Von D auf B! Darum hat sich Sophia Thomalla die Brüste verkleinern lassen

TOP

Entscheidung heute! Fliegt Höcke wirklich aus der AfD?

TOP

Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

TOP

Arroganz-Anfall: Kerber-Bezwingerin Vandeweghe erntet Shitstorm

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
5.063

Neue App verwandelt Fotos in Kunstwerke

Netz - Vincent van Gogh, Edvard Munch oder Wassily Kandinsky - die "Prisma"-App macht aus den Handy-Fotos ihrer Nutzer Kunstwerke.
Bearbeitet mit dem Prisma-Filter "Curtain"
Bearbeitet mit dem Prisma-Filter "Curtain"

Netz - Vincent van Gogh, Edvard Munch oder Wassily Kandinsky - die "Prisma"-App macht aus den Handy-Fotos ihrer Nutzer Kunstwerke.

Und dabei arbeitet die App deutlich schneller als die großen Meister: Innerhalb von wenigen Sekunden verwandelt sie Fotos in Bilder, die wie komplexe Kunstwerke aussehen.

Die in Russland entwickelte App belegt im Apple-Store iTunes in Deutschland inzwischen Platz vier der am häufigsten heruntergeladenen Gratis-Apps.

Der Hype ist groß, denn die App erzielt verblüffende Effekte, und das schnell und unkompliziert:

Der Nutzer wählt in der App ein Foto aus seinem Handy aus, dann einen der verschiedenen "Kunst-Filter" - beispielsweise "Baroque" für den Stil von Roy Lichtenstein - und nach einigen Sekunden erscheint das "umgemalte" Bild, das entweder auf dem Handy gespeichert oder gleich in sozialen Netzwerken wie Instagram gepostet werden kann.

Die kostenlose App gibt es bisher nur für iPhones (Download hier), soll aber noch im Juli für Android auf den Markt kommen.

Foto-App verwandelt sächsische Städte in Kunstwerke.
Foto-App verwandelt sächsische Städte in Kunstwerke.

Hinter der App steckt ein russisches Unternehmen, der größte Investor ist die russische Internet-Firma „mail.ru“.

Es gibt etwa 20 verschiedene Filter. Vertreten sind dabei Kunstrichtungen aller Epochen von Impressionismus bis Kubismus. Nutzer können ihre Bilder wie einen Van Gogh, Edvard Munch, Franz Marc, Andy Warhol oder Kandinsky aussehen lassen. Außerdem gibt es Filter, die den Zeichenstil von japanischen Animes aufgreifen.

Prisma verweist in seinen Nutzungsbedingungen darauf hin, dass Informationen gespeichert und weiterverarbeitet werden können. Das ist etwas schwammig formuliert - was genau passiert, ist hier nicht ersichtlich.

So räumt der Nutzer der App Rechte zur Weiterverwertung der eigenen Bilder ein. Das ist allerdings auch bei Facebook oder Instagram gängige Praxis. Bilder, die dort gepostet werden, könnten die Anbieter theoretisch weiterverwenden.

Allerdings ist das Geschäftsmodell hinter "Prisma" nicht vollkommen ersichtlich. Nutzer sollten also überlegen, welche Bilder sie dort hochladen. Die App ist weitgehend werbefrei und im Augenblick noch kostenlos.

In nur wenigen Sekunden macht die App aus einem Foto ein Kunstwerk
In nur wenigen Sekunden macht die App aus einem Foto ein Kunstwerk

Fotos: Claudia Ziems, bearbeitet: Prisma

Zahl fast verdreifacht: Immer mehr Drogen an Deutschlands Schulen

NEU

Beängstigender Rekord! Rechte und Linke Gewalt in Sachsen auf dem Höhepunkt

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

3.449

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

2.718

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

5.228

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

5.377

Anschläge auf Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

6.869

Donald Trump hat die Torte von Obama kopiert

4.282

Junger Mann will seine Familie töten. Tatort-Wettlauf gegen die Zeit

1.432

So viel Dschungel steckt in euren Wohnungen

1.727

Frau vernascht Mann mitten im Münchner Hauptbahnhof

19.466

Demenzkranker Opa ersticht seine Ehefrau

4.742

Mehrheit will Partei-Rauswurf von AfD-Höcke

3.603

Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

4.051

Diesen deutschen Fußballer finden Frauen besonders heiß

4.658

US-Soldaten fahren in Polen in den Graben! Zwei Verletzte

3.604

Hat nichts gespürt: Mutter bekommt Baby während sie schläft

10.123

Nebel: Erfurter Stadion-Einweihung gegen Dortmund abgesagt!

4.380

Anzeige! Sachse masturbiert im IC nach Hannover

18.108

Australien Open: Kerber fliegt gegen Außenseiterin raus

705

Ein Verletzter: Berliner Polizeiautos mit Steinen beworfen

1.820
Update

Mann zieht aus Wohnung aus und lässt Fische zum Sterben zurück

4.502

Hoden-Gate! Dieter Hallervorden macht den Eiertanz!

7.137

Einen Tag nach Amtsantritt! Taliban versuchen, Trump zu erpressen

15.352

Heißluftballon muss in Wohngebiet notlanden

5.803

Mann fährt ohne Führerschein, aber mit geklauten Kennzeichen

1.521

Hilfe, kommt jetzt auch noch die Katzen-Steuer?

13.582

Nach Lawinenkatastrophe in Italien: Flüchtlinge helfen Rettern

4.809

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

4.165

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

4.560

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

9.032

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

5.353

Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

8.154

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

2.994

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

4.078

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

3.827

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

5.613
Update

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

847

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

2.451

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

12.654

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

1.144

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

9.207