Frau soll von zwei Männern vergewaltigt worden sein: Warum wurde dieser Fall bisher verschwiegen?

Neu

Mit diesem Bild bringt Verona Männer um den Verstand!

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

4.290
Anzeige

Brief an Nachbarn: Anwohner findet Fingernägel & Co auf Balkon, doch er bleibt "höflich"

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

89.817
Anzeige
3.898

Neuer Zoff um BRN-Party auf Russensportplatz

Dresden - Der „Lustgarten“ wird immer mehr zum Frustgarten. Dem Festival bei der „Bunten Republik Neustadt“ (BRN, 19. bis 21. Juni) droht weiterhin das Aus. Der Stadtrat hat den Organisatoren den einstigen Russensportplatz als Ausweichgelände überlassen. Doch da spielt Interims-OB Dirk Hilbert (43, FDP) nicht mit.

Von Andrzej Rydzik und Eric Hofmann

Dresden - Der „Lustgarten“ wird immer mehr zum Frustgarten. Dem Festival bei der „Bunten Republik Neustadt“ (BRN, 19. bis 21. Juni) droht weiterhin das Aus. Der Stadtrat hat den Organisatoren den einstigen Russensportplatz als Ausweichgelände überlassen. Doch da spielt Interims-OB Dirk Hilbert (43, FDP) nicht mit.

Hilbert legte gegen den Stadtratbeschluss sein Veto ein: „Wenn das Sicherheitskonzept der BRN Mängel aufweist, dann haftet im Schadensfall die Verwaltung und der Behördenleiter - nicht Stadträte, die diesen Beschluss gefällt haben.“

Denn: Der Russensportplatz sei für die Polizei eine schwer zu überblickende Erweiterung des BRN-Festgeländes. „Hinzu käme eine wesentliche Beeinträchtigung des Bischofswegs als Rettungs-, Flucht- und Versorgungsweg.“

Stattdessen schlägt die Stadt einen Ausweichort in der Königsbrücker Straße vor. Für Lustgarten-Chef Mirko Sennewald (41) nur Plan B: „Wir wollen weiterhin auf den Russensportplatz. Ich werde dafür einen Nutzungsantrag stellen.“ Denn in der Königsbrücker würde das bisherige Konzept aus Live-Bühne und Entspannungsecke nicht funktionieren.

„Wenn wir dorthin müssen, trennen wir uns von einer Sache.“

Für die „Schwafelrunde“, eine Art BRN-Parlament, ein herber Schlag: „Der Lustgarten ist ein kulturelles Kleinod, ein Kulturkonzept aus einem Guss, das zur BRN gehört“, so Sprecherin Ulla Wacker (43). Nun muss sich der Stadtrat auf der nächsten Sitzung wieder mit dem Thema befassen. Sollte Hilbert erneut Bedenken haben, entscheidet die Landesdirektion. Das eigentliche Festivalareal an der Bautzner Straße steht wegen Bauarbeiten nicht zur Verfügung.

Schade für Dresden!

Kommentar von Eric Hofmann

Kein Lustgarten, keine Aluna-Bühne - zwei BRN-Originale stehen dieses Jahr entweder gar nicht oder nur in abgespeckter Form auf dem Plan. Für diejenigen, die ein gewöhnliches Stadtteilfest mit Fressbuden, Popmusik vom Band und Bierständen erwarten, kein großer Verlust.

Doch für diejenigen, die das Fest wegen seiner speziellen Atmosphäre besuchen, reißt das Rathaus hier einen weiteren Fetzen aus der Seele des „Republik-Geburtstags“. Kleine Bühnen, unbekannte Künstler, Szene-Volk, Skurrilitäten und besonders das Engagement der Neustädter selbst sind das, was die BRN von anderen Festen unterscheidet.

Doch für Bürgermeister Hilbert steht die Sicherheit im Vordergrund, deshalb müssen die kleinen Unikate weg. Es ist vollkommen unbestritten, dass Sicherheit an erster Stelle steht, aber wären Lustgarten und Aluna-Bühne jenseits des Bischofswegs wirklich eine Gefahr?

Die Mehrheit des Stadtrates sieht es nicht so. Schwer vorstellbar, dass all diese Stadträte Leib und Leben der Dresdner aufs Spiel setzen. Viel mehr drängt sich der Gedanke auf, dass es hier wieder einmal ums Prinzip geht: Es gibt eine Grenze und wenn etwas darüber hinaus ragt, geht‘s eben nicht - Basta!

Genau solches Denken passt nicht zur BRN und wird ihr wohl irgendwann den Garaus machen. Ein bunter Punkt weniger in der Stadt - Schade für Dresden!

Fotos: privat, Petra Hornig, C. Suhrbier

Gefährlicher Trend: Wieder eine Reizgas-Attacke in Schule!

