Ekel-Alarm: Riesenspinne im Salat!

Igitt! Da krabbelt eine riesige Spinne im Salat!
Igitt! Da krabbelt eine riesige Spinne im Salat!

Australien - Wer unter Spinnenangst leidet, sollte jetzt lieber wegschauen: Denn dieses Facebook-Video ist nichts für schwache Frauen-Nerven!

Das Video von Zoe Perry schockte vor einigen Tagen das Netz: Kurz vor dem Öffnen einer Salatpackung fand die Australierin etwas in ihrem Salat, was uns einfach nur erschaudern lässt!

In der Packung krabbelt nämlich eine riesige Spinne munter zwischen den Salatblättern umher.

Das Video postete die Frau auf die Facebook-Seite des Supermarktes Woolworth, denn da kaufte sie den vermeintlich leckeren Krabbensalat.

Dazu schreibt sie: "Hi Woolworth, wir haben wie immer Salat gekauft, ihn mit nach Hause genommen, und als Mum dann die Packung öffnen wollte, wurden wir von einer besonderen Spezies begrüßt."

Der Supermarkt entschuldigte sich öffentlich und bat die junge Frau um einen privaten Kontakt für eine Entschädigung.

Mittlerweile wurde das Ekel-Video von drei Millionen Usern angeklickt. Unter den vielen "Igitt"-Kommentaren, versucht es eine Nutzerin positiv zu sehen: "Na wenigstens beweist die Spinne, dass der Salat frisch und frei von Chemikalien ist."

Nach diesen Bildern guckt man bei abgepackten Salaten jetzt wohl immer zweimal hin.

Fotos: Screenshot/Facebook:Zoe Perry


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0