicher Nazi-Code. 40 liegt schließlich zwischen 33 und 45."

Trotzdem hat sich das Unternehmen jetzt dazu gegenüber dem "Horizont"-Magazin geäußert. Gernot Kasel, Abteilungsleiter Mitarbeiter- und Medienkommunikation: "Bei dem Autokennzeichen 'MU-SS' handelt es sich um ein Fantasiekennzeichen, angelehnt an den Titelsong in unserem Spot ('Muss noch dies, muss noch das...'). Wir bedauern es, wenn hier ein falscher Eindruck erweckt wurde. Dies lag keinesfalls in unserer Absicht." 

Fernab von jeglicher Diskussion rund um Nazi-Symbolik hat EDEKA wieder einmal einen sehr emotionalen Spot zum Nachdenken gemacht. 

Fotos: Screenhot Youtube

Trump-Fans schwenken Russland-Fahnen, ohne es zu merken

1.560

Rothirsch geht mit Rinderherde fremd

1.158

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

5.901
Anzeige

Mit 61 Jahren! Titanic-Star Bill Paxton überraschend gestorben

8.902

Sachsen sahnen bei Bob- und Skeleton-WM ab

920

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.272
Anzeige

22-Jähriger droht Ex-Freundin, den Kopf mit Axt einzuschlagen

4.111

Als er ihr an den Hintern fasst, rastet das Bikini-Model aus

5.952

Horror-Sturz bei Eisrennen: Pferd tot, Jockey im Krankenhaus

2.385

Zwei Frauen prügeln sich auf Karnevalsparty um einen Mann

2.669

Fast gestorben! Seine Krankheit ist so selten, dass kaum ein Arzt sie kennt

5.615

Drei Menschen kämpfen um ihr Leben! Auto rast in Menschen-Gruppe in London

6.298

Lady beweist, dass Tattoos auch mit 56 noch sehr heiß aussehen können

6.470

Neue Details: So brutal lief die Hooligan-Schlacht in Moabit

5.880

Mann wird von Prostituierter abgezockt und täuscht einen Überfall vor

3.168

54-jährigem Reichsbürger mit Kettensäge in Unterarme gesägt

6.154

Für Oscar nominierte Schauspielerin Natalie Portman sagt ab

2.376

Schwarzfahrer flüchtet und stürzt vor U-Bahn

1.860

Flughafentunnel: Geisterfahrer kracht in Gegenverkehr

319

Jürgen Milski disst Helena Fürst und die schießt zurück

4.103

Liebe statt Geld! Paar hat Sex in einer Bank

7.085

Einbruchsspuren: Polizei sieht nach und entdeckt zwei Leichen in Einfamilienhaus

7.792

Mutter nicht im Haus: Zwillinge ertrinken in Waschmaschine

8.264

Anwältin kündigt Job, um als Prostituierte mehr Geld zu verdienen

6.238

So harsch reagierte die Polizei nach Heidelberger Todesfahrt

5.724

Acht Gegentore gegen Bayern! So lustig spotten Twitter-User über den HSV

4.072

SPD fällt erstmals seit Schulz-Nominierung in Umfrage zurück

2.398

RTL II sucht wieder die schönsten Molligen

1.185

Das ist die Schwester von Shirin David! Sie ist schlau, hübsch und lustig

4.305

Schmutzige Details! Das sagt die Ex von Jay Alvarrez über seinen Penis

12.458

Tausende Anwohner von geänderten BER-Flugrouten betroffen

3.171

Dieser GZSZ-Star kommt bald unter die Haube

7.036

Militär auf Philippinen greift Entführer deutscher Geisel an

8.508

Frau wird beim Überqueren der Straße vor Augen des Mannes überfahren

5.226

Auto rast in Karnevals-Umzug in Amerika: 28 Verletzte

3.029

Oma gibt Gas! Improvisierter Tatort mit Laien

1.337

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

3.626
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

3.059

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

3.397

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

9.316
Update

Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

7.769

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

5.929