PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

TOP

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

NEU

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

NEU

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
2.769

Zack, die Bohne! Dresdens neue, exklusive Kaffeerösterei

Dresden - Die Dresdner lieben einfach ihr „Schälchen Heeßes“ - und was das angeht, gibt es gute Neuigkeiten!
Das Team von Kaffanero: Geschäftsführer Jens Kinzer (47, hinten li.), Ines Richter (48) mit den Rösters Ralf Salomo (47, vorne li.) und Steve Richter (28).
Das Team von Kaffanero: Geschäftsführer Jens Kinzer (47, hinten li.), Ines Richter (48) mit den Rösters Ralf Salomo (47, vorne li.) und Steve Richter (28).

Von Juliane Bauermeister

Dresden - Die Dresdner lieben einfach ihr „Schälchen Heeßes“ - und was das angeht, gibt es gute Neuigkeiten!

Ab sofort bereitet eine weitere kleine, aber feine Rösterei in Dresden die Naturbohnen für den exklusiven Kaffee-Genuss auf.

„Kaffanero“ nennt sich die neue Kaffeerösterei auf der Rosenstraße 92, somit haben wir aktuell stolze fünf Kaffeeröstereien in der Stadt.

„Was uns von industriellen Kaffeeröstereien unterscheidet, ist die Dauer des Vorgangs“, so Kaffee-Röster Ralf Salomo (47).

„Durch das schonende und langsame Rösten des Kaffees bilden sich dessen Säuren und Bitterstoffe zurück, wodurch dieser bekömmlicher wird.“

Was für ein Duft! Hier kommen die frisch gerösteten Bohnen aus der Maschine, kritisch beäugt von den Röstmeistern.
Was für ein Duft! Hier kommen die frisch gerösteten Bohnen aus der Maschine, kritisch beäugt von den Röstmeistern.

Das Team besteht aus vier Leuten. Alle haben vorher in der „Dresdner Kaffee und Kakao Rösterei gearbeitet“. Nun stehen sie auf eigenen Beinen.

„Natürlich war der ehemalige Chef erstmal überrascht, wir sind aber im Guten auseinander“, so Kaffanero- Geschäftsführer Jens Kinzer (47).

Auf 365 Quadratmetern wird nicht nur geröstet, ab März soll hier auch ein gemütliches Café entstehen.

„Unsere Bohnen beziehen wir aus zwölf verschiedenen Ländern. Unter anderem Mexiko, Guatemala, Tansania und Äthiopien. In Hamburg kommen die Bohnen ins große Kaffeelager und dann in 60 Kilo-Säcken zu uns.“

Das Herzstück der Kaffee-Macherei aber ist die derzeit größte Rösttrommel Dresdens, Neuwert: 160.000 Euro!

Darin werden die Bohnen langsam auf 180 bis 200 Grad erwärmt. Nach rund 15 Minuten kommen die Bohnen raus, kühlen ab und werden verpackt.

Im Schnitt kostet ein Kilo um die 20 Euro. Die Röstmaschine schafft 90 Kilogramm in der Stunde. Geöffnet ist von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr.

Auch hier wird exklusiv geröstet

Kaffee liegt im Trend. Neben der neuen Rösterei gibt es bereits vier weitere in der Stadt.

Die Dresdner Kaffee und Kakaorösterei (Meschwitzstraße 5) wurde 2001 gegründet. Heute arbeiten dort 12 Mitarbeiter. Im Jahr werden rund 45 Tonnen Kaffee hergestellt.

Das Phoenix Cofferoasters auf der Bautzner Straße gibt es seit 2006. Mit 3 Mitarbeitern werden rund 4 Tonnen Kaffee im Jahr geröstet.

In allen 23 Dresdner Emil Reimann Filialen wird eigens gerösteter Kaffee ausgeschenkt. Produziert wird auf der Marie-Curie-Straße in Übigau.

Und eine weitere Rösterei ist das Mrs Brown auf der Königsbrücker Straße. Dort gibt es Kaffee, Kakao und Schokolade.

Fotos: Christian Suhrbier, Petra Hornig

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

NEU

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

NEU

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

NEU
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

1.915

Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

2.138

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

4.161

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

1.445

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

396

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

2.186

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

4.598

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

1.213

Kinderschänder aus Prohlis soll wieder zugeschlagen haben

3.103

Diese verrückte Familie aus Minden rockt YouTube

72

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

140

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

3.217

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

2.151

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

2.747

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

6.376

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

375

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

1.104

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

8.271

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

2.415

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

4.189

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

1.176

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

9.025

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

5.340
Update

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

6.928

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

4.444

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

5.493

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

7.474

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

3.182

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.728

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

7.570

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

7.317

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

4.133

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

2.001

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

6.209

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

3.961

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

10.770

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

16.727

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

1.494

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

6.700

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

7.955