Gaspreisen den totalen Krieg: Irrer Stromanbieter wirbt mit Naziparolen

Top

Timo S. von "Gruppe Freital" wollte Justin S. im Knast vermöbeln lassen

Top

Prinzessinnen kämpfen nicht? Dieser Kommentar einer Lehrerin sorgt für Empörung

Neu

80.000 Menschen kommen zu diesem Mega-Event in Berlin

Neu
69

Frau fast angeschossen: Neujahrsschießen endet vor Gericht

Ein 21-Jähriger aus Rahden verfehlte eine Frau (34) beim Neujahrsschießen auf der Straße nur knapp. Die Waffe hätte er gar nicht bei sich führen dürfen. Vor Gericht wurde er jetzt verurteilt.
Vorm Amtsgericht Rahden wurde der Fall des 21-Jährigen verhandelt.
Vorm Amtsgericht Rahden wurde der Fall des 21-Jährigen verhandelt.

Rahden - Es begann als lustige Neujahrsrunde in Rahden, um Bekannten ein schönes neues Jahr zu wünschen. Doch dann endete der Spaß für einen 21-Jährigen vor Gericht.

Denn beim Abfeuern von Pyrotechnik aus einer Schusswaffe übertrieb es der junge Mann. Übermütig zielte er in Richtung einer Frau - und verfehlte sie nur knapp.

Seitdem leidet die 34-Jährige laut der Neuen Westfälischen unter einer Schädigung des Innenohres, einem sogenannten Knalltrauma. Jetzt musste sich der Schütze vor dem Amtsgericht Rahden wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.

Dort sagte der Auszubildende aus, er habe nur einmal in die Luft geschossen. Weder sei eine Frau in der Nähe gewesen noch habe sich eine bei ihm beschwert. 

Seine unglaubliche Ausrede: Angeblich wusste er nicht mal, dass er die Schusswaffe nicht hätte bei sich tragen dürfen. Außerdem sei das Neujahrsschießen Tradition! Die Waffe habe er, "weil es Spaß macht, damit rum zu schießen."

Die 34-jährige Stimmtrainerin war wohl nur ein Zufallsopfer. Beim Spazieren traf sie auf eine "Gruppe halbstarker Jungs". Der Beschuldigte schoss nach ihrer Aussage nicht nur in die Luft, sondern zielte auch auf einen Stall mit Tieren.

Daraufhin ging sie zu der Gruppe, um die Situation zu klären. Beim Zurückgehen hörte sie erneut einen Schuss. Dieses Mal allerdings nahe ihres Kopfes.

"Ich sah rot", berichtete die 34-Jährige vor Gericht. Als sie die Gruppe zur Rede stellen wollte, zeigten die anderen Männer sofort auf den Schützen. 

Der Schuss hinterließ bleibende Schäden bei der Frau aus Rahden. Tagelang konnte sie nicht aus dem Bett aufstehen, "weil sich alles drehte". Auch ihren Job konnte sie für einige Zeit nicht ausüben.

Zu tief sitzen die Erinnerungen. "Ich hätte tot sein können", betonte das Opfer unter Tränen vor Gericht. Auf eine Entschuldigung wartet die Frau bis heute.

Der Richter verurteilte den 21-jährigen Schützen letztendlich wegen fahrlässiger Körperverletzung auf 2000 Euro Schmerzensgeld.

Sprit ging aus: Frau kämpft fünf Tage in Wüste ums Überleben

Neu

Teenager schießt auf 14-Jährige, weil sie ihn bei Snapchat nervt

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.626
Anzeige

So bewegend trauern die Frau und der HSV um den toten Timo Kraus

Neu

Drogen, Klauen, Haftbefehl: Polizei schnappt Mega-Verbrecher

Neu

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

1.761
Anzeige

Waffennarr lagerte Kriegsmunition: LKA sucht noch fehlende Knarren

Neu

Darum verteilt ein Kino Kotztüten

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.644
Anzeige

Zwei weitere Festnahmen nach Londoner Terror-Anschlag

Neu

"Earth Hour": Eine Stunde Licht aus für den guten Zweck

432

Bei Familienbesuch verhaftet: Vater muss Tochter "freikaufen"

