Schock! Auch diese Weihnachts-Schoki ist mit Mineralöl verseucht

TOP

Toter und Schwerverletzte bei Lawinen-Unglück in Italien

NEU

An Bratwurst verschluckt! Kleines Kind erstickt auf Weihnachtsmarkt

NEU

Flensburg-Punkte kannste morgen online einsehen

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
2.506

Das neue Samsung Galaxy S7 ist da. Muss Apple jetzt zittern?

Das Samsung Galaxy S7 wurde nun offiziell vorgestellt. Einige Alleinstellungsmerkmale soll das neue Smartphone von der Konkrenz abheben. Kann Apple jetzt einpacken?
Am 11. März kommen zeitgleich das Galaxy S7 und das Galaxy S7 Edge auf den Markt.
Am 11. März kommen zeitgleich das Galaxy S7 und das Galaxy S7 Edge auf den Markt.

Mit dem neuen Galaxy S7 bläst der südkoreanische Hersteller Samsung massiv zum Angriff auf den Rivalen aus Kalifornien. Dass sich die Giganten der Smartphone-Branche ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefern, dürfte wohl jedem klar sein. Doch wie schneidet das neue Top-Modell von Samsung gegenüber seinem Konkurrenten ab?

Die Wahl des Handys ist eine fast philosophische Frage geworden, da das Smartphone mittlerweile einen großen Stellenwert in unserem Alltag einnimmt. 150-mal schaut jeder Smartphone-Nutzer täglich auf sein Mobilgerät.

Die beiden Platzhirsche Samsung und Apple schenken sich nichts, was innovative Technologien anbelangt und ihnen neue Kunden zuspielt. Seit dem 21. Februar lodert das Feuer erneut auf.

Speicherkapazität und praktischer Schutz im Alltag

Samsung garantiert mit dem neuen Smartphone Wasser-und Staubschutz.
Samsung garantiert mit dem neuen Smartphone Wasser-und Staubschutz.

Wer hat sich nicht schon bei der Installation einer App oder beim Fotografieren über den Warnhinweis geärgert, dass kein Speicherplatz mehr vorhanden sei. Hier hat Samsung auf die Kritiker gehört und dem Galaxy S7 einen Speicherslot spendiert. So ist der Nutzer nicht mehr auf die Großzügigkeit des Herstellers angewiesen, was den internen Speicher angeht.

Jetzt kann jeder den 32-GB-Speicher selbst nach seinen Bedürfnissen erweitern und das um bis zu weiteren 128 GB dank microSD-Karte. Das ist deutlich mehr als das iPhone 6S anbietet, denn da ist bei der teuersten 128-GB-Version des Handys Schluss und erweitern kann man den Speicher nicht. Der Punkt geht ganz klar an Samsung.

Samsung spendiert seinem neuen Flaggschiff auch einen Wasser-und Staubschutz. Ein Bad im Süßwasser ist für das Samsung Galaxy S7 kein Todesurteil, daher eignet es sich auch für den härteren Outdoor-Einsatz. Hier kann es schon einmal in eine Pfütze fallen kann. Die Schutzklasse IP68 zertifiziert dem neuen Galaxy ein unbeschadetes Abtauchen in eine Tiefe von 1,30 Metern – und das bis zu einer halben Stunde.

Der ewige Vergleich: Power vs. Design

Das neue Samsung Galaxy verfügt über ein deutlich größeres Display im Gegensatz zum iPhone.
Das neue Samsung Galaxy verfügt über ein deutlich größeres Display im Gegensatz zum iPhone.

Über die Größe eines Handy-Displays kann man trefflich streiten, aber Fakt ist, auf einem größeren Display werden mehr Details sichtbar. Mit 5,1 Zoll ist das Samsung Galaxy S7 etwa größer als das iPhone 6s mit 4,7 Zoll. Damit die Displaygröße auch bestens ausgenutzt wird, besticht das neue Modell von Samsung mit einer brillanten Auflösung von 577 ppi (Bildpunktdichte), da hat Apple mit 325 ppi auf kleinerem Display deutlich das Nachsehen.

