Vors Gewandhaus kommt ein neues Hotel

So soll das neue Hotel aussehen.
So soll das neue Hotel aussehen.

Dresden - Dem Gewandhaushotel an der Ringstraße soll ein weiteres Hotel vor die Nase gesetzt werden. Noch in diesem Jahr soll mit dem Bau begonnen werden.

Gebaut wird ein Hotel der Marke "Hampton by Hilton". Für den Entwurf haben die KLM-Architekten den 1. Preis im Fassadenwettbewerb gewonnen.

Die Fassade wird im Erdgeschoss und der 1. Etage mit Sandstein verkleidet. Insgesamt wurde von der Jury gewürdigt, dass sich der Neubau gut in das Stadtbild einfügt.

„Uns war wichtig, dass sich der geplante Hotelneubau in das städtebauliche Ensemble vorhandener Gebäude unterschiedlichster Epochen einordnet“, erklärt Thomas Hille, Leiter der KLM-Entwurfsabteilung.

Das Hotel soll 197 Zimmer bekommen, der Bauantrag ist bereits eingereicht.

Einziger Haken: Das knapp 1300 Quadratmeter große Areal wurde bisher nicht gekauft.

Auf diese Fläche soll das neue Hotel gebaut werden.
Auf diese Fläche soll das neue Hotel gebaut werden.
Die Entwurfszeichnung der Architekten des neuen Hotels.
Die Entwurfszeichnung der Architekten des neuen Hotels.

Foto: KLM-Architekten


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0