Alles für Klicks! Bloggerin schiebt sich lebenden Aal in die Vagina

12.810

Nach Chesters Tod: Twitter-Profil seiner Frau gehackt

3.969

Schnarch! Flüssigbeton landet in falschem Schlafzimmer

2.066

Blondine kippt Scheibenreiniger ins Auto. Das kommt dabei raus

6.640

Tag24 sucht genau Dich!

32.519
Anzeige
3.428

Neuer Ärger um Förder-Millionen bei Globalfoundries

Dresden - Weil Globalfoundries bis zu 1300 Jobs streichen will. Der Chip-Hersteller Globalfoundries hat Millionen an Fördermitteln erhalten. Das sorgt jetzt für Kritik, denn das Unternehmen will bis zu 800 der 3700 Jobs streichen. Die Gewerkschaft IG BCE spricht gar von 1300 Arbeitsplätzen, die in Dresden auf dem Spiel stehen.
Im Juli war Kanzlerin Angela Merkel (61, CDU) zum vierten Mal bei Globalfoundries zu Gast. Damals war vom Stellenabbau noch keine Rede.
Im Juli war Kanzlerin Angela Merkel (61, CDU) zum vierten Mal bei Globalfoundries zu Gast. Damals war vom Stellenabbau noch keine Rede.

Dresden - Der Chip-Hersteller Globalfoundries hat Millionen an Fördermitteln erhalten. Das sorgt jetzt für Kritik, denn das Unternehmen will bis zu 800 der 3700 Jobs streichen. Die Gewerkschaft IG BCE spricht gar von 1300 Arbeitsplätzen, die in Dresden auf dem Spiel stehen.

Knapp 37,7 Millionen Euro Fördermittel hat der Chipriese vom Freistaat bekommen. Hinzu kommen Zusagen in Höhe von 14,6 Millionen Euro für die Entwicklung einer neuen Chiptechnologie.

Das teilte Wirtschaftsminister Martin Dulig (41, SPD) auf Anfrage von Nico Brünler (40, Linke) mit. Auflage für einen Teil der Gelder: Die Zahl der Beschäftigten muss fünf Jahre nach Beginn und drei Jahre nach Ende des Bewilligungszeitraumes bei mindestens 50 Prozent jener zum Zeitpunkt der Antragstellung liegen.

Brünler kritisiert die Förderpraxis.

Die Mikroelektronik sei zweifellos eine Schlüsselbranche. „Es muss aber überlegt werden, ob die Fördergelder bei den großen Unternehmen gut angelegt sind oder nicht besser bei kleinen und mittelständischen Unternehmen eingesetzt werden sollten, die nicht selbst Forschung und Entwicklung betreiben können.“

Laut Dulig wurde die Staatsregierung am 1. Oktober über den Stellenabbau informiert. Bei der Bewilligung der Fördergelder für die neue Technologie seien die Pläne nicht bekannt gewesen. Globalfoundries-Chef Rutger Wijburg (53) hatte am 2. Oktober angekündigt, 20 Prozent der Personalkosten einsparen zu müssen, um betriebswirtschaftlich arbeiten zu können.

Anfang Oktober verkündete Globalfoundries-Chef Rutger Wijburg (53) seine Stellenabbau-Pläne. Es gehe um mehr Wettbewerbsfähigkeit.
Anfang Oktober verkündete Globalfoundries-Chef Rutger Wijburg (53) seine Stellenabbau-Pläne. Es gehe um mehr Wettbewerbsfähigkeit.

Harte Landung

Kommentar von Juliane Morgenroth

Der Chipriese Globalfoundries sorgte jahrelang für immer neue Positiv-Meldungen: wieder eine Millionen-Investition, wieder neue Jobs. Daran konnte man sich gewöhnen. Und natürlich flossen Fördermittel. Nun aber will das Unternehmen Hunderte Jobs abbauen, um konkurrenzfähig zu bleiben, wie es heißt. Chips müssten immer billiger produziert werden. Der Standort Dresden sei zu teuer.

Eine harte Landung auf dem Boden der Tatsachen. Denn auch Globalfoundries ist ein Unternehmen, was den Zyklen der Chipbranche unterliegt. Es kann nie immer nur bergauf gehen. Das allein ist noch kein Grund, jetzt sämtliche Fördermittel in Frage zu stellen. Es sei denn, Bedingungen für die Vergabe wurden verletzt. Dem sei aber nicht so, beteuerte das Unternehmen schon im Oktober.

Schwierig ist vor allem der personelle Aderlass. Es herrscht Unruhe, schließlich plant Globalfoundries Massenentlassungen. Am Sonnabend gingen die Mitarbeiter auf die Straße. Jeder, der die Möglichkeit dazu hat, dürfte sich nach Alternativen umsehen. Oder wird abgeworben. Kein gutes Zeichen für „Silicon Saxony“. Auch wenn der Chipriese verspricht, dass es das Unternehmen noch lange in Dresden geben wird und sich für die Zukunft rüstet: Derzeit überwiegen die Fragezeichen.

