Zwei Verletzte! Auto gerät unter Lastwagen und wird komplett zerquetscht Top Drachenboote gekentert: Fünf Tote und mehrere Vermisste! Top Nur noch heute: Playstation-VR-Brille für 169 statt 249 Euro! 1.180 Anzeige Der Dino lebt! Holtby schießt Hamburg gegen Freiburg zum Sieg Neu
4.675

Das soll eine Wunderwaffe gegen Wölfe sein?

Bautzen/Kamenz - Was haben Sachsens Schafzüchter im „Kampf“ gegen die Wölfe nicht alles versucht: Elektrozäune, Hütehunde, ja sogar Brüll-Esel stellten sie schon auf ihre Weiden. Doch trotz aller Abschreckung nehmen die Angriffe der Raubtiere zu!
Mit Flatterband gegen die gerissenen Wölfe: André Klingenberger (36) vom Staatsbetrieb Sachsenforst zeigt die Wunderwaffe.
Mit Flatterband gegen die gerissenen Wölfe: André Klingenberger (36) vom Staatsbetrieb Sachsenforst zeigt die Wunderwaffe.

Von Hermann Tydecks

Bautzen/Kamenz - Was haben Sachsens Schafzüchter im „Kampf“ gegen die Wölfe nicht alles versucht: Elektrozäune, Hütehunde, ja sogar Brüll-Esel stellten sie schon auf ihre Weiden. Doch trotz aller Abschreckung nehmen die Angriffe der Raubtiere zu! Denn die Wölfe haben dazugelernt, sind schlauer geworden. Die Intelligenzbestien soll jetzt eine neue Wunderwaffe aufhalten: das Flatterband!

Allein das Rosenthaler Rudel (Elternpaar und drei Welpen nachgewiesen, Jährlinge vermutet) schlug in den letzten vier Wochen zwischen Kamenz und Bautzen 16 Mal zu, riss 44 Schafe.

In mehreren Fällen sprangen Wölfe dabei sogar über die als sicher geltenden Elektrozäune!

Das (stromlose) Flatterband soll 20 bis 30 Zentimeter über dem Elektrozaun befestigt werden und durch das „Flattern“ im Wind Wölfe abschrecken.
Das (stromlose) Flatterband soll 20 bis 30 Zentimeter über dem Elektrozaun befestigt werden und durch das „Flattern“ im Wind Wölfe abschrecken.

„Der Sprung ist für den Wolf kein Problem, gehört aber nicht zum normalen Verhalten“, sagt Wolfsexperte André Klingenberger vom Staatsbetrieb Sachsenforst.

Nur: „Wenn Wölfe wiederholt unzureichend geschützte Nutztiere töten können, lernen sie, dass diese deutlich einfacher zu erbeuten sind, als ihre natürlichen Beutetiere Rehe, Hirsche oder Wildschweine“, erklärt eine Mitarbeiterin vom Büro „Wolfsregion Lausitz“.

Heißt: Die Wölfe kommen gerade auf den Geschmack, versuchen nun gezielt auch ausreichend geschützte Tiere zu reißen!

Um dem entgegenzuwirken, den Lernprozess des Wolfes zu stoppen, appelliert das Kontaktbüro nun an alle Schaf- und Ziegenhalter im Rosenthaler Wolfsterritorium.

Der Wolf ist eine Intelligenzbestie: Das Rosenthaler Rudel hat gelernt, über 90 Zentimeter hohe Elektrozäune zu springen.
Der Wolf ist eine Intelligenzbestie: Das Rosenthaler Rudel hat gelernt, über 90 Zentimeter hohe Elektrozäune zu springen.

"Es ist erforderlich, Elektrozäune durch die Anbringung eines Flatterbandes zusätzlich zu sichern!“

Dieses ist weiß, zwei Zentimeter breit und soll 20 bis 30 Zentimeter über dem Elektrozaun angebracht werden.

„Es macht den Zaun höher, flattert im Wind, schreckt den Wolf ab“, sagt André Klingenberger.

Zunächst für ein Jahr sollen die Weiden so gesichert werden.

2008 habe das laut Kontaktbüro schon mal funktioniert.

Die Wunderwaffe kann in Guttau bei Bautzen kostenlos ausgeliehen werden (Telefon: 035932/36531).

Lama und Esel als Schaf-Schützer

Dieser „Wachhund“ macht iaaaahhhhh! Ein Schafzüchter aus Berthelsdorf vertrieb den Wolf erfolgreich mit einem brüllenden Esel.
Dieser „Wachhund“ macht iaaaahhhhh! Ein Schafzüchter aus Berthelsdorf vertrieb den Wolf erfolgreich mit einem brüllenden Esel.

2014 verlor ein Tierhalter aus Berthelsdorf bei Löbau sieben Schafe an den Wolf.

Dann legte er sich einen Esel zu. Denn Esel sind furchtlos und machen Krach - der Züchter hatte keine Probleme mehr.

Auch Lamas wurden bereits als „Wachhunde“ eingesetzt, bislang aber ohne Erfolg.

