Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

TOP

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

TOP

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

TOP

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

TOP

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
1.503

Wird dieses Landesystem den Lärmschutz verbessern?

Leipzig - Mit „Lufttrichtern“ will die Deutsche Flugsicherung (DFS) den Anflugverkehr auf den Leipziger Flughafen leiser machen. Das sogenannte Point-Merge-Verfahren, das Flugzeuge in größeren Höhen auf Landekurs „einfädelt“, startet am Samstag.
Der Chef der Anflugkontrolle, Hans- Jörg Trost, auf dem Leipziger Tower. Er erwartet „eine wahnsinnige Lärmentlastung“.
Der Chef der Anflugkontrolle, Hans- Jörg Trost, auf dem Leipziger Tower. Er erwartet „eine wahnsinnige Lärmentlastung“.

Von Alexander Bischoff

Leipzig - Mit „Lufttrichtern“ will die Deutsche Flugsicherung (DFS) den Anflugverkehr auf den Leipziger Flughafen leiser machen. Das sogenannte Point-Merge-Verfahren, das Flugzeuge in größeren Höhen auf Landekurs „einfädelt“, startet Samstag.

Bisher herrscht am Himmel über Leipzig vor allem nachts lautstarker „Kreuz- und Querflug“. Denn die rund 60 Frachtflieger, die täglich zwischen 22 und 2 Uhr den Airport anfliegen, drehen in der Regel aus dem Gegenanflug Richtung Landebahnen ein, was meist nur mit ordentlich Triebwerksschub funktioniert.

Ab Samstag gehört das der Vergangenheit an. Im neuen Point-Merge-Verfahren steuern die Flugzeuge einen rund 30 Kilometer vom Flughafen entfernt gelegenen Fixpunkt an. Den muss man sich bildlich wie einen riesigen Trichter vorstellen. Mit in Leerlauf geschalteten Triebwerken gleiten die Flieger dann in Kreisbögen (Trichteröffnung) auf den 1500 Meter hohen Merge-Point (Trichterrohr) zu.

Spätschicht auf der DHL-Basis am Leipziger Flughafen. Rund 60 Frachtflieger landen hier jede Nacht.
Spätschicht auf der DHL-Basis am Leipziger Flughafen. Rund 60 Frachtflieger landen hier jede Nacht.

Dort reihen sie sich nach „Reißverschlussprinzip“ zum Landeanflug ein und werden der Reihe nach im konstanten Sinkflug geradewegs zur Landebahn geleitet. Und das größtenteils wieder im Gleitflug.

„Das wird eine wahnsinnige Lärmentlastung für die Bevölkerung“, kündigte der Chef der Anflugkontrolle, Hans-Jörg Trost, gestern an. Vor allem Leipzig, Halle Delitzsch und Markkleeberg werden dann kaum noch überflogen.

Die beiden Trichterpunkte befinden sich über dünn besiedeltem Gebiet - im Osten zwischen Eilenburg und Wurzen, im Westen in der Nähe von Bad Lauchstädt (Anhalt). Leipzig ist der erste deutsche Flughafen, bei dem die DFS das alte Gegenanflug-Verfahren (Transition) durch Point-Merge ersetzt.

Fluglotse Lutz Dreyer hat den Airport voll im Blick. Künftig soll ein neues Landeverfahren in Leipzig zu deutlicher Lärmminderung führen.
Fluglotse Lutz Dreyer hat den Airport voll im Blick. Künftig soll ein neues Landeverfahren in Leipzig zu deutlicher Lärmminderung führen.

Fotos: Sebastian Willnow (2), imago

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

TOP

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

TOP

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

NEU

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

NEU

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

12.905

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

20.766

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

3.004

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

2.759

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

281

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

5.977

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

20.212

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

13.330

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

2.769

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

8.267

Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

8.505

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

10.371

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

1.727

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

12.731

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

6.999

Dieser Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

5.392

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

3.958

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

5.378

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

4.672

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

5.125

Aus Angst vor Polizei: Mann verschluckt MP3-Player

2.407

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

2.204

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

2.640

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

3.427

So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

40.694

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

1.509

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

6.625

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

5.123

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

6.766

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

495

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

6.244

Licht aus: Deshalb bleibt Paris nachts dunkel

2.778

Gruseliges Gepäck: Zerstückelte Frauenleiche in einem Koffer gefunden

4.296

Unzählige Tote: 17-stöckiges Einkaufsgebäude eingestürzt

3.858
Update

"Mein größter Flop": Mit dieser pikanten Aussage überrascht Dieter Bohlen alle

8.081

Nach Höckes Skandalrede in Dresden: Farbanschlag aufs Watzke

8.991
Update

Beängstigendes Geständnis: BKA hat islamistische Gefährder aus den Augen verloren

3.093

Sensation bei Australian Open: Djokovic fliegt in der zweiten Runde raus

1.037