Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

TOP

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

NEU

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

NEU

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.934
Anzeige
29.263

Neue Zahlen über Straftaten von Flüchtlingen

Dresden - Sachsen Innenminister Markus Ulbig (CDU) legte neue Zahlen zur Kriminalität im Freistaat vor. Schwerpunkte sind politisch motivierte Straftaten und Taten, die von Asylbewerbern ausgehen.
Brennpunkt Wiener Platz: Am Hauptbahnhof konnten die Beamten zahlreiche Drogenkriminelle festnehmen.
Brennpunkt Wiener Platz: Am Hauptbahnhof konnten die Beamten zahlreiche Drogenkriminelle festnehmen.

Von Juliane Morgenroth

Dresden - In Sachsen ist die Kriminalität 2015 insgesamt gesunken, zugleich stieg die Aufklärungsquote. Eine drastische Zunahme gab es bei der politischen Kriminalität, insbesondere der Gewalt.

Und Zuwanderer sind im Schnitt häufiger Tatverdächtige als die durchschnittliche Bevölkerung. Doch das hat Gründe.

Erstmals gibt die Statistik auch Auskunft über die Straftaten von Flüchtlingen. Laut Innenminister Markus Ulbig (52, CDU) wurden 6,7 Prozent der Zuwanderer straffällig, 93,3 Prozent aber nicht.

Gemessen am Bevölkerungsanteil von etwa zwei Prozent seien sie damit aber häufiger Tatverdächtige als der Bevölkerungsdurchschnitt.

6283 Zuwanderer verübten als Tatverdächtige 14.414 Straftaten. Ein Jahr zuvor waren es 3897 tatverdächtige Zuwanderer mit 9654 Straftaten.

Innenminister Markus Ulbig (52, CDU) warnt davor, Flüchtlinge unter Generalverdacht zu stellen.
Innenminister Markus Ulbig (52, CDU) warnt davor, Flüchtlinge unter Generalverdacht zu stellen.

Ulbig warnte jedoch davor, Flüchtlinge unter Generalverdacht zu stellen. „Es kommen überproportional viele Männer zwischen 20 und 30 Jahren zu uns. In dieser Altersgruppe werden weltweit überdurchschnittlich viele Straftaten verübt“, so Ulbig.

Er verwies darauf, dass 38 Prozent der durch Zuwanderer begangenen Straftaten durch Mehrfach- und Intensivtäter (MITA) begangen wurden. So begingen 604 MITA insgesamt 6412 Straftaten. Gleichzeitig liegt ihr Anteil an allen Zuwanderern nur bei 0,7 Prozent.

Besonders auffällig sind nach wie vor Algerier, Tunesier und Georgier. Ihr Anteil von Straftätern ist unverhältnismäßig hoch.

In Sachsen gab es 2015 einen enormen Anstieg politisch motivierter Straftaten. Für 60% davon sind Rechte verantwortlich.
In Sachsen gab es 2015 einen enormen Anstieg politisch motivierter Straftaten. Für 60% davon sind Rechte verantwortlich.

So wurden 81,9 Prozent der Algerier straffällig und 67,6 Prozent der Tunesier. Zum Vergleich: In Sachsen leben aktuell 182 algerische Asylbewerber, davon sind 149 straffällig. Von 1882 Tunesiern wurden 1273 straffällig.

Und der Anteil der Tunesier an allen Zuwanderern insgesamt liegt wiederum nur bei 2,2 Prozent.

Ganz anders sieht es bei Flüchtlingen aus Syrien und dem Irak aus. Nur 1,4 Prozent der Syrer wurden straffällig. Die meisten durch Zuwanderer verübten Straftaten waren Diebstahlsdelikte (knapp 40 Prozent), vor allem Ladendiebstahl, gefolgt von Schwarzfahren und Körperverletzung. Sexuelle Belästigung und Vergewaltigung haben einen Anteil von 0,7 Prozent.

Derweil hat Sachsen 2015 einen deutlichen Anstieg politisch motivierter Kriminalität erlebt.

Die Zahl der Straftaten stieg um rund 30 Prozent auf 4078 Fälle, so Ulbig. Für 60 Prozent der Straftaten werden Rechtsextreme verantwortlich gemacht. Hier stiegen die Fallzahlen von 1740 auf 2415.

Linksextreme stehen mit 1058 Fällen zu Buche, 207 mehr als 2014. Laut Ulbig ist vor allem die Zunahme der Gewaltkriminalität um mehr als 50 Prozent besorgniserregend.

Insgesamt wurden laut polizeilicher Kriminalstatistik 2015 in Sachsen 314.861 Straftaten registriert - ein Rückgang um knapp vier Prozent. Die Wohnungseinbrüche stiegen um rund zehn Prozent, während Autodiebstahl, Rauschgiftkriminalität oder auch Grenzkriminalität rückläufig sind.

Fotos: Holm Helis, Mike Schiller, Eric Münch, imago

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

NEU

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.090
Anzeige

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

NEU

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.759
Anzeige

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

NEU

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

NEU

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

2.638

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

2.051

Leipziger Buchmesse: Raum für politischen Austausch und Diskussion

177

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

182

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

2.114

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

1.927

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

3.174

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.088

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

5.901

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

8.351

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

11.834

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

4.579

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

10.078

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

8.322

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

7.909

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

3.133

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

4.009

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

3.974

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

5.404

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

959

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

5.540

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

4.857

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

4.175

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

6.316

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

2.317

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

8.858

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

2.593

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

10.848

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

4.925

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

1.448

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

1.341

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

2.147

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

2.863

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

600