Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

TOP

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

TOP
Update

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

NEU

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
163

Neues Forschungskolleg zur DDR-Aufarbeitung in Jena

Thüringens rot-rot-grüne Regierung hat sich per Koalitionsvertrag verpflichtet, die Aufarbeitung des Unrechtssystems in der DDR voranzutreiben. Damit beschäftigen sich jetzt auch angehende Doktoren in #Jena.
Ein neues Forschungskolleg in Jena untersucht die SED-Diktatur in der DDR.
Ein neues Forschungskolleg in Jena untersucht die SED-Diktatur in der DDR.

Erfurt/Jena - Ein neues Forschungskolleg an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena widmet sich der Untersuchung der SED-Diktatur in der DDR.

Dabei gehe es auch um politische Repressionen, teilte das Wissenschaftsministerium mit. Das sogenannte Graduiertenkolleg - es bietet unter anderem zehn Stellen für Doktoranden - sei Ende vergangenen Jahres gestartet und habe eine Laufzeit bis Ende 2019.

Es werde aus der Landeskasse mit mehr als 1,5 Millionen Euro gefördert.

Die Stellen für angehende Doktoren seien ausgeschrieben und sollen bis Anfang März besetzt sein, informierte das Ministerium.

Getragen werde das Kolleg vom Historischen Institut der Schiller-Universität und der Stiftung Ettersberg, deren Vorstandschef Jörg Ganzenmüller auch Leiter und künftiger Sprecher des Kollegs sei. Die Stiftung bei Weimar beschäftigt sich mit der vergleichenden Erforschung europäischer Diktaturen.

Der Forschungsauftrag des Kollegs besteht laut Ministerium darin, die SED-Diktatur im Kontext anderer europäischer Diktaturen im 20. Jahrhundert sowie des Kalten Krieges zu untersuchen. Es gehe um eine vergleichende europäische Perspektive.

"Die Erforschung von Diktatur und staatlicher Repression kann helfen, den liberalen, demokratischen Rechtsstaat vor dem Virus des Totalitarismus zu schützen, der inzwischen weltweit wieder auf dem Vormarsch ist", erklärte Wissenschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD). "Sie kann aber auch helfen, das Wissen über das DDR-Unrecht lebendig zu halten und damit zu verdeutlichen, welchen hohen Wert Freiheit und Demokratie heute haben."

Gerade der rot-rot-grünen Landesregierung stehe es gut an, die Forschung zu diesem Teil der Geschichte voranzutreiben, sagte Tiefensee. Linke, SPD und Grüne hatten sich 2014 in ihrem Koalitionsvertrag dazu verpflichtet, die Aufarbeitung des Unrechtssystems in der DDR voranzubringen.

Fotos: DPA

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

NEU

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

NEU

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

NEU

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

305

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

1.289

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

4.441

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

636

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

7.159

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

2.810

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

10.120

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

12.939

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

6.084

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

4.968

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

1.020

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

2.451

Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

3.503

Sigmar Gabriel bei Kundgebung von linken Demonstranten bedrängt

6.379

Opfer von Pädophilen-Ring packt aus! War der Anführer ein Politiker?

7.913

Frau spart Batzen Geld, weil sie ein Jahr auf jeglichen Luxus verzichtet

9.268

Er lief mit einem Eimer voll Gold durch die Stadt: Dreister Dieb gefasst

2.913

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

2.810

Polizei nimmt Gefährder in Amri-Moschee fest

2.246

Es bleibt eine einzige Panne! BER kann auch 2017 nicht öffnen

2.963

Fast 4000 Schweine verbrennen in ihrem Stall

3.747

Hanka mag's im Bett gern "ein bisschen härter"

8.963

Was geht in diesem Kinderzimmer nachts vor sich?

12.223

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

6.148

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

1.086

Gelangweilt vom Vater? Trump-Sohn Barron schläft schon wieder fast ein

4.253

Hier denkt man groß! Dieser Bezirksligist will EM-Spiele 2024 austragen

1.441

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

5.538

Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

1.747

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

1.418

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

4.007

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

5.190

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

4.051
Update

Denn sie wissen, was sie schlucken...

9.679

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

5.770

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

7.901

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.523

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

14.239