Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

TOP

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

NEU

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

NEU

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.112
Anzeige
5.151

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

Nach den heftigen Kritiken und Rügen kommen jetzt sogar Anzeigen auf Anne Will zu. #annewill #Schleier
Der Skandal-Auftritt von Nora Illi bei Anne Will (50) hat Folgen.
Der Skandal-Auftritt von Nora Illi bei Anne Will (50) hat Folgen.

Berlin - Anne Wills Talk-Sendung mit der vollverschleierten Nora Illi schlägt weitere Wellen. Nachdem schon der Rundfunkrat die Sendung scharf rügte, liegen gegen Anne Will und die Verantwortlichen nunmehr fünf Anzeigen vor.

Das bestätigte laut Focus die Staatsanwaltschaft Hamburg. Eine Rechtsanwältin aus Neuruppin soll bereits Anzeige gegen die Moderatorin und "gegen die weiteren verantwortlichen Entscheidungsträger" gestellt haben. "Wegen aller infrage kommenden Straftaten“ wird nun ermittelt werden.

Das Thema der Sendung war damals: "Warum radikalisieren sich Jugendliche?" - Angeblich wurde mit Nora Illi "dem radikalen Islam eine Plattform geboten", wie aus den oft heftigen Reaktionen hervorging. 

Vier weitere Anzeigen sowohl von Privatleuten als auch von Rechtsanwälten sind nun gegen Will und die Redaktion eingegangen, wie eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Hamburg mitteilte. "Diese Anzeigen geben uns den Anlass, den Beitrag umfangreich auf alle in Fragen kommenden Straftatbestände zu prüfen."

Ein Vorermittlungsverfahren wurde vor einigen Tagen bereits eingeleitet, und nun prüfe man, "ob ein begründeter Anfangsverdacht für eine Straftat" vorliegt. 

Anne Will (50).
Anne Will (50).

"Wenn wir in dem Beitrag Anhaltspunkte für eine strafbare Handlung finden, werden wir in ein förmliches Ermittlungsverfahren einsteigen. Wenn nicht, werden wir das Verfahren einstellen", sagte die Sprecherin. "Wenn wir den Beitrag haben und ihn auch dienstlich gesichtet haben, könnte eine Entscheidung schnell erfolgen."

"Den von Frau Illi vertretenen extremen Positionen und auch einer Vollverschleierung hätte in der Gesprächssendung kein Forum gegeben werden müssen", erklärt der Beschluss des Rundfunkrats.

Auch vom Vorsitzenden des Zentralrates der Muslime, Aiman Mazyek (47), wurde Kritik laut. "Das war Agitprop statt Bildungsfernsehen", sagte er damals.

Der Redaktionsleiter der "Anne Will"-Sendung, Andreas Schneider, wies im November in einer Stellungnahme den Vorwurf zurück, man habe die Frauenbeauftragte des IZRS, Nora Illi, eingeladen, obwohl die Bundesanwaltschaft der Schweiz davon abgeraten habe. Das sei unzutreffend. 

Man sei lediglich über Ermittlungen gegen das Vorstandsmitglied des IZRS, Naim Cherni, informiert worden. "Ein Ermittlungsverfahren gegen Nora Illi hätte natürlich ihre Einladung in die Sendung ausgeschlossen."

Anne Will erklärte: "Wir wollten zeigen: Wie denkt Frau Illi in der von uns diskutierten Frage? Ich hätte es als journalistisches Versäumnis ersten Ranges empfunden, wenn wir genau das nicht gezeigt hätten."

Fotos: Imago

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

NEU

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

NEU

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

4.711

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

1.562

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.557
Anzeige

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

4.264

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

832

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

3.995
Anzeige

Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

828

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

2.332

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

2.233

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

3.664

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

2.012

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

3.163

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

2.569

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

6.664

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

2.578

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

5.208

Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

8.871

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

912

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

1.798

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

4.157

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

5.976

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

6.300

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

4.072

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

2.203

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

22.024

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

13.085

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

9.592

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

2.157

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

3.227

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

5.970

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

1.283

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

3.552

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

2.525

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

1.995

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

266

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

3.084

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

3.567

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.271

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

9.005

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

4.323