Was ist das denn für ein putziges Tier - und ist das echt?

Polarhasen sind sehr flink und können Geschwindigkeiten bis zu 65 km/h erreichen.
Polarhasen sind sehr flink und können Geschwindigkeiten bis zu 65 km/h erreichen.

Netz - Auf der Facebookseite von "INature" wurde am Samstag das Bild von diesem putzigen Tier veröffentlicht.

Auf den ersten Blick muss man erstmal rätseln, was es mit der Mischung aus pelziger Kugel und komischem Hund auf sich hat. INature klärt auf: Es sind Polarhasen.

Polarhasen gehören zu den echten Hasen. Lange galten sie als Unterart des Schneehasen. Inzwischen werden sie als eine eigenständige Art angesehen.

Sie leben zwischen dem arktischen Teil Kanadas und den Tundragebieten Grönlands. Ihr Fell ist - bis auf die schwarzen Ohrenspitzen - im Winter weiß. Im Sommer passt es sich farblich an die Umgebung an.

Vor allem die Vorderpfoten sind recht lang und gebogen. Denn damit graben die Polarhasen unter dem harten Schnee nach Pflanzen. Außerdem haben die Tiere ausgeprägte Schneidezähne, mit denen sie ebenfalls nach Nahrung graben.

Was die Fortpflanzung angeht, nun, da haben Polarhasen ein paar spezielle Vorlieben: Während des Aktes beißt das Männchen das Weibchen in Nacken und Schulter. Dabei kann es durch aus zu Blutungen kommen.

Üblich ist auch, dass das Männchen das Weibchen samt Nachwuchs nach der Geburt sitzen lässt, um sich an ein anderes Weibchen ranzumachen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0