Getötete Leonie (†6) aus Torgelow: Vater erhebt schwere Vorwürfe 624
Weizsäcker-Sohn (†59) bei Vortrag In Berliner Klinik erstochen Top
Schlichtung zwischen Lufthansa und Flugbegleitern geplatzt: Drohen weitere Streiks? Neu
Einbruch bei Star-Koch Tim Mälzer: Ihm wurden 30.000 Euro geklaut! Neu
Mord mit Samuraischwert: Wird bald Anklage erhoben? Neu
624

Getötete Leonie (†6) aus Torgelow: Vater erhebt schwere Vorwürfe

Mordprozess um sechsjährige Leonie mit Zeugenanhörung fortgesetzt

Im Mordprozess um den Tod der sechsjährigen Leonie sollen die Familienverhältnisse im Vorfeld des Umzugs von Wolgast nach Torgelow genau beleuchtet werden.

Neubrandenburg - Mit weiteren Zeugenanhörungen ist am Landgericht Neubrandenburg der Prozess um den gewaltsamen Tod der sechsjährigen Leonie aus Torgelow (Vorpommern-Greifswald) fortgesetzt worden.

Der Stiefvater soll das Mädchen laut Anklage so misshandelt haben, dass es infolge der Verletzungen am 12.01.2019 starb.
Der Stiefvater soll das Mädchen laut Anklage so misshandelt haben, dass es infolge der Verletzungen am 12.01.2019 starb.

Dabei wollte die Schwurgerichtskammer am Dienstag vor allem die Verhältnisse vor dem Umzug von Wolgast nach Torgelow Mitte 2018 und die Rolle der Mutter genauer beleuchten.


Als Zeugen sind der Nebenkläger und leibliche Vater Leonies, von dem sie sich Anfang 2018 getrennt hatte, sowie Verwandte und Bekannte der Mutter geladen. Auch der Nebenkläger und der Angeklagte wohnten eine Zeitlang zusammen.

Leonie war am 12. Januar tot und mit Verletzungen, die von schweren Misshandlungen herrühren sollen, in der Wohnung der Mutter und des Stiefvaters in Torgelow gefunden worden.

Dem 28-Jährigen wird Mord durch Unterlassen und Misshandlung von Schutzbefohlenen vorgeworfen. Er soll das Mädchen laut Staatsanwaltschaft so misshandelt haben, dass es infolge der Verletzungen starb, und absichtlich zu spät Hilfe geholt haben.

Auch beim zweijährigen Bruder Leonies waren Verletzungen festgestellt worden, die ebenfalls auf grobe Misshandlungen schließen lassen.

Der Mann schweigt bisher vor Gericht, hatte aber bei der Polizei von einem Treppensturz Leonies gesprochen. Rettungskräfte waren viereinhalb Stunden nach dem angeblichen Sturz alarmiert worden. Auch gegen die Mutter wird in dem Zusammenhang ermittelt, weil sie nicht eher Hilfe geholt hat.

Vater von Leonie durfte Kinder nicht sehen - mit Absicht versteckt?

Eine Gedenkstätte wurde vor dem Eingang des Hauses eingerichtet.
Eine Gedenkstätte wurde vor dem Eingang des Hauses eingerichtet.

Update, 14 Uhr

Im Mordprozess um den Tod der sechsjährigen Leonie aus Torgelow (Vorpommern-Greifswald) hat der Vater des Mädchens schwere Vorwürfe erhoben. Er habe seine beiden Kinder - Leonie und ihren jüngeren Bruder - über fast zwei Jahre nicht sehen dürfen, sagte der 28-Jährige am Dienstag am Landgericht Neubrandenburg.

Das hätten ihm die Mutter und der angeklagte Stiefvater trotz gerichtlicher Anordnung verwehrt. «Jetzt weiß ich auch warum, denn dann hätte ich die Verletzungen gesehen», sagte der Mann aus Wolgast, der als Nebenkläger am Prozess teilnimmt und als Zeuge gehört wurde, unter Tränen.

