Dickes Ding: Pornoseite ermöglicht Login per Penis

Passwort für die Lieblingspornoseite vergessen? Kein Problem! Das eigene Geschlecht kann jetzt Abhilfe schaffen.
Passwort für die Lieblingspornoseite vergessen? Kein Problem! Das eigene Geschlecht kann jetzt Abhilfe schaffen.  © DPA

Netz - Wer Pornoseiten im Internet häufig nutzt, bei dem dürfte wohl nicht nur das Login-Passwort eigentlich wie aus der Pistole geschossen kommen.

Für vergessliche User, deren Blut wohl schon frühzeitig in andere Körperregionen gewandert ist, will die Seite "CamSoda" jetzt Abhilfe schaffen, wie "Cnet" berichtet.

Die Plattform ermöglicht ihren Kunden in Zukunft, sich ganz bequem per eigenem Penis einzuloggen.

Dafür wird eine extra dafür ausgerichtete Penis-Erkennungs-Software namens "Dickometrics" zum Einsatz kommen.

Nutzer brauchen so nur ein Foto ihres Gemächts machen, das von der Website quasi als Passwort gespeichert wird. Danach sollte der Login stets erfolgen, sobald man sein Teil in die Kamera hält.

Laut der Plattform würden bereits erigierte Geschlechtsteile besonders gut funktionieren, da die Software so besser die einzigartigen Merkmale wie Venen oder Umfang besser erkennen könnte.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0