Über eine lange Akkulaufzeit freut sich jeder, dem die Power in ungünstigen Momenten schon mehrmals ausgegangen ist. Ein Powerpack mag nicht jeder als Notlösung mit sich herumtragen, um das Smartphone doch noch mit Strom zu versorgen. Da hat das Galaxy S7 mit 3.000 mAh deutlich mehr zu bieten als das iPhone 6S mit nur 1.715 mAh. Um genug Platz für den leistungsstarken Akku zu schaffen, baute Samsung das Galaxy S7 etwas dicker als das Vormodell. Auf diese Weise konnte auch die Kameralinse besser versenkt werden und ragt nun kaum noch aus dem Gehäuse hervor.

Mit einem Kabel ist das Galaxy S7 dank Fast-Charge-Unterstützung innerhalb von 90 Minuten aufgeladen, sodass es wieder zügig einsatzbereit ist. Mittels der kabellosen, induktiven Ladestation ist man in 120 Minuten wieder bei vollem Akkustand.

Smartphone-Fotografie auf einem neuen Level

Die Rückkamera knipst mit 12 Megapixeln.
Die Rückkamera knipst mit 12 Megapixeln.

Samsung verbaute in sein neues Flaggschiff eine professionelle Kamera mit der Apples iPhone nicht mithalten kann. Nur auf den ersten flüchtigen Blick gleichen sich die 12-Megapixel-Kameras. Das Samsung Galaxy S7 kann jedoch mit einem unglaublich schnellen Autofokus sowie einem optischen Bildstabilisator punkten, welcher dem iPhone noch fehlt.

Der Südkoreaner verwendet zudem die Dual-Pixel-Technologie, die sonst nur bei teuren digitalen Spiegelreflexkameras zu finden ist. Der große Vorteil dieser Technologie ist, dass der Autofokus deutlich schneller wird, da alle Pixel auf dem Bildsensor zur Phasenerkennung fähig sind. Im Apple iPhone 6s helfen hier nur 5 Prozent der Bildpunkte mit.

Mit weit geöffneter f/1,7-Blende ist das neue Modell von Samsung lichtstärker als der Konkurrent, der mit einer deutlich engeren f/2,2-Blende aufwartet. Damit erreicht das Samsung Galaxy S7 um Längen bessere Aufnahmen bei schwachen Lichtverhältnissen.

Beide Frontkameras lösen mit 5 MP auf, aber auch hier besticht das Samsung mit seiner f/1,7-Blende.

Galaktische Innovationen

Das neue Galaxy hat erneut einen microSD-Slot zum Erweitern des Speichers.
Das neue Galaxy hat erneut einen microSD-Slot zum Erweitern des Speichers.

Selbst wenn 2 GB RAM optimal auf Apples iOS 9 abgestimmt sind, ist dies nicht mehr zeitgemäß. Hier wartet das Samsung Galaxy S7 mit stolzen 4 GB RAM auf und läuft unter dem aktuellsten Betriebssystem Android 6.0.1 „Marshmallow“.

Auch bei den Fingerabdruckscannern gleichen sich die Konkurrenten an. Sie beeinflussen also die Kaufentscheidung genauso wenig, wie das Gewicht beider. Die neun Gramm mehr, die der Südkoreaner wiegt, erwähnen wir der Vollständigkeit halber dennoch. Das Samsung bringt es insgesamt auf 152 Gramm. Mit 143 Gramm ist das iPhone 6s nur einen Hauch leichter.

Das neue High-End-Smartphone von Samsung bietet noch zahlreiche, innovative Zusatz-Features an. Ein Beispiel dafür ist das Always-on-Display. Hierbei werden dauerhaft Uhrzeit, Datum und neue Benachrichtigungen angezeigt. So hat der Nutzer alles Wichtige immer im Blick ohne jedes Mal das Display komplett einschalten zu müssen. Auf die Akkulaufzeit wirkt es sich kaum merklich aus. Nur 0,8 Prozent des Akkus pro Stunde verbrauchen die einzeln beleuchteten Pixel auf dem Super-AMOLED-Display.