Die Mutter und er hätten sich Ende 2016 getrennt, berichtete der Nebenkläger. Das habe ihm die Füße unter dem Boden weggezogen. «Wir hatten zwei Kinder, ich hatte Arbeit und wir hatten Führerscheine - es schien alles perfekt zu sein.» Zu dieser Zeit habe der Angeklagte im gleichen Betrieb auf der Insel Usedom gearbeitet wie er. Man habe sich auch privat angefreundet.

Plötzlich habe er bei der Arbeit erfahren, dass der Angeklagte mit seiner Frau in Wolgast Hand in Hand Spazieren gehe. Daraufhin habe er seine Sachen geholt und sei ausgezogen. Er habe nicht gedacht, dass die Kinder geschlagen würden.

Nach monatelangen vergeblichen Versuchen, wenigstens seine Kinder zu sehen, habe er Ende 2017 einen Anwalt eingeschaltet. Als im Herbst 2018 endlich ein Gerichtsurteil da war, habe er mit seiner Schwester am 2. November 2018 versucht, seine Kinder erstmals in Torgelow abzuholen. Das sei ihm und auch der Polizei verwehrt worden. Auch zu Weihnachten und Leonies Geburtstag am Silvestertag habe er keines der Kinder gesehen, obwohl das Gericht das angeordnet hatte.

Leonie war am 12. Januar tot und mit Verletzungen, die von schweren Misshandlungen herrühren sollen, in der Wohnung der Mutter und des Stiefvaters in Torgelow gefunden worden. Dem 28-Jährigen wird Mord durch Unterlassen und Misshandlung von Schutzbefohlenen vorgeworfen. Er soll das Mädchen laut Staatsanwaltschaft so misshandelt haben, dass es infolge der Verletzungen starb, und absichtlich zu spät Hilfe geholt haben.

Der Stiefvater, der auch den Bruder schwer misshandelt haben soll, schweigt bisher vor Gericht. Bei der Polizei hatte er angegeben, dass Leonie eine Treppe im Hausflur hinabgestürzt sein soll. Rettungskräfte waren erst viereinhalb Stunden nach dem angeblichen Sturz alarmiert worden.

Der Prozess wird sich laut Gericht auch mindestens in den Dezember hinein verzögern. Die Mutter Leonies, gegen die auch ermittelt wird, weil sie nicht eher Hilfe geholt hat, soll am 29. November noch einmal angehört werden. Der Prozess wird am 1. November mit der Anhörung von Zeugen aus dem Umfeld des Angeklagten fortgesetzt.

