Party statt Protest: Hamburg schickt Berliner Suff-Polizisten zurück

Top

Schock für Fußballfans: 45 Bundesliga-Spiele nächste Saison nur noch im Netz?

Top

Ich bin die Nackte vom Robbie-Williams-Konzert!

Top

Huch, zeigt uns Katja Krasavice hier alles??

Top

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

15.786
Anzeige
7.920

Mit diesem Tweet blamieren sich Gündogan und Özil

Netz - Hier hat ein Social-Media-Manager nicht aufgepasst. Er postet denselben Text bei Mesut Özil und Ilkay Gündogan. Nur dumm, dass beide gar nicht beim selben Verein spielen.
Da hat der Social-Media-Berater nicht aufgepasst. Er postet denselben Text bei Mesut Özil und Ilkay Gündogan.
Da hat der Social-Media-Berater nicht aufgepasst. Er postet denselben Text bei Mesut Özil und Ilkay Gündogan.

Netz - Für jeden Profifußballer sind heutzutage Social-Media-Accounts unverzichtbar. Ganz gleich ob ein Post aus dem Kraftraum, vom grünen Fußballrasen oder aus der Freizeit: Jeder Kicker vermarktet sich auf diese Art und Weise. Doch was hier passiert, geht nun wirklich gar nicht.

Denn bei Ilkay Gündogan ist etwas wahrlich Peinliches passiert. Der Mittelfeldspieler ist in diesem Sommer für die stattliche Ablöse von etwa 25 Millionen Euro zu Manchester City gewechselt. Richtig, Manchester City, nicht Arsenal London. Denn genau dort hat ihn sein PR-Berater verortet.

Wie Meedia.de berichtet, gab es zunächst einen Social-Media-Post von Mesut Özil. Dieser ist lässig mit Polo-Shirt, Shorts und Sonnenbrille auf einem Fußballfeld zu sehen. Der zugehörige Text lautet: "Joined the @Arsenal team before the final game of the US tour."

Wenig später taucht genau dieser Text erneut auf einem Social-Media-Account eines Fußball-Stars auf. Diesmal bei Mittelfeldmann Gündogan auf Twitter, im Bild zu sehen sind jedoch Mesut Özil und zwei Arsenal-Teamkollegen.

Auweia. Dieser Post ging mal ordentlich schief. Denn wie bereits geschildert, kickt Gündogan ab der kommenden Saison für Manchester City in hellblau und nicht im rot-weißen Dress des Londoner Clubs.

Auch wenn der fehlerhafte Tweet bei Gündogan schnell gelöscht wurde, gibt es unter seinen mehr als 150.000 Followern genügend findige Köpfe, die schnell einen Screenshot von diesem skurrilen Post gemacht haben, darunter auch Twitter-User @Jord_bvb.

Die Geschichte zeigt aber auch. Die Spieler sind nicht selbst für ihre Social-Media-Accounts verantwortlich, sondern übergeben diese an eigenständige Social-Media-Manager. Und manche dieser PR-Manager betreuen scheinbar die Accounts mehrerer Fußball-Stars.

Foto: Twitter

Berliner Seen auf dem Prüfstand: Hat sich die gefährliche Blaualge weiter ausgebreitet?

