Fass ohne Boden? Mehr Sex und Vergewaltigung bei der Bundeswehr

Neu

Tödliche Attacke auf Mutter: War es ihr Lebensgefährte?

Neu

Mehr und mehr Menschen leben auf der Straße: Wie kann man helfen?

Neu

Prinz William & Prinz Harry sind die neuen "Star Wars"-Schauspieler

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

81.373
Anzeige
3.376

Weltuntergangs-Stimmung bei Rapper CASPER

Auf seinem neuen Album setzt sich Rapper CASPER mit diffusen und konkreten Ängsten unserer Zeit auseinander. Bequem macht er es sich damit nicht.
Das Album-Cover zu "lang lebe der tod" ist schlicht. Nur einige Stacheldrähte zieren es.
Das Album-Cover zu "lang lebe der tod" ist schlicht. Nur einige Stacheldrähte zieren es.

Bielefeld/Berlin - Mit oberen Chartplatzierungen, ausverkauften Konzerten und Auftritten auf den großen Festivalbühnen wird CASPER seit einigen Jahren als ein Erneuerer des Deutschraps gefeiert.

Der "Rolling Stone" hat ihm zuletzt sogar über Genregrenzen hinweg den besten Moment auf dem diesjährigen Hurricane-Festival attestiert. Jetzt liefert der Rapper ein neues Album ab. Die Erwartungen sind hoch: "lang lebe der tod" erscheint am Freitag - nachdem CASPER Fans seit einem Jahr vertröstet hatte, weil er mit dem damaligen Stand unzufrieden gewesen war.

"Ich habe deshalb auch mit einem riesigen Shitstorm gerechnet - aber die Nachricht wurde dann doch relativ freundlich von der Hörerschaft aufgenommen", sagt CASPER im dpa-Interview über das verschobene Album. Nun könne er die Platte aber guten Gewissens veröffentlichen.

Mit seinen ersten drei Alben habe er sich an seiner eigenen Biografie abgearbeitet, sagt der 34-Jährige: Kindheit in einer Trailerpark-Siedlung in den USA, Jugend in der ostwestfälischen Provinz und seit einigen Jahren Berlin-Bewohner. Auf "lang lebe der tod" nimmt er sich jetzt den Zustand der Welt vor.

Beim 34. Gurtenfestival in Bern heizte CASPER das Publikum ein.
Beim 34. Gurtenfestival in Bern heizte CASPER das Publikum ein.

"Ich finde die jetzige Zeit schon unbequem. Deshalb wollte ich unbequeme Musik für unbequeme Zeiten machen", begründet der Rapper den düsteren Ton des neuen Albums.

Mit Blick auf den Klimawandel oder auf "verrückte Präsidenten" habe man das Gefühl, existenzielle Ängste häuften sich. "Ganz plakativ gesagt: Man guckt morgens aufs Telefon und fragt sich, ob die Hälfte der Welt noch steht. Dieses Gefühl wollte ich auf die Platte packen."

Schon die im vergangenen Jahr veröffentlichte Single war ein Vorgeschmack. Der eindeutig nicht auf Charterfolge angelegte düstere Titelsong "lang lebe der tod" beginnt mit dumpfem Dröhnen. Zu hören ist auch die Stimme des Frontmanns der Experimental-Band Einstürzende Neubauten Blixa Bargeld.

In "Morgellon" nimmt der Deutsch-Amerikaner CASPER die Perspektive von Verschwörungstheoretikern ein. Von ihnen ist er fasziniert und verstört. "Deborah" lässt sich dagegen als Parabel auf Depressionen lesen. Alles keine leichte Kost.

Über Genregrenzen hinweg attestierte der "Rolling Stone" CASPER den besten Moment auf dem Hurricane-Festival.
Über Genregrenzen hinweg attestierte der "Rolling Stone" CASPER den besten Moment auf dem Hurricane-Festival.

Für das neue Album holte sich der Rapper außerdem die Hoffnungsträger der Musikszene Dagobert, Sizarr und Drangsal dazu, die für alles andere als Partymusik bekannt sind.

Unmissverständlich klingt auch der Refrain in "Sirenen", wenn CASPER mit Reibeisen-Stimme schreit: "Hier der Soundtrack zum Untergang, also tanz' auf dem Pulverfass".

Der Weltuntergangsstimmung zum Trotz, gibt es auf der neuen Platte auch gefälligere Stücke wie etwa die Single "Keine Angst". Gerade das Stück "Alles ist erleuchtet" ist eingängig genug, damit es beim bierseligen Festival-Publikum als Mitsing-Hymne funktionieren dürfte.

Er nehme seine Musik vielleicht ernster als ihm lieb sei, sagt CASPER. "Das habe ich tatsächlich noch nicht geschafft, mir dieses superdicke Fell zu zulegen - mich interessiert, was Kritiker sagen, schon noch sehr." Für das in der Szene typische Dissen hat er nichts übrig. "Beef", also Streit, suchen Rap-Kollegen bei ihm vergeblich.

Auch Kraftausdrücke braucht er nicht. Dafür ist das neue Album gespickt mit Anspielungen und Zitaten aus Musik, Film und Literatur. Im Freundeskreis würde der Kumpel-Typ CASPER die Rolle des Popkultur-Nerds einnehmen.