Neu

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Stress und Krebs?

Neu

Tatort-Star Neuhauser: Sechsmal wollte sie sich das Leben nehmen

Neu

Herrliche Bilder: Hatte es dieser blinde Passagier so eilig?

Neu

Haut Florian Wess Gina-Lisa hier richtig in die Sch****?

Neu

Gebt Frankfurt den besten Platz auf dem Monopoly-Brett!

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

61.152
Anzeige

Wegen kleinen Rempler: Gruppe prügelt Fahrgäste ins Krankenhaus

Neu

Linken-Politiker postet dieses Foto und löst Polizei-Einsatz aus!

Neu

Land gibt Gebäude zurück: Immer weniger Flüchtlingsheime nötig

Neu

Skandal in Sachsen-Knast! KZ-Spruch hängt im Mitarbeiter-Büro

Neu

Alarm in Mexiko-Stadt: Schon wieder ein heftiges Erdbeben!

Neu

Nach dem Eier-Skandal: Krebserregendes Gift in 22 Biersorten gefunden

Neu

Weil sie nur auf ihr Handy glotzte: Frau wird von Straßenbahn erfasst und verliert Bein

Neu

Brutalo-Mann sticht Herrchen nieder und wirft Rad nach Hund

755

Mann will bei Notarzteinsatz helfen: Dann landet er selbst im Krankenhaus!

735

Tragödie am Kloster: Dreijährige stirbt nach Reitunfall

1.752

10 Supermärkte betroffen! Mitarbeiter finden Koks unter Bananen

1.083

Wegen Brotdose: Landeskriminalamt, Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz

1.304

Schwulenhass: Prügel-Attacke auf Radfahrer am helllichten Tag

1.199

Mysteriöse Bombendrohungen: Hunderttausende Menschen in Russland terrorisiert

960

Weit weg von zuhause! Klinik schmeißt Schwerbehinderten raus: Kollaps

1.122

Nachbarn hörten ihn schreien: Frau schneidet ihrem Liebhaber den Penis ab

3.159

Shitstorm auf Twitter: Polizei entschuldigt sich

1.269

Erdbeben in Nordkorea von Explosion ausgelöst?

2.720

Mutter opferte das eigene Leben für ihr Baby: Doch alles war umsonst

2.850

Jetzt wird Chantal politisch: Darüber macht sich Jella Haase Sorgen

568

Riss im Staudamm: Hunderte Menschen müssen evakuiert werden

1.685

Studie: Tätowierte Menschen haben schlechtere Schulabschlüsse

848

Vulkan auf Bali kurz vor Ausbruch! 14.000 Menschen auf der Flucht

3.642

16-Jähriger läuft bei Rot über die Straße und stirbt

1.865

Ältester Pornostar der Welt (82) verrät sein Sex-Geheimnis

2.388

Familie will sich von Koma-Patient verabschieden, dann der Schock

3.954

Emotionales Geständnis: Charlotte Würdig spricht über Fehlgeburten

1.013

Fahndung nach Messerstecher, Opfer ringt mit dem Tod

1.942

Fünf Wochen zu Unrecht in der Psychiatrie

1.331

Hier ist die Burka in ganz Deutschland ab sofort verboten

6.433

Schrecklich! Wurde das Mädchen (11) von Vater und Onkel missbraucht?

2.144

AfD-Politikerin wegen gefährlicher Körperverletzung an Polizist verurteilt

1.762

Schock! Mann (21) stürzt von Balkon in den Tod

1.740

Halbnackt und blutüberströmt! Dresdner Polizist ignorierte Folterfotos

5.973

Wohngebiet in Angst: Warum kümmert sich niemand um diesen toten Mann?

27.011

Welche knackigen Dirndl-Mädels lassen sich denn hier unter den Rock schauen?

3.494

Mord an Schlossherrin: Tatverdächtiger nach Deutschland ausgeliefert

1.343

Für diesen Schlafplatz zahlen Asylbewerber Hotelpreise

3.084

Nach Trumps Drohungen: Iran testet neue Super-Rakete

1.297

Touristin gefoltert und ermordet: Vier Tage vorher sendet sie mysteriöse Nachricht

19.602

Nach Streit auf der Straße: Mann brutal niedergestochen

2.699

Schock im Tierpark! Leopardin beißt Pfleger ins Gesicht: Not-Op

4.730

Mutter erstickt ihr Baby, weil sie glaubt, es wäre besessen

1.894

Was ist das? Wanderer filmen mysteriöses Licht am Himmel

2.943

Maschine mit hundert Passagieren an Bord zur Landung gezwungen

4.376

Beim Meditieren klickten die Handschellen

644

Nun kommt der Bus-Entführer von Höxter vor Gericht

497