Level-up auch beim mobilen Gaming

Mit der Gear-VR-Brille als Zugabe lassen sich 3D- und 360°-Welten sowie Spiele beeindruckend genießen.
Mit der Gear-VR-Brille als Zugabe lassen sich 3D- und 360°-Welten sowie Spiele beeindruckend genießen.

Im Game Launcher werden alle Infos für den leidenschaftlichen Spieler zusammengefasst. Die installierten Apps sowie alle Games-relevanten Funktionen werden in diesem Manager gebündelt. Man kann Screenshots erstellen und Gameplay-Videos aufzeichnen sowie diese auch in den sozialen Netzwerken teilen.

Im Game Mode werden alle Benachrichtigungen deaktiviert und man kann sogar alle Hintergrundaktivitäten herunterfahren. So stehen dem Gamer die gesamten Ressourcen für das Spielen zur Verfügung.

Zudem unterstützt das Galaxy S7 Vulkan 1.0. Die neue Grafikschnittstelle sorgt für noch schnellere und detailliertere 3D-Spielegrafiken. Für Gamer sollte es also keine Frage sein, zu welchem Smartphone sie greifen. Für alle, die schnell ein Galaxy S7 oder Galaxy S7 Edge bestellen, legt Samsung zudem eine Gear-VR-Brille als Zugabe obendrauf.

Galaxy S7: Sieger in allen Klassen

Aber auch für alle anderen User bietet das neue Top-Modell von Samsung viel Technik für weniger Geld als sein teurer Konkurrent, der nun wirklich zittern darf. Wer sich mit dem Gedanken trägt, ein neues High-End-Gerät zu kaufen, wird mit dem Südkoreaner einen richtig guten Griff machen und sicher nicht enttäuscht werden.

Das Samsung ist ab dem 11. März 2016 erhältlich, kann aber jetzt hier schon bestellt werden.

Während epileptischen Anfall! Mann vergewaltigt Verlobte

NEU

Hier müssen Kinder über 60 Stunden die Woche für uns arbeiten

NEU

Linke sagt Ja zu erster Rot-Rot-Grün-Koalition

NEU

Polizist vor Polizeiwache erschossen

NEU

Mann tritt Frau in Berliner U-Bahnhof brutal die Treppe hinunter

NEU

Benutzt Modeschöpfer Bogner Hundefelle?

NEU

Alles aus! Til Schweiger hat sich mal wieder getrennt

NEU

Frau aus Achterbahn geschmissen, weil ihre Brüste zu groß sind

1.842

Wegen falschem Alarm! Schwanen-Paar umsonst getötet

737

Verkehrsbetriebe verbieten geköpfte Krokos an Bussen

1.501

Wird ihr das Lachen vergehen? Holocaust-Leugnerin wieder vor Gericht!

1.215

Gina-Lisa Lohfink: Schämt ihr Freund sich für sie?

1.511

Zu dick? Hier steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest

1.807

Was hat sich Cristiano Ronaldo nur bei dieser Werbung gedacht?

1.397

Airline, die von Leipzig nach New York fliegen soll, in Pakistan abgestürzt

8.872

CDU will doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen, aber Merkel ist dagegen

793

Niemand schaut so viele Virtual-Reality-Pornos wie die Sachsen

4.959

Cruz Beckham will der neue Justin Bieber werden

407

Das passiert mit deinem Körper, wenn du keinen Sex mehr hast

12.774

So heftig knallt es zwischen Fußball-Fans von Kiew und Besiktas

4.124

Diese Frau hat offiziell den schönsten Po Brasiliens

2.936

Frau von Mann auf Gehweg vorm Krankenhaus angezündet

12.925

Arbeiter von Presse eines Müllfahrzeugs getötet

6.072

Schock in Florida! Deutsches Model badet unbemerkt mit Hai

3.607

Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

668

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

1.399

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

8.231

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

2.842

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

7.420

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

572

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

10.643

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

17.418

Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

4.634

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

653

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

2.309

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

4.435

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

9.583

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

1.673

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

6.358

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

525

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.912

Vier Premieren in einer Nacht! Olaf Schubert im Liebesrausch

3.013

Von Leipzig direkt nach New York!

4.385