Vielleicht auch die des Spaßvogels - wäre da nicht seine grundsätzliche Ernsthaftigkeit. "Ich lebe auf alle Fälle in einer irrationalen Existenzangst und laufe nicht mit dem Gefühl durch die Gegend, abgesichert zu sein", sagt er.

Fotos: COLUMBIA/Sony/dpa, Anthony Anex/KEYSTONE/dpa, Sebastian Gollnow/dpa

Warum Bargeld für Hilfs-Organisationen plötzlich ein Problem ist

Neu

Sind diese drei Studenten die Hoffnung am Pop-Himmel?

Neu

Vor Prozess-Ende: Welche Strafe erwartet Anton Schlecker?

Neu

Knast oder Spion: Geheimdienst will Islamisten anwerben

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

84.594
Anzeige

Weil sie auf den Beifahrersitz klettern will! Auto schießt rückwärts durch die Waschanlage

Neu

Kaum läuft die chinesische U20 das erste Mal in Deutschland auf, gibt es gleich einen Eklat

Neu

Mitten im historischen Stadtzentrum: Paar bumst auf dem Balkon

Neu

Hartz IV-Empfänger muss betteln, die Reaktion des Jobcenters macht sprachlos

Neu

Polizist erschießt drei Menschen und sich selbst

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

16.100
Anzeige

Die ganz ganz große Liebe: Natalia und ihr Yotta schweben auf Wolke 7

Neu

Sängerin wird verhaftet, weil sie verfüherisch Banane lutscht

Neu

Hier wird U-Bahn-Schläger von der Polizei ruhig gestellt

Neu

Svenja starb bei der Loveparade: Ihr Vater kämpft für sie

Neu

Schwerer Frontalcrash: Geschockter Fahrer flieht von der Unfallstelle

Neu

Rätselhaftes Symbol auf dem Smartphone macht alle verrückt

Neu

16-jährige Artistin stürzt mehrere Meter in die Tiefe

2.626

19 Tote und acht Verletzte bei schrecklichem Wohnhausbrand

757

Nach elf Jahren gibt es "nur" noch 30 Risiken auf Pannen-BER

1.042

Verloren gegangener Junge erkennt seine Familie auf Fotos

2.006

Mann kann einfach nicht fassen, was er da in seinem Wasserglas findet

2.521

Erstickungstod! So gefährlich kann der Besuch in einer Shisha-Bar werden

711

Buch streut grauenhafte Gerüchte! Wurden Jungen im Vatikan zum Oralsex gezwungen?

1.047

Riesiger Christbaum löst Polizei-Einsatz aus

2.577

"Kranke Welt"! Bachelorette-Star ist Katja Krasavice ein Dorn im Auge

1.854

Gefühlt minus 15 Grad! Der Brocken friert ein

1.435

Darum entschied sich Sports-Kanone Leo für die Amputation seines Beines

1.342

Studenten der Uni Leipzig fordern: Hetz-Professor muss gehen!

1.483

Gewaltige Explosion und Flammen-Inferno in Wohnblock: Vier Verletzte!

1.923

Radfahrer tödlich verunglückt: Zwei Autos überfahren 38-Jährigen

5.249

Massencrash mit Rettungsdienst: Mehrere Verletzte

4.956

Trick der Pharma-Industrie? Millionen Menschen über Nacht erkrankt

10.197

So kreativ demonstrierten Atomwaffen-Gegner auf Berlins Straßen

151

Zehnjähriges Kind ruft Polizei: Mutter erstochen im Flur gefunden

18.336

Fiese Eiterbeulen an künstlichen Fingernägeln

5.188

Obenauf! Anastacia besteigt höchsten Kirchturm der Welt

1.630

Nachts um drei: Verfolgungsjagd endet mit Schuss und ordentlich Blechschaden

2.868

"Tatort"-Legende Justus Pankau ist tot

1.386

So viel Spinnen isst du wirklich im Schlaf

12.803

Video: Dieser Löwe wartet hier nur noch auf seinen Tod

7.232

Geht die Welt morgen unter? Frau entdeckt mysteriöse Spuren am Himmel

31.270

Rentnerin checkt erst nach einer Woche, dass sie den Rekord-Jackpot geknackt hat

2.541

Affäre mit Brad Pitt? Kate Hudson packt aus

8.032

Macht Baby GZSZ-Jörns Hanna Weig einen Strich durch die Brautkleid-Suche?

2.502

Schwangere macht Fotos mit 20.000 Bienen, dann stirbt ihr Baby

31.876

Shitstorm gegen Sara Kulka: "Sperr' Dich mit Deinen Kindern zu Hause ein!"

4.324

Verkehrskontrolle: Polizist fürchtet um sein Leben und schießt

6.427

Tragisches Schicksal: Vor 28 Jahren hörte dieser Mann auf zu wachsen

2.498

20-Jähriger verliert bei Horror-Crash sein Leben

18.924

Jana Ina schwer enttäuscht! Hier rechnet sie mit den Männern ab

13.293

Armut in Deutschland ist für viele ein großes Problem

1.435

Nur drei Wochen nach seinem Bruder! Nächster Star von AC/DC ist tot

9.661

Betrunkener wählte 300 mal den Notruf, um zu quatschen

858