Gaspreisen den totalen Krieg: Irrer Stromanbieter wirbt mit Naziparolen

Top

Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück - und legen einen drauf

Neu

Kindesmissbrauch in 168 Fällen: Nur vier Jahre Gefängnis!?

Neu

Nach Interview: Ich habe nicht mit dieser Reaktionswelle gerechnet

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.415
Anzeige
450

Chemnitzer zittern vor neuer Politessen-App

Chemnitz - Bei der Polizei petzen leicht gemacht! Seit März kann jeder mit der neuen Handy-App "Wegeheld" Falschparker beim Ordnungsamt anschwärzen.
So sieht die Falschparker-Karte für Chemnitz bei "Wegeheld" aus.
So sieht die Falschparker-Karte für Chemnitz bei "Wegeheld" aus.

Chemnitz - Anschwärzen 2.0: Seit März geht ein Schrecken durch Deutschland!

Eine neue App namens "Wegeheld" befördert jeden Bürger zur Hilfspolitesse. Ein paar Klicks auf dem Smartphone, schon ist der Falschparker beim Ordnungsamt angezeigt.

Die Wegeheld-Stadtkarten lassen sich auch auf dem PC öffnen. Sie zeigen viele Punkte. Aber das sind keine Sehenswürdigkeiten, sondern Falschparker und Verkehrsrowdys, gemeldet über die App.

Rund 30 Verstöße waren gestern für Chemnitz zu sehen - aufgeteilt nach Delikten. Dazu gehören Falschparken im Halteverbot, auf Bürgersteigen oder in zweiter Reihe.

Zudem gibt es schwarze Punkte für „Fahrer - hupt, schimpft oder beleidigt“. Schwerpunkte waren Johannisplatz, Kirchhoffstraße, Uhland- und Katharinenstraße.

Aber die App kann noch mehr. Das Programm schießt auch Fotos, die die Nutzer über Twitter oder Facebook zeigen können.

Das Schärfste ist ein Häkchen bei „Dem Ordnungsamt helfen“, schon zeigt der Nutzer den Falschparker an.

Bisher beschränken sich die meisten Chemnitzer „Wegehelden“ auf das Markieren der Verstöße. Anzeige via App sind Ordnungsbürgermeister Miko Runkel (53, parteilos) offiziell nicht bekannt.

Doch er findet den neuen Trend gut: „Ich würde es begrüßen, wenn noch mehr Bürger dem Ordnungsamt helfen.“ Die App Wegeheld wurde am 28. März gestartet und läuft aktuell auf 20 000 Android-Smartphones. iPhone-Variante folgt.

"Deshalb habe ich die App entwickelt"

Heinrich Strößenreuther (46).
Heinrich Strößenreuther (46).

Denunziantentum oder Engagement? Die Anzink-App „Wegeheld“ polarisiert. Entwickler Heinrich Strößenreuther (46, Foto) erklärt der Morgenpost, warum er das Programm entwickelt hat.

Wie reagieren Sie auf den Vorwurf, das Denunziantentum zu fördern?

„Wo Legislative und Exekutive versagen, ist der Bürger gefragt. Die Strafen sind mit 20 Euro zu niedrig, es wird zu wenig kontrolliert. Wenn man nichts macht, toleriert man diesen Zustand.“

Nutzen Sie die App selbst?

„Ich habe mir extra dafür ein Android- Telefon gekauft. In Berlin habe ich rund 100 Falschparker auf der Karte markiert, ungefähr ein Drittel an das Ordnungsamt gemeldet. Besonders auf der Oranienstraße, die als Fahrradhölle Berlins bekannt ist.“

Werden Sie deshalb auch angefeindet?

„Über Facebook und Twitter gab’s abfällige Kommentare. Eine ARD-Umfrage ergab aber: 58 Prozent stehen auf meiner Seite.“

Unter welchen Umständen hätten Sie denn Verständnis für Falschparker?

„Also wenn eine Frau in den Wehen ihr Auto direkt vorm Krankenhaus stehen lässt, könnte ich das verstehen, aber nicht, wenn jemand nur Brötchen holt.“

Zeigen Chemnitzer Bürger tatsächlich Falschparker an?

Die Bürger der Stadt zeigen nur wenig Lust am Verpetzen. 2012 verpfiffen Chemnitzer 347 Parksünder ans Ordnungsamt. 2013 waren es 360. Dieses Jahr sinkt der Trend wieder, es gingen bis zum 31. Juli 163 Bürgeranzeigen wegen Parkverstößen bei der Stadt ein.

Darf man einfach Fotos fremder Autos ins Netz stellen?

Eigentlich nicht, aber genau deswegen muss man nach dem Foto-Klick einen schwarzen Balken über das Nummernschild setzen. Das App-Team kontrolliert auch, ob das wirklich gemacht wird. Damit werden Persönlichkeitsrechte geschützt.

