"Abora Science Center": Interaktive Ausstellung im Schloss Hoheneck
Neu
Holen sich die deutschen Eishockey-Cracks jetzt das Olympia-Gold?
Neu
Franz, Du bist der Größte! Bobpilot Friedrich rast zum Doppel-Olympiasieg
1.050
Merkel: Umstrittener Politiker Jens Spahn wird Gesundheitsminister
1.087
3.900

Neuer Zoff um BRN-Party auf Russensportplatz

Dresden - Der „Lustgarten“ wird immer mehr zum Frustgarten. Dem Festival bei der „Bunten Republik Neustadt“ (BRN, 19. bis 21. Juni) droht weiterhin das Aus. Der Stadtrat hat den Organisatoren den einstigen Russensportplatz als Ausweichgelände überlassen. Doch da spielt Interims-OB Dirk Hilbert (43, FDP) nicht mit.

Von Andrzej Rydzik und Eric Hofmann

Dresden - Der „Lustgarten“ wird immer mehr zum Frustgarten. Dem Festival bei der „Bunten Republik Neustadt“ (BRN, 19. bis 21. Juni) droht weiterhin das Aus. Der Stadtrat hat den Organisatoren den einstigen Russensportplatz als Ausweichgelände überlassen. Doch da spielt Interims-OB Dirk Hilbert (43, FDP) nicht mit.

Hilbert legte gegen den Stadtratbeschluss sein Veto ein: „Wenn das Sicherheitskonzept der BRN Mängel aufweist, dann haftet im Schadensfall die Verwaltung und der Behördenleiter - nicht Stadträte, die diesen Beschluss gefällt haben.“

Denn: Der Russensportplatz sei für die Polizei eine schwer zu überblickende Erweiterung des BRN-Festgeländes. „Hinzu käme eine wesentliche Beeinträchtigung des Bischofswegs als Rettungs-, Flucht- und Versorgungsweg.“

Stattdessen schlägt die Stadt einen Ausweichort in der Königsbrücker Straße vor. Für Lustgarten-Chef Mirko Sennewald (41) nur Plan B: „Wir wollen weiterhin auf den Russensportplatz. Ich werde dafür einen Nutzungsantrag stellen.“ Denn in der Königsbrücker würde das bisherige Konzept aus Live-Bühne und Entspannungsecke nicht funktionieren.

„Wenn wir dorthin müssen, trennen wir uns von einer Sache.“

Für die „Schwafelrunde“, eine Art BRN-Parlament, ein herber Schlag: „Der Lustgarten ist ein kulturelles Kleinod, ein Kulturkonzept aus einem Guss, das zur BRN gehört“, so Sprecherin Ulla Wacker (43). Nun muss sich der Stadtrat auf der nächsten Sitzung wieder mit dem Thema befassen. Sollte Hilbert erneut Bedenken haben, entscheidet die Landesdirektion. Das eigentliche Festivalareal an der Bautzner Straße steht wegen Bauarbeiten nicht zur Verfügung.

Schade für Dresden!

Kommentar von Eric Hofmann

Kein Lustgarten, keine Aluna-Bühne - zwei BRN-Originale stehen dieses Jahr entweder gar nicht oder nur in abgespeckter Form auf dem Plan. Für diejenigen, die ein gewöhnliches Stadtteilfest mit Fressbuden, Popmusik vom Band und Bierständen erwarten, kein großer Verlust.

Doch für diejenigen, die das Fest wegen seiner speziellen Atmosphäre besuchen, reißt das Rathaus hier einen weiteren Fetzen aus der Seele des „Republik-Geburtstags“. Kleine Bühnen, unbekannte Künstler, Szene-Volk, Skurrilitäten und besonders das Engagement der Neustädter selbst sind das, was die BRN von anderen Festen unterscheidet.

Doch für Bürgermeister Hilbert steht die Sicherheit im Vordergrund, deshalb müssen die kleinen Unikate weg. Es ist vollkommen unbestritten, dass Sicherheit an erster Stelle steht, aber wären Lustgarten und Aluna-Bühne jenseits des Bischofswegs wirklich eine Gefahr?

Die Mehrheit des Stadtrates sieht es nicht so. Schwer vorstellbar, dass all diese Stadträte Leib und Leben der Dresdner aufs Spiel setzen. Viel mehr drängt sich der Gedanke auf, dass es hier wieder einmal ums Prinzip geht: Es gibt eine Grenze und wenn etwas darüber hinaus ragt, geht‘s eben nicht - Basta!

