Diese Tiere rasten komplett aus: wegen Donald Trump!

Diese Katze kann wohl den Anblick Trumps nicht sonderlich ertragen.
Diese Katze kann wohl den Anblick Trumps nicht sonderlich ertragen.

Netz - Die US-Wahl ist gelaufen. Donald Trump (70) wird der neue Präsident der Vereinigten Staaten. Die Welt reagiert geschockt, Promis posteten ihre Entrüstung darüber in den sozialen Netzwerken. 

Doch wie reagieren eigentlich unsere Haustiere auf Trump? Eine wichtige Frage ;-)

Die Facebook-Seite "The Dodo" hat da ein lustiges Video im Programm, in dem Katzen und Hunde in Panik verfallen, wenn sie den Milliardär irgendwo entdecken.

Eine Katze rennt panisch weg, als sie den zukünftigen Präsidenten im Fernsehen sieht, eine andere sucht erschrocken das Weite.

Und auch Hunde scheinen Trump nicht sonderlich zu mögen, fangen an zu bellen oder bereiten einen Angriff vor.

Auch wenn das Video schon vor gut einem Monat gepostet wurde, es ist aktueller denn je. Schließlich wird Trump in den nächsten vier Jahren noch öfter auf den Bildschirmen erscheinen.