Mutter stirbt in diesem Wrack, Vater und zwei Kinder schwer verletzt Top Beim Holzsammeln im Wald verschwunden: Wird Inga jemals gefunden? Top Nach besorgtem Anruf: Polizei gerät in erotische Fesselszene Top Krass! Erkennt ihr, wem diese Frau zum Verwechseln ähnelt? Top Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 31.596 Anzeige
30.430

Neue Zahlen über Straftaten von Flüchtlingen

Dresden - Sachsen Innenminister Markus Ulbig (CDU) legte neue Zahlen zur Kriminalität im Freistaat vor. Schwerpunkte sind politisch motivierte Straftaten und Taten, die von Asylbewerbern ausgehen.
Brennpunkt Wiener Platz: Am Hauptbahnhof konnten die Beamten zahlreiche Drogenkriminelle festnehmen.
Brennpunkt Wiener Platz: Am Hauptbahnhof konnten die Beamten zahlreiche Drogenkriminelle festnehmen.

Von Juliane Morgenroth

Dresden - In Sachsen ist die Kriminalität 2015 insgesamt gesunken, zugleich stieg die Aufklärungsquote. Eine drastische Zunahme gab es bei der politischen Kriminalität, insbesondere der Gewalt.

Und Zuwanderer sind im Schnitt häufiger Tatverdächtige als die durchschnittliche Bevölkerung. Doch das hat Gründe.

Erstmals gibt die Statistik auch Auskunft über die Straftaten von Flüchtlingen. Laut Innenminister Markus Ulbig (52, CDU) wurden 6,7 Prozent der Zuwanderer straffällig, 93,3 Prozent aber nicht.

Gemessen am Bevölkerungsanteil von etwa zwei Prozent seien sie damit aber häufiger Tatverdächtige als der Bevölkerungsdurchschnitt.

6283 Zuwanderer verübten als Tatverdächtige 14.414 Straftaten. Ein Jahr zuvor waren es 3897 tatverdächtige Zuwanderer mit 9654 Straftaten.

Innenminister Markus Ulbig (52, CDU) warnt davor, Flüchtlinge unter Generalverdacht zu stellen.
Innenminister Markus Ulbig (52, CDU) warnt davor, Flüchtlinge unter Generalverdacht zu stellen.

Ulbig warnte jedoch davor, Flüchtlinge unter Generalverdacht zu stellen. „Es kommen überproportional viele Männer zwischen 20 und 30 Jahren zu uns. In dieser Altersgruppe werden weltweit überdurchschnittlich viele Straftaten verübt“, so Ulbig.

Er verwies darauf, dass 38 Prozent der durch Zuwanderer begangenen Straftaten durch Mehrfach- und Intensivtäter (MITA) begangen wurden. So begingen 604 MITA insgesamt 6412 Straftaten. Gleichzeitig liegt ihr Anteil an allen Zuwanderern nur bei 0,7 Prozent.

Besonders auffällig sind nach wie vor Algerier, Tunesier und Georgier. Ihr Anteil von Straftätern ist unverhältnismäßig hoch.

In Sachsen gab es 2015 einen enormen Anstieg politisch motivierter Straftaten. Für 60% davon sind Rechte verantwortlich.
In Sachsen gab es 2015 einen enormen Anstieg politisch motivierter Straftaten. Für 60% davon sind Rechte verantwortlich.

So wurden 81,9 Prozent der Algerier straffällig und 67,6 Prozent der Tunesier. Zum Vergleich: In Sachsen leben aktuell 182 algerische Asylbewerber, davon sind 149 straffällig. Von 1882 Tunesiern wurden 1273 straffällig.

Und der Anteil der Tunesier an allen Zuwanderern insgesamt liegt wiederum nur bei 2,2 Prozent.

Ganz anders sieht es bei Flüchtlingen aus Syrien und dem Irak aus. Nur 1,4 Prozent der Syrer wurden straffällig. Die meisten durch Zuwanderer verübten Straftaten waren Diebstahlsdelikte (knapp 40 Prozent), vor allem Ladendiebstahl, gefolgt von Schwarzfahren und Körperverletzung. Sexuelle Belästigung und Vergewaltigung haben einen Anteil von 0,7 Prozent.

Derweil hat Sachsen 2015 einen deutlichen Anstieg politisch motivierter Kriminalität erlebt.

Die Zahl der Straftaten stieg um rund 30 Prozent auf 4078 Fälle, so Ulbig. Für 60 Prozent der Straftaten werden Rechtsextreme verantwortlich gemacht. Hier stiegen die Fallzahlen von 1740 auf 2415.

Linksextreme stehen mit 1058 Fällen zu Buche, 207 mehr als 2014. Laut Ulbig ist vor allem die Zunahme der Gewaltkriminalität um mehr als 50 Prozent besorgniserregend.

