Sprengstoffanschlag geplant! Polizei nimmt Salafisten fest

TOP

18 Verletzte bei Explosionen in tschechischer Munitionsfabrik

NEU

HSV-Fans verprügelt? Video soll Vorwürfe gegen RB-Ordner erhärten

NEU

Darum ist dieser Venezolaner der eigentliche Sieger der Ski-WM

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.236
Anzeige
829

Neue Studie über Sachsens Neo-Nazis!

Dresden - In Sachsen gibt es überdurchschnittlich viel rechte Gewalt. An jeder zweiten Tat sind Mehrfach- und Intensivtäter beteiligt. Wer sie sind und wie sie vorgehen, hat jetzt eine Studie untersucht.
Markus Ulbig (50, Mitte) stellte mit Prof. Dr. Uwe Backes (54, li.) die Forschungsergebnisse vor.
Markus Ulbig (50, Mitte) stellte mit Prof. Dr. Uwe Backes (54, li.) die Forschungsergebnisse vor.

Von Juliane Morgenroth

Dresden - In Sachsen gibt es überdurchschnittlich viel rechte Gewalt. An jeder zweiten Tat sind Mehrfach- und Intensivtäter beteiligt. Wer sie sind und wie sie vorgehen, hat jetzt eine Studie untersucht.

Konkret haben Forscher des Dresdner Hannah-Arendt-Instituts für Totalitarismusforschung in Sachsen 461 Mehrfachtäter im Zeitraum 2001 bis 2011 ermittelt. 70 von ihnen gelten als Intensivtäter.

„Es gab bisher keine Studie mit einer so breiten Quellenbasis“, so Professor Dr. Uwe Backes (54) vom Hannah-Arendt-Institut. Herangezogen wurden u.a. Polizei- und Gerichtsakten sowie nachrichtendienstliche Infos.

Innenminister Markus Ulbig (50, CDU) begutachtet sichergestellte Beweismittel der inzwischen verbotenen Organisation "Die Nationalen Sozialisten Chemnitz".
Innenminister Markus Ulbig (50, CDU) begutachtet sichergestellte Beweismittel der inzwischen verbotenen Organisation "Die Nationalen Sozialisten Chemnitz".

Demnach gibt es klare Muster:

  • Die Gewalttäter sind meist zwischen 14 und 21 Jahre alt, fast ausschließlich Männer. Sie handeln vor allem in Gruppen. Identifiziert wurden 17 Gruppen, etwa Sturm 34 oder Hammerskins.

  • Überraschend: Mehrheitlich kommen die Intensivtäter aus unproblematischen Familien. Gewalt als Lösung lernen sie nicht dort, sondern in der Freizeit.
  • „Überdurchschnittlich häufig richtet sich die Gewalt gegen den politischen Gegner. Feindbilder: „Linke“, „Alternative“ und „Studenten“ - transportiert über rechte Musik. Fremdenfeindliche Gewalt spielt eine geringere Rolle.

  • Die Mehrzahl der Gewaltverbrechen war vorsätzlich, indem die Täter gezielt auf Opfersuche gingen. Im Untersuchungszeitraum gab es 151 Gewalttaten mit Beteiligung von Intensivtätern.

  • In 42 Prozent der Fälle handelten die Täter lebensbedrohend, etwa durch Tritte gegen den Kopf.

  • Die meisten Täter gerieten auch anderweitig mit dem Gesetz in Konflikt, etwa wegen Drogen.

  • Die Opfer waren meist männliche Jugendliche - mehr als zwei Drittel aus der alternativen bzw. linken Szene.

Innenminister Markus Ulbig (50, CDU): „Man kann nur bekämpfen, was man kennt.“ Rechtsextremismus bleibe auf alle Fälle ein Schwerpunkt der Sicherheitsbehörden.

Fotos: dpa, Thomas Türpe

Wegen Drogen am Steuer verurteilt! Muss DSDS-Star Menowin Fröhlich ins Gefängnis?

NEU

Auch er schaffte es nicht zur Eröffnung: Bauleiter des BER gefeuert

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.848
Anzeige

Porto-Star erleidet Horrorverletzung bei Champions-League-Spiel

NEU

Bushido droht Satiriker wegen Spießer-Witz

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.393
Anzeige

FC Bayern startet als erster Verein eigenen TV-Sender mit 24-Stunden-Programm

NEU

Trikot-Skandal: Verein verbietet Rückennummer 88

NEU

Ist Tim Wieses Wrestling-Karriere schon wieder vorbei?

NEU

Schicksalsschlag! So emotional bedankt sich Lena Gercke bei ihrem Freund

5.350

Erster Sommer-Neuzugang: RB Leipzig verpflichtet Torwart-Juwel

1.367

Verstorbene schickt Trump eine deutliche Botschaft in Todesanzeige

3.831

Hund verteidigt Herrchen und beißt nach Unfall zu

2.603

Schwere Vorwürfe gegen Reporter von Team Wallraff

15.662

Neuer Plan: Diesel-Auto bald in der City verboten?

461

2000 Euro Kopfgeld auf diesen Mann ausgesetzt

758

Kurz vor Start: Turbine von Passagiermaschine explodiert

5.232

Malle-Jens macht seiner Daniela einen Antrag

3.027

Asylverfahren dauern deutlich länger als noch vor Jahren

1.431

Lange Haftstrafe für Missbrauch von Kindern

1.110

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

2.248

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

13.127

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

3.045

Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

3.891

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

7.977

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

3.643

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

2.128

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

9.100

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

3.152

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

2.458

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

3.183

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

6.140

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

1.014

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

1.804

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

1.819

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

17.687

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

5.387

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

11.219

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

4.780

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

5.272

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

5.194

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

5.939