Neu

Frau hängt fünfjährige Pflegetochter an Balken auf, weil sie Milch klaute

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.033
Anzeige

Schwangere Frau landet nach Orgamus im Rollstuhl

Neu

Jugendlicher im Rhein vermisst

Neu

EU verhängt Rekordstrafe gegen Google

Neu

36-Jähriger aus Restaurant geworfen, Obdachloser rettet ihn

Neu

Noch in dieser Woche: Martin Schulz fordert Abstimmung über Homo-Ehe

Neu

Revolution? Facebook will jetzt auch Serien zeigen

Neu

Hier fackelt ein Auto in der Garage ab

Neu

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

7.881
Anzeige

Traurig! Seltenes Nashorn stirbt ausgerechnet bei der Paarung

Neu

SPD verliert im Osten an Boden, während CDU und Linke zulegen

Neu

Eine Million Euro Schaden: Lehrerin fälscht Medikamenten-Rezepte

Neu

Autsch! Sophia Wollersheim hat sich mal wieder operieren lassen

Neu

17-Jährige stirbt bei Bungee-Sprung, weil sie Anweisungen falsch verstand

Neu

"Adolf Hitler" ruft bei der Polizei an und beleidigt Beamte

Neu

Atemstillstand! Transporter erfasst Mädchen, Polizisten leisten erste Hilfe

Neu

G20-Gipfel in Hamburg: Berliner Polizei verstärkt Kollegen

226

Suff-Fahrer rammt Pkw und lässt schwer verletzte Fahrerin auf Bundesstraße liegen

1.509

81-Jährige übersieht Rettungswagen im Einsatz: Crash!

2.707

Leiche auf Autobahn-Parkplatz: Woran starb der Mann?

2.357

Gefahrgut-Unfall: Autobahn komplett gesperrt

3.713

Wo steckt die "Big Maple Leaf? Riesen-Goldmünze aus Berlin bleibt verschwunden

846

Du trinkst deinen Kaffee ohne Milch und Zucker? Dann bist du vielleicht ein Psychopath!

2.082

Der Horror-Haus Prozess: Jetzt berichtet ein Vernehmungsbeamter

1.379
Live

Mann suchte Mittäter im Netz, die mit ihm seine Kollegin töten und essen sollten

3.500

Dramatische Prognose: "Terrorgefahr die höchste seit vielen Jahren. Und sie steigt..."

2.950

Ausweglose Lage: Siebenjährige bleibt mit Finger in Bohrloch stecken

2.730

Mutter verliert Zweijährigen aus den Augen: Dann findet sie ihn leblos

9.713

Zu viele Unfälle! Das ändert sich an der Überfahrt von der A38 zur A14

4.100

Nichte aus Fenster gestürzt: Todes-Drama bei Natascha Ochsenknecht!

9.813

Exklusiv: Ticket-Skandal bei Dresdner Robbie-Williams-Konzert!

15.378

Das Bündnis zwischen CDU und FDP steht: Armin Laschet fast am Ziel

41

Ein Traum! Dieser Mann bringt sogar Schreibabys zur Ruhe

963

Zwickauer reisen quer durch Deutschland, um sich im Gackern zu messen

120

Robbie verleitet junge Frau in Dresden, ihre nackten Brüste zu zeigen

31.966

Er war erst sieben Monate! Baby zehn Stunden lang in heißem Auto vergessen

8.729

Heißes Date! Brad Pitt flirtet heftig mit schöner Schauspielerin

3.087

Lebensgefahr: Polizei warnt vor geklauten Medikamenten

355

Huch! Mysteriöse Schöne verdreht Bachelorette-Boys die Köpfe

6.474

Antrag: Mann fragt erst die Mutter, danach ihre Tochter

4.499

Mann installiert Kamera in Umkleide-Kabine: Einkaufszentrum evakuiert

6.826

Das stinkt! 40 Grad und die Müllabfuhr streikt

1.987

Er drückte seinen Penis gegen Scheibe! S-Bahn-Fahrer onaniert vor Reisenden

16.366

Schlangenplage in Österreich: Jetzt geht es ums Überleben!

11.621

Polizist in Bahn krankenhausreif geprügelt

3.001

NASA empört! Nach Analsex-Tipps verkauft sie dubiose Heilmittel

6.430

War "Vermisst"-Moderatorin Julia Leischik früher wirklich ein Pornostar?

25.561

Echter Harry-Potter-Fan? Dann hat Facebook ein paar magische Tricks für Dich!

1.781

Für Vaterschaftstest: Leiche von weltbekanntem Künstler wird ausgegraben

5.120

Kinder brechen in Tränen aus: Kellner tritt Maus vor Eiscafé-Gästen zu Brei!

4.250

Polizeibewerber sollten nicht zu klein sein, sonst werden sie aussortiert

4.194

Bus bleibt auf Gleisen stehen! Zug kann nicht mehr bremsen

5.635