Insgesamt wurden laut polizeilicher Kriminalstatistik 2015 in Sachsen 314.861 Straftaten registriert - ein Rückgang um knapp vier Prozent. Die Wohnungseinbrüche stiegen um rund zehn Prozent, während Autodiebstahl, Rauschgiftkriminalität oder auch Grenzkriminalität rückläufig sind.

Fotos: Holm Helis, Mike Schiller, Eric Münch, imago

Staatsanwalt sicher: Ines terrorisiert mit Telefon-Lügen die Polizei Neu Balkonbrüstung reißt ab: Mann stürzt in die Tiefe und stirbt Neu Wenn Deine Zähne so aussehen, solltest Du das hier lesen! 15.674 Anzeige In Baum gekracht: Junger Mann stirbt an Unfallstelle Neu 12 Morde und 45 Vergewaltigungen: Killer nach Jahrzehnten gefasst Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.802 Anzeige Ohne Maske und Waffe: Bankräuber überrascht mit merkwürdigem Detail Neu Nächster Steinewerfer nach Leipzigs "Straßenterror" verurteilt Neu
Drama im Zoo! Löwe erstickt schwerkranke Löwin Neu 13 Kinder sterben bei Schulbus-Unglück Neu SEK durchlöchert Audi R8: Bewaffneter Geschäftsmann vor Gericht Neu Schmetterlinge legen Bundesstraße lahm Neu CDU-Politiker Linnemann fordert Bundestagswahl nur noch alle 5 Jahre Neu
Bosbach teilt gegen Bayern-Fans aus und bekennt sich zum 1. FC Köln Neu Sohn rettet Vater aus brennendem Dachstuhl Neu Gesangs-Duett mit Verona Pooth? Sophia Thomalla überrascht Fans mit neuer Idee Neu Nach Antisemitismus: Israelischer Politiker rät zu "Kippa und Knüppel": Neu Lehrerin will Schüler (16) nach Affäre heiraten: Die Reaktion seines Vaters ist erstaunlich Neu Messer direkt ins Herz: 42-Jähriger stirbt auf Busparkplatz Neu Nach zwei Jahren Pause: DSDS-Star meldet sich mit Sommer-Hit zurück Neu Bald am Ballermann? Das sind die Pläne von Anne Wünsche und ihrem Henning Neu Drei Tote nach Familiendrama: Was wissen die Angehörigen? Neu Küken aus Bio-Ei von Aldi geschlüpft? Experten halten das für möglich Neu Dieses Spielzeug im "Micky Maus"-Heft sorgt für viel Aufregung Neu Lindsey Vonn veröffentlicht erschreckendes Foto von ihren Beinen Neu "Let's Dance"-Star Oana postet Foto und sorgt für Shitstorm gegen Gil Ofarim Neu Foto und Kommentare gelöscht: Kann Hanna Weig nicht mit Kritik umgehen? Neu Mutter öffnet Koffer nach Flugreise und muss geschockt losschreien Neu Skandal-Video mit "Kindersoldaten" zieht weitere Konsequenzen nach sich Neu Medienbericht: DDR-Liedermacher Holger Biege verstorben 4.658 Wieder 1:2! Bayern kann einfach nicht gegen Real Madrid gewinnen 795 Stuttgarter Tennisturnier: Kerber erreicht Achtelfinale 134 Rückruf! Salmonellen-Alarm bei Aldi 796 Nach Sex-Mord von Freiburg: Urteil gegen Hussein K. rechtskräftig! 1.421 Scharfkantige Plastik-Teile: Hersteller ruft Wraps zurück 257 In Gegenverkehr geschleudert: Mehrere Verletzte bei Frontalcrash 2.181 Jetzt ist klar, wann und wo Vanessa Mai auf die Bühne zurückkehrt 2.442 "Blümchen"-Comeback? Der Tourbus rollt wieder bei Jasmin Wagner 1.229 Vier Menschen sterben bei Feuer: Lebenslänglich für den Mörder! 932 Lebensgefahr! Schulbus mit 20 Kindern und Schrott-Bremse unterwegs 2.434 "Bereit, zu töten": Vier Salafisten in Hamburg verurteilt 153 Taucher finden Wasserleiche: Polizei steht vor Rätsel 6.727 Neue Staffel von Grey's Anatomy: Aber zwei Stars sind bald nicht mehr dabei! 8.024 Wieso stehen hier Menschen mit Ohrenschützern an der Autobahn? 2.002 So äußert sich Wolfgang Niedecken zum Echo-Aus 261 33 Minuten Geisterspiel: Skandal-Derby wird ohne Fans zu Ende gespielt 3.419 Moderator über Bachelor in Paradise: "Es liegt definitiv Knistern in der Luft!" 1.041 Versammlung abgebrochen: Angriffe auf Demo gegen Antisemitismus 6.961 Update Gänsehaut-Auftritt von Pfarrer in Casting-Show rührt alle zu Tränen 3.115 GZSZ-Maren verrät: Deshalb ist die Serien-Schwangerschaft so belastend! 12.390