Am sichersten sind Pyrenäenberghunde. Die Herdenschutzhunde sind besonders wachsam und arbeiten selbstständig.

Grundsätzlich sollten Züchter ihre Weiden mit einem Elektrozaun (90 Zentimeter hoch) oder Festkoppel (120 Zentimeter hoch) abriegeln. Der Schutz wird gefördert!

Alle Infos unter: www.wolfsregion-lausitz.de

Fotos: Steffen Füssel, M. Förster

Kein Bock auf Reisen mehr! Stewardess lässt jetzt die Hüllen fallen Neu Fallschirm-Schüler schlägt ungebremst auf Feld auf Neu Zeichen gegen Antisemitismus: Frankfurter sollen Kippa tragen Neu 56-Jährige tötet erst Ehemann und auf der Flucht weiteres Opfer, dann passiert das Neu
Nach Hüpfburg-Unfall: So geht es den Verletzten Neu Englisch-Abi zu schwer? Jetzt protestieren die Schüler! Neu Lebensgefährliche Verletzungen! Vater überrollt eigenen Sohn (8) Neu Frau schneidet ihrem Mann Penis und Hodensack ab Neu Im dritten Anlauf! 1. FC Magdeburg steigt in die 2. Bundesliga auf Neu Michel sei Dank! SCP macht Aufstieg in zweite Liga perfekt Neu Ist Nagelsmann ein Thema für den Tranerjob bei Arsenal? Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.205 Anzeige Zuckersüße Löwen-Liebe: Zarina säugt ihre Jungen Neu Fed Cup: Die deutschen Damen stehen vorm Halbfinal-Aus Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 28.157 Anzeige Über hundert Helfer suchen verzweifelt nach Mädchen (3): Ein alter Hund löst das Rätsel auf Neu Zweifel an Tempo 30 für Berlin: Verkehrsministerium schaltet sich ein Neu Einbürgerung verwehrt, weil Muslima keine Hand gibt Neu Überall Metallschrott: Autofahrer stecken in Gluthitze im Stau Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 8.364 Anzeige Insolvente Paracelsus-Gruppe wird verkauft Neu 'Toys R Us' wird verkauft: Was die Übernahme bedeutet Neu Bauer sucht Frau: Farmer Gerald hat Hammer-Botschaft 14.617 Als ein Autofahrer sieht, was im Ford neben ihm läuft, dreht er sofort ein Video 7.175 Mann hilft Kindern an der Supermarkt-Kasse, jetzt sucht Kaufland nach ihm 8.337 "Grenzwertig": Heftige Kritik an Let's-Dance-Juror Llambi 4.637 Schwer verletzt! Motorradfahrer kracht in Auto und Anhänger 2.902 Tragischer Hitzetod! Drei Hunde verenden qualvoll 3.694 Zoobesucher töten Känguru durch Steinwürfe: Ärztin äußert schrecklichen Verdacht 2.760 Cottbus-OB Kelch appelliert an Bürger: "Ich erwarte von allen Abkehr von Hass und Gewalt" 127 Worauf wartet Ihr? Hier haben die ersten Freibäder schon offen 44 Mob stürzt sich auf Somalier: Angreifer sollen "Sieg Heil" gebrüllt haben 2.824 Drama nach Abkühlung im Rhein: Mann wird seit Mittwoch vermisst 638 Vertragsbruch? Habeck nimmt Merkel und Scholz ins Visier 70 Vater "schenkt" Freunden seine Tochter und vergewaltigt sie zusammen mit ihnen 18 Stunden 36.422 Nach Explosion von Boeing-Triebwerk: Kann das auch bei der Lufthansa passieren? 920 So rührend verabschiedet sich Aviciis Ex-Freundin 14.763 Abstiegsduell gegen Freiburg: Seeler hakt HSV-Rettung schon vorher ab 63 Rassisten schmeißen Türkin zu Boden und hetzen Kampfhund auf Begleiter 1.595 Studie zeigt: So gesund ist Barfußlaufen für unsere Kinder 386 Klöster öffnen ihre Pforten: So vielfältig ist das Ordensleben 366 Schrecklich: Auto erfasst Buggy mit Zweijähriger! 2.835 18-Jähriger versenkt sein Auto im Fluss 1.098 Hübsche Mutter wird immer wieder für Freundin ihres Sohnes gehalten 3.404 Horror! Frau sitzt auf dem Friedhof und liest ein Buch, dann passiert etwas Schreckliches 16.786 Weil die Mutter seinen geliebten Husky ins Tierheim brachte! Junge (15) bedroht Mitarbeiter mit Messer 15.381 Ehe-Drama aus Eifersucht? Rocker sticht vor den Augen der Kinder seine Frau ab 3.101 29 verletzte Jugendliche bei Abifeier im Stadtpark 8.185 Ganz neue Rittersport! Jetzt gibt's Schokolade mit Gras 2.965 Krass! Vegan-Papst Attila Hildmann macht Restaurant dicht 5.875 Zu schnell! Hier fliegt eine Ente in die Radarfalle der Polizei 1.060