Fotos: dpa/Arno Burgi, Eric Münch

Gigantische Verschwendung! So lange sind Lebensmittel wirklich haltbar

1.958

Verkehrsunfall mit sieben Verletzten - zwei Kinder davon schwerverletzt!

288

Team zerfällt: Sprecher tritt zurück, und Trump will sich begnadigen!

2.506
Update

Darum durften sächsische Polizisten nicht zum G20-Dankeskonzert!

9.260

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

24.119
Anzeige

"Identitäre Bewegung" auf dem Weg ins Mittelmeer gestoppt

4.950

Letzter Post auf Deutsch: Großes Rätsel um Chester Benningtons Instagram-Foto

14.736

Wer diese Aktion im RADhaus verpasst, ist selbst schuld

9.727
Anzeige

Weil Mann sie betrog: Ehefrau stopft Affäre Chilis in die Vagina!

12.965

Erwischt! Am Strand ließen sie die Hüllen Fallen

4.944

Muslimischer Polizist verweigert Kollegin Handschlag: Diese Strafe erwartet ihn jetzt

6.922

Auf A4! 12 Verletzte bei Massencrash nach Urlaub in Sachsen

6.723

SEK-Einsatz! Mann droht, sich mit PKW in die Luft zu jagen

3.352
Update

Sponsoren-Irrsinn? Kein einheitliches Trikot mehr bei den Roten Bullen

4.032

Tragischer Zufall? Neues Linkin-Park-Video erscheint am Tag seines Todes

8.193

Große Sorge! Wo ist Schlagerstar Andreas Martin?

7.278

24 Jahre zu früh! O.J. Simpson heult rum und kommt frei

2.508

Geheimabsprachen? Deutsche Autobauer unter Kartellverdacht

901

Vorsicht Blüten! 50-Euro-Scheine am häufigsten betroffen

214

Panik: Gibt es bald kein deutsches Bier mehr?

3.205

Grausames Video: Mann missbraucht Kaninchen

4.221

Achtung Rückruf: Dieses Produkt solltet ihr auf keinen Fall mehr essen!

1.805

Gefesselt und geknebelt! Falsche Paketboten überfallen Rentnerin

1.328

Bewaffneter Polizist überfällt Sparkassen-Filiale

4.988

Massenproteste in Polen, doch der Regierung ist das scheinbar egal

1.091

Immer miesere Tricks! Das wollen Diebe Euch jetzt wegnehmen

3.033

Handball-Legende Bernhard Kempa gestorben

1.006

Nicht anfassen! Mysteriöse Schwämme angespült

5.671

Notunterkunft wird geschlossen: 400 Flüchtlinge bekommen Upgrade

947

Mutter geht zum Friseur: Währenddessen stirbt ihre Tochter im Auto

3.875

Da staunten die Bahnreisenden nicht schlecht: William und Kate reisen im ICE weiter

447

Heftige Mückenplage: Wie kann ich mich richtig schützen?

1.885

Könnt Ihr erraten, welche deutsche Schauspielerin das ist?

1.756

Wenn Ihr Eisliebhaber seid, solltet Ihr besser nicht weiterlesen

3.270

"Ehe für alle": Bundespräsident Steinmeier unterzeichnet Gesetz

642

So sieht dieser Promi nicht mehr aus

5.858

Nach Mord: Muss ein Papagei als Zeuge aussagen?

3.566

Lehrerin vernascht 16-Jährigen. Jetzt verklagt sie ihn

5.627

Nach Saunabrand: 260 Menschen aus Hotel evakuiert

1.512

1,7 Millionen Euro abgezockt! Buchhalterin fällt auf angeblichen Chef rein

4.092

Paar erlebt mehrere Orgasmen nur wegen einer Umarmung

8.612

Warum Schwangere bald fürs Nichtrauchen bezahlt werden könnten

3.426

Alarmierend: Rechte und linke Gewalt erlebt Aufschwung in Brandenburg

251

Unglaublich! Mann spielt Gitarre während Gehirn-OP

2.300

Oma will nur Joghurt kaufen und zieht dann über Enkel her

6.138

Fußballfans tanzen mit Party-Polonaise gegen AfD an

2.058

Großeinsatz! Schüsse in Mehrfamilienhaus gefallen

454

Diese Geburtstagsreise hätte tödlich ausgehen können

1.742

71-Jährige und ihr Hund sterben bei tragischem Autounfall

4.485

Steuern und Skandale? Darum bleiben die Bänke in der Kirche wirklich leer

1.550

Bei der Suche nach einer verschwundenen Mutter, macht die Polizei einen schrecklichen Fund

12.444

Haben die "Let's Dance"-Stars Oana und Erich etwa heimlich geheiratet?

5.492

Türkei wie DDR: Bundesfinanzminister Schäuble zieht drastische Vergleiche

1.864

"Unfassbar": So trauern die Stars um Linkin-Park-Sänger Chester Bennington

7.144