Lager-Einbruch! Diebe klauen antike Schloss-Möbel

In dem Lager befinden sich rund 1000 antike Möbel und andere alte Schätze.
In dem Lager befinden sich rund 1000 antike Möbel und andere alte Schätze.

Neuhausen - Schwerer Schlag für Schloss Purschenstein! Einbrecher stahlen aus einem Lager fünf antike Schränke und Kommoden. Sie sollten nach ihrer Aufarbeitung im luxuriösen Hotel aufgestellt werden.

Die Täter drangen nachmittags durch die Hintertür in die alte Fabrik ein. Das Schloss-Hotel nutzt diese als Lager für Möbel aus dem 19. und 20. Jahrhundert.

Offenbar wussten das die Einbrecher: Gezielt griffen sie sich fünf antike Stücke, dazu zwei schwarze Motorrad-Oldtimer der russischen Marken Junak und Izhmash (Baujahre 1968/1970). Ferner nahmen sie ein Fahrrad mit Hilfsmotor mit. Gesamtwert: 5000 Euro.

Schlossbesitzer Bastiaan Praagman sammelt alte Einrichtungen und lässt sie peu à peu aufmöbeln, um sein Hotel stilvoll auszustatten.

Der Vizedirektor des Hotels, Jens Franke (34), reagierte auf den Diebstahl entsetzt: "Die Fabrik ist randvoll mit etwa 1000 Möbelstücken. Für uns ein unermesslicher Wert. Wir hatten Glück, dass die Einbrecher nicht mehr Sachen mitgehen ließen."

Einbrecher stiegen in das Lager des Schloss-Hotels Purschenstein ein.
Einbrecher stiegen in das Lager des Schloss-Hotels Purschenstein ein.  © Detlev Müller

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0