Hier könnt Ihr Euch bald richtig austoben: So schön wird der neue Trampolinpark

Chemnitz - Ab in die Luft! In Chemnitz eröffnet Mitte Februar eine Trampolinhalle mit 4.500 Quadratmetern Fläche zum Austoben. Der Weltmarktführer von Trampolinanlagen (Firma Kaltschütz) baut den Indoor-Park derzeit im Vita-Center, rüstet hierfür das Freizeitgebäude mit über 10.500 Quadratmetern um.

Im Vita Center entsteht ein großer Indoor-Trampolinpark, der am 15. Februar eröffnen wird.
Im Vita Center entsteht ein großer Indoor-Trampolinpark, der am 15. Februar eröffnen wird.  © Sven Gleisberg

Der Komplex steht kurz vor der Eröffnung: Zum Ende des Schulhalbjahres und damit zum Winterferienstart will das neue Event-Paradies "SprungArt" (sprungart.de, Eintritt: ab 13 Euro) am 15. Februar die ersten Gäste empfangen.

Mit 4.500 Quadratmetern wird der Trampolinpark einer der größten in Deutschland. Zum Vergleich: "Superfly" in Dresden bietet Spaß auf "nur" 2 000 Quadratmetern.

Im "Jump House" in Leipzig stehen auf rund 4.700 Quadratmetern mehr als 140 Trampoline in acht verschiedenen Bereichen zur Verfügung.

"Trampolinspringen ist eine gesunde Droge. Man schüttet Unmengen Dopamin aus. Glückshormone, die süchtig machen", sagt Geschäftsführer Gert Kaltschütz, der in Chemnitz seine "Vita Sport Welt" in direkter Verbindung zur Mall geschaffen hat.

"Hier wird es weitere Aktivitäten wie Boulder, Ninja Warrior, Bowling, Laser Games, Schwarzlichtgolf und Escape Rooms sowie ein Restaurant geben."

Mädchen, Mädchen! Große Sprünge zu machen ist auf dem Trampolin kein Problem.
Mädchen, Mädchen! Große Sprünge zu machen ist auf dem Trampolin kein Problem.  © PR
Freestyler können auch mit Skiern auf dem Trampolin ihre coolen Tricks meistern.
Freestyler können auch mit Skiern auf dem Trampolin ihre coolen Tricks meistern.  © PR

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0