Dresden-Woche beim "Perfekten Dinner": Eine Kandidatin kennen wir aus dem TV!

Dresden - Von einer TV-Show in die nächste: Gerade eben ist Sarah Gierig (32) noch bei "Das große Backen - Die Profis" angetreten und belegte den dritten Platz. Scheinbar hat sie nun Blut geleckt was die TV-Arbeit angeht. Jetzt stand sie schon für das nächste Fernsehprojekt vor der Kamera. Diesmal wechselte sie aber vom Backen zum Kochen.

Sarah Gierig auch Dresden steht schon wieder vor der Kamera.
Sarah Gierig auch Dresden steht schon wieder vor der Kamera.  © privat

"Es gibt wieder eine Dresden-Woche beim 'Perfekten Dinner'", erzählt Sarah. "Und ich darf dabei sein."

Mit ihr treten noch vier weitere Kandidaten an: Anke, (31), Andrea-Marion (56) und Marcus (34), alle drei aus Dresden, sowie René (32) aus Ottendorf-Okrilla.

"Es war wirklich ein anstrengender Tag, morgens um 9 Uhr ging es bereits los. Und ich war auch noch als Erste der Woche dran", sagt die Hobby-Köchin.

"Da kennt sich die Runde noch nicht, man weiß nicht, ob jemand irgendetwas nicht isst oder essen kann, das macht es natürlich zusätzlich schwierig. Da muss man sich dann spontan darauf einstellen.“ Und dabei ist Sarah eigentlich im Backandwerk zu Hause, das Kochen ist lediglich ein Hobby von ihr.

Sarah ist ausgebildete Schokoladen-Sommelière. "Klar, dass ich ein Schokomenü kreiert habe, aber darüber darf ich noch nichts genaues verraten", erzählt sie.

Sarah Gierig (2.v.re.) und ihre Mitstreiter bei einer neuen Ausgabe des Perfekten Dinners in einer Dresden-Edition
Sarah Gierig (2.v.re.) und ihre Mitstreiter bei einer neuen Ausgabe des Perfekten Dinners in einer Dresden-Edition  © privat

"Ich habe sowohl im Außenbereich aber auch drinnen ganz viel dekoriert und mir mit der Gestaltung richtig viel Mühe gemacht. Es war mega heiß an meinem Abend, da habe ich dann noch spontan Erfrischungstücher für alle gemacht mit Zitronenmelisse. Ich denke, das fanden meine Konkurrenten toll."

Zum Zeitvertreib hatte sie sogar eine Fotobox organisiert. "Damit sich keiner langweilen musste, während ich die verschiedenen Gänge vorbereitet habe."

Schon jetzt kennt die süße Sächsin das Ergebnis. "Das muss ich aber natürlich noch für mich behalten, auch wenn’s schwer fällt“, gibt sie zu.

"Ich war vorher schon sehr aufgeregt und auch neugierig, ich wollte gern wissen, wie meine Konkurrenz-Köche mich und mein Menü bewertet haben. An sich waren wir aber eine wirklich tolle Gruppe."

Wie das alles bei ihren Gästen ankam, erfahren wir demnächst bei VOX. Der Ausstrahlungstermin steht aber noch nicht fest. „Ein bisschen Geduld müssen wir also noch haben“, meint Sarah.

Mit Sarah treten noch vier weitere Kandidaten an: (v.li.) Andrea-Marion, Anke und Marcus aus Dresden, außerdem René aus Ottendorf-Okrilla.
Mit Sarah treten noch vier weitere Kandidaten an: (v.li.) Andrea-Marion, Anke und Marcus aus Dresden, außerdem René aus Ottendorf-Okrilla.  © privat
Das Auge isst bekanntlich mit!
Das Auge isst bekanntlich mit!  © privat

Titelfoto: privat

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0