Genau solches Denken passt nicht zur BRN und wird ihr wohl irgendwann den Garaus machen. Ein bunter Punkt weniger in der Stadt - Schade für Dresden!

Fotos: privat, Petra Hornig, C. Suhrbier

Tragisch! Familie kracht wegen Schneewehe gegen Baum: Mutter stirbt
5.680
"Opfer" und "Vollpfosten": Carmen Geiss nach Pony-Kritik stinksauer
1.669
Skandalfilm räumt bei der Berlinale ab
1.633
Comedian verrät: Witze über Mutter kamen beim Vater gar nicht gut an
1.218
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
135.026
Anzeige
18-Jährige in Hamburg vergewaltigt: Fahndungserfolg der Polizei
10.493
Update
Mann gerät unter S-Bahn und stirbt
607
GZSZ-Star bittet die Fans um Hilfe
3.943
Leiche bei Löscharbeiten nach Wohnungsbrand gefunden
1.600
War es ein Brandanschlag? Staatsschutz ermittelt nach Großbrand
2.932
Tödlicher Teenager-Streit! Alles nur wegen etwas Sauce?
2.969
Hollywood-Star mit 67 noch mal im Playboy!
2.191
Juso-Chef Kühnert will in Erfurt Stimmung gegen die GroKo machen
433
Erst Gold dann Fahne: Das sagt der Kölner-Haie-Star vorm Olympia-Finale
99
Streit ums Blaue! AfD verklagt Frauke Petry
2.020
Thüringens Ex-Landesvater verrät, was ihn an den Wessis stört
1.868
Autsch! Dealer macht schon seit 38 (!) Tagen kein "großes Geschäft"
5.913
Update
Nach Drohungen: AfD-Prominenz muss Treffen absagen
2.261
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
9.575
Anzeige
Sexy Emily Ratajkowski ist vom Markt
1.117
"Welle antisemitischer Exzesse": Warnung an Polen vor Imageschaden
1.118
Dresden ist besser bestückt: In dieser Statistik ist Leipzig nur unteres Mittelmaß
2.703
Frau sticht sich die Augen aus, um nicht in die Hölle zu kommen
4.247
Schlimmes Geständnis: Das mag der "Ladykracher"-Star überhaupt nicht an Köln
3.611
Flammenmeer in Frankfurt nach Banken-Crash!
4.368
Von Straßenbahn erfasst und mitgeschleift: Frau stirbt!
240
Bundesregierung lockert Lärmschutz zur Fußball-WM
505
Wir mögen's heiß! Gia Genevieve ist die neue Marilyn Monroe
1.517
Anzeige und offener Brief gegen den Pinneberger Vielehen-Syrer
18.680
Glückliches Wiedersehen: Rapunzel kann endlich wieder heim
1.154
Studie zeigt: GroKo hat fast alle ihrer Versprechen von 2013 eingelöst
1.083
Aufregung bei Übertragung: Leute wollen von ARD wissen, was los ist
3.867
So schlecht steht es um Hessens Retter in der Not
197
Update
Horror-Fund am Hafen! Angler entdeckt toten Mann in Fluss
2.505
Schnappt sich Leipzigerin wieder den Schönheits-Thron?
615
Kurt Biedenkopf: "PEGIDA ist keine Gefahr, AfD eine Belebung"
10.088
Autofahrer rast in Schule: Mindestens neun Kinder sterben
3.134
Katholischer Pfarrer (54) mit Regenschirm getötet?
2.594
Werden Knöllchen hier bald mit Hunde-Schutz verteilt?
1.080
Frauen gestehen, was sie beim Sex besonders hassen
13.225
Auf Rekord-Jagd! Tennis-Star kann Einmaliges erreichen
615
Er griff wehrlosen Rentner an: Polizei erschießt Hund!
1.615
In der Probezeit: Busfahrer rastet aus, beschimpft und schubst Fahrgast
258
Täter auf der Flucht! Groß-Fahndung nach bewaffnetem Raubüberfall
429
"Sterbenslangweilige Inszenierung" Schlechte Kritik für King Lear
96
Andrea Nahles schwört SPD-Mitglieder auf GroKo ein!
447
Trotz Blutspuren! Ließ Polizei brutalen Messerstecher wieder laufen?
503
25-Jährige Urlauberin von weißem Hai angegriffen
3.033
Schlimmste Kältewelle seit Jahren: Es wird eisiger als in Sibirien
33.027
"Tolle junge Leute" Sigmar Gabriel lobt SPD-Rebell Kevin Kühnert!
820