Video sorgt für Verwirrung: Frau stillt zwei Welpen

Netz - Ende September ging ein Video auf Facebook online, das seitdem über 4,7 Millionen User angeklickt haben. Zu sehen ist eine junge Frau, die bester Laune zwei Hundewelpen stillt.

Die Frau hat sichtlich Spaß.
Die Frau hat sichtlich Spaß.  © Facebook/Screenshots/Hispanos Andrei Bordas Mohore

Wo und wann genau das Video entstand, ist unklar. Dennoch stellt sich vielen die Frage, ob die Aktion moralisch überhaupt zu vertreten ist? Über 1000 User zeigten sich von dem Material angewidert und markierten es mit dem wütenden Smiley, über 30.000 teilten es.

TAG24-Reporter Paul Schönlebe fragte bei einem Tierarzt nach, ob diese Art des Stillens für die Tiere überhaupt gesund ist, doch eine Antwort wollte dieser lieber nicht geben.

Allerdings zeigt ein Blick auf die Geschichte des Stillens, dass es in verschiedenen Kulturen immer mal wieder üblich war, dass Menschen Tiere stillten und umgekehrt.

Vielleicht vollbrachte die junge Frau sogar eine gute Tat, falls die Mutter der Tiere nicht mehr in der Lage war, ihren Nachwuchs zu stillen. Eines hat das Video in jedem Fall geschafft: Es wird kontrovers diskutiert.

Die Welpen scheinen die Milch dankend anzunehmen.
Die Welpen scheinen die Milch dankend anzunehmen.  © Facebook/Screenshots/Hispanos Andrei Bordas Mohore

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0