Fotos: Stefan Sauer/dpa

Hier werden Tickets für ein riesiges Gaming-Event in Hamburg verlost! 26.302 Anzeige
Experten verraten es: Hier ist Euer Geld gut aufgehoben! Neu
Fußgänger stirbt bei Unfall mit Bundeswehr-Auto Neu
So günstig sind in dieser Region Grundstücke für Euer Eigenheim! 7.401 Anzeige
Mann verprügelt Hund brutal und bekommt eine heftige Quittung Neu
Dschungelcamp: Keiner muss mehr lebende Insekten essen! Neu
Darum solltet Ihr bis Samstag unbedingt diesen Ort besuchen! 2.888 Anzeige
Verwaiste Findelkinder: Katze Puscha adoptiert süße Eichhörnchen-Babys Neu
Afrikanische Schweinepest: 18 weitere Fälle nahe Grenze zu Deutschland Neu
Nur 75 Stück: Sonderedition von Glashütter-Uhr ist heiß begehrt 9.352 Anzeige
Üble Attacke! Schwan greift unschuldigen Hund an Neu
BVB vor Sturm-Verstärkung? Dortmund offenbar an deutschem Top-Talent dran Neu
So dreist umgeht Model Julia Rose die Zensur auf Instagram Neu
Hast Du Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? 2.393 Anzeige
Überall Blut: Hund von Paketzusteller getötet Neu
Christian Riethmüller spricht mit TAG24 darüber, was er als VfB-Präsident nicht mehr macht Neu
AfD-Lehrer-Pranger: Niemand ist für Datenschutz-Überprüfung zuständig Neu
Hat Ex-Bachelor-Finalistin Erika einen Stalker? "Ich habe Angst" Neu
Außerirdisch, galaktisch, anders! "Queen of Drags" geht in die nächste Runde Neu
Spritze statt Strümpfe: Verwechselung endet mit Tod einer Patientin Neu
Munition, Waffen und Todesliste: War Ex-Polizist Mitglied von rechtem Netzwerk "Nordkreuz"? Neu
Bei G20-Krawalle völlig zerstört: So sieht die Sparkasse jetzt aus Neu
Haftantritt: Muss Rapperin Schwesta Ewa heute in den Knast? Neu
Für mindestens 14.000 Euro pro Stück! Glashütte-Uhren bei "Christie's" unterm Hammer Neu
Gnabry ballert DFB-Team gegen Nordirland mit Dreierpack zum Kantersieg! 1.686
Tottenham schmeißt Coach Mauricio Pochettino raus 470
Bluttat in Berlin: Mann ersticht Sohn von Richard von Weizsäcker in Privatklinik 6.673 Update
Heimliche Geburt? Neu-Mama Leila Lowfire zeigt sich mit Kinderwagen und die Fans drehen durch 2.498
Polizisten wechseln am Straßenrand einen Reifen, dann kommt ein Lkw angeflogen 2.155
Video online: Schwesta Ewa veröffentlicht Single "Cruella" aus neuem Album 688
Rückruf: Diese Suppe sollten Allergiker lieber nicht auslöffeln 312
Jugendlicher kauft 40 Kälber über Internet-Kleinanzeigen: Neun davon sind nun tot 3.145
Bayern-Star Philippe Coutinho kann es noch! Starker Auftritt für Brasilien 416
Adolf Hitlers Geburtshaus soll jetzt Polizeiwache werden 1.564
Fahnder finden über eine Tonne Kokain unter Limetten 861
Neuer Look von Robert Geiss: Fans kriegen sich kaum noch ein 8.386
Wieder Schiedsrichter im Amateur-Fußball angegriffen: Kopfstoß und Regenschirm-Attacke 778
Ist der Raser ein Mörder? Eltern der getöteten Frau wehren sich gegen Urteil 2.338
Hick-Hack bei "Bauer sucht Frau": Spielt Michael mit den Gefühlen von Carina und Conny? 2.826
Deutschland: Immer mehr Kinder von Gewalt und Vernachlässigung bedroht 863
Lars Eidinger und Devid Striesow drehen neuen Kinofilm im Tierpark 674
Baumstamm gerät ins Rutschen und trifft Mann am Kopf 1.178
Polizeigroßeinsatz: Massenschlägerei nach MMA-Fight in der König-Pilsener-Arena 3.684
Pfui! Aus diesem Grund gibt es keine Weihnachts-Päckchen bei der Tafel 2.115
Schwere Zeiten für Christine Neubauer: Schauspielerin trauert um Vater 3.182
Mann nach Diskobesuch ausgeraubt: Polizei sucht Täter-Quartett 2.845
Inzest! Vater tötet mit Tochter deren Freund und hat dann Sex mit ihr 10.349
Rocco Stark kehrt sein Innerstes nach außen: "Macht einem Angst" 1.101
Hat Mann (37) seine Ehefrau ermordet? Große Such-Aktion der Polizei in Frankfurt 978
Bekannten mit Hantel erschlagen: Im Gesicht des Toten stand "5kg" 1.467
Veganer Burger bei Burger King gar nicht vegan? Klage gegen Fast-Food-Kette 890