Fotos: Heinz Patzig, PR

Kurioser Fund in Südamerika: 1,5 Tonnen "Messi-Koks" entdeckt

Neu

Mega-Überraschung! Helena Fürst ist schwanger

Neu

Diesen Song haben Stereoact gecovert

Neu

Nach Schießerei auf der A52: Mann bedrohte Beamte mit kurioser "Waffe"

1.942

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

1.294
Anzeige

Wegen Erdogan: Kunde will kein Gemüse mehr kaufen

2.166

Prinzessinnen kämpfen nicht? Dieser Kommentar einer Lehrerin sorgt für Empörung

2.061

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.641
Anzeige

80.000 Menschen kommen zu diesem Mega-Event in Berlin

192

Sprit ging aus: Frau kämpft fünf Tage in Wüste ums Überleben

1.982

Teenager schießt auf 14-Jährige, weil sie ihn bei Snapchat nervt

1.792

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

5.148
Anzeige

So bewegend trauern die Frau und der HSV um den toten Timo Kraus

7.891

Drogen, Klauen, Haftbefehl: Polizei schnappt Mega-Verbrecher

2.775

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.664
Anzeige

Waffennarr lagerte Kriegsmunition: LKA sucht noch fehlende Knarren

1.199

Darum verteilt ein Kino Kotztüten

3.763

Timo S. von "Gruppe Freital" wollte Justin S. im Knast vermöbeln lassen

4.914

Zwei weitere Festnahmen nach Londoner Terror-Anschlag

378

"Earth Hour": Eine Stunde Licht aus für den guten Zweck

682

Bei Familienbesuch verhaftet: Vater muss Tochter "freikaufen"

4.424

Neue Studie zeigt: Die Pille schützt vor einigen Krebsarten

1.432

Verzweifelte Suche: Ihr Mann verscherbelte ihr Hochzeitskleid

2.161

Schreckliches Video zeigt, wie Andreea (29) beim Anschlag in London in die Themse stürzt

8.182

Nach dem Terroranschlag in London bekommt die Polizei diesen Brief

4.806

Diese beiden Feuerwehrmänner retten dem Hund auf unglaubliche Weise das Leben

1.755

Von Handy bis E-Bike: Darum gibt es immer mehr Unfälle durch überhitzte Akkus

2.760

Bundestag beschließt umstrittene Änderungen für Pkw-Maut

2.250
Update

Leipziger Anwalt macht Petry die Spitzenkanidatur streitig

2.835

Nackt-Alarm bei GNTM: Die Models lassen die Hüllen fallen

5.672

Erdogan will Nazi-Vergleiche nicht stoppen

1.925

Muslima weigert sich, Männer zu waschen - Kündigung!

18.715

Chrissy Teigen lässt ihre Brüste sprechen

7.114

Der sexy Millionär tanzt wieder - doch etwas macht stutzig

4.977

Ungewöhnlich: Maskierter geht in Latex-Anzug shoppen

5.164

Ekel-Bilder und Sex-Artikel! Was war auf der Facebook-Seite der Geissens los?

6.153

Deutscher Riese greift in Brasilien Frauen an

6.717

Fans entsetzt wegen Helenes neuer Single

20.418

Nächster "Promi-Dinner"-Zoff: Hanka mal wieder sauer

5.197

Gruselig! Explosionsgefahr - hier brodelt's unter der Erde

6.867

Es ging eigentlich um "nichts"! Trotzdem SEK-Einsatz

3.026

Ausgebremst! Mann attackiert Frau mit Pfefferspray auf Autobahn

2.553

Er raste über Einkaufsviertel: Polizei stoppt möglichen Attentäter

3.535

Versuchter Mord! Streit zwischen mehreren Männern eskaliert

1.943

So gekonnt geht eine Pizza-Kette mit einer unverschämten Bestellung um

9.132

Künstlerin-Mord: SEK überwältigte den falschen Mann

2.419

Mysteriös: Mann klaut Auto seiner Ex und stirbt

7.445

Russischer Politiker auf offener Straße erschossen

9.287

Mager-Alarm! Schlägt Jenny Elvers die Trennung auf den Magen?

5.504

Untreue-Ermittlungen im Fall Wendt gegen Unbekannt eingeleitet

1.419

Bertelsmann-Tochter Sonopress zerrt Rapper Fler vor Gericht

725

Massenvergiftung an Schule! Über 3000 Kinder betroffen

6.192

Shitstorm: AfD-Anhänger lässt sich Parteilogo tätowieren

4.210

Sie hatte Sex mit ihrem Schüler und lacht auf dem Polizei-Foto

9.397

Katja Krasavice verrät ihr heißes Po-Geheimnis

18.101