2.968

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.394
Anzeige

Neue Studie zeigt: Die Pille schützt vor einigen Krebsarten

1.005

Verzweifelte Suche: Ihr Mann verscherbelte ihr Hochzeitskleid

1.583

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

4.941
Anzeige

Schreckliches Video zeigt, wie Andreea (29) beim Anschlag in London in die Themse stürzt

5.999

Nach dem Terroranschlag in London bekommt die Polizei diesen Brief

4.078

Diese beiden Feuerwehrmänner retten dem Hund auf unglaubliche Weise das Leben

1.455

Von Handy bis E-Bike: Darum gibt es immer mehr Unfälle durch überhitzte Akkus

2.457

Bundestag beschließt umstrittene Änderungen für Pkw-Maut

1.917
Update

Leipziger Anwalt macht Petry die Spitzenkanidatur streitig

2.436

Nackt-Alarm bei GNTM: Die Models lassen die Hüllen fallen

5.145

Erdogan will Nazi-Vergleiche nicht stoppen

1.823

Muslima weigert sich, Männer zu waschen - Kündigung!

16.515

Chrissy Teigen lässt ihre Brüste sprechen

6.605

Der sexy Millionär tanzt wieder - doch etwas macht stutzig

4.680

Ungewöhnlich: Maskierter geht in Latex-Anzug shoppen

4.890

Ekel-Bilder und Sex-Artikel! Was war auf der Facebook-Seite der Geissens los?

5.550

Deutscher Riese greift in Brasilien Frauen an

6.442

Fans entsetzt wegen Helenes neuer Single

19.281

Nächster "Promi-Dinner"-Zoff: Hanka mal wieder sauer

4.940

Gruselig! Explosionsgefahr - hier brodelt's unter der Erde

6.659

Es ging eigentlich um "nichts"! Trotzdem SEK-Einsatz

2.908

Ausgebremst! Mann attackiert Frau mit Pfefferspray auf Autobahn

2.479

Er raste über Einkaufsviertel: Polizei stoppt möglichen Attentäter

3.483

Versuchter Mord! Streit zwischen mehreren Männern eskaliert

1.882

So gekonnt geht eine Pizza-Kette mit einer unverschämten Bestellung um

8.700

Künstlerin-Mord: SEK überwältigte den falschen Mann

2.372

Mysteriös: Mann klaut Auto seiner Ex und stirbt

7.301

Russischer Politiker auf offener Straße erschossen

9.144

Mager-Alarm! Schlägt Jenny Elvers die Trennung auf den Magen?

5.295

Untreue-Ermittlungen im Fall Wendt gegen Unbekannt eingeleitet

1.402

Bertelsmann-Tochter Sonopress zerrt Rapper Fler vor Gericht

663

Massenvergiftung an Schule! Über 3000 Kinder betroffen

6.085

Shitstorm: AfD-Anhänger lässt sich Parteilogo tätowieren

4.125

Sie hatte Sex mit ihrem Schüler und lacht auf dem Polizei-Foto

9.084

Katja Krasavice verrät ihr heißes Po-Geheimnis

17.433

Hier klaut eine Dreijährige die Kappe von Papst Franziskus

1.713

Paar hat Sex auf Balkon und wird im TV gezeigt

12.227

Vermisstenfall nach 23 Jahren aufgeklärt: Leiche in Holland identifiziert

3.968

Gefundene Wasserleiche ist HSV-Manager Timo Kraus

27.261
Update

Flüchtlingsfamilie kämpft vor Gericht gegen Abschiebung

10.235

Der Bachelor und Clea-Lacy: Ist diese Liebe wirklich echt?

14.537

Panik! Jugendliche lösen mit gespieltem "Attentat" Polizei-Großeinsatz aus

3.667

Sie bekam eine Pizza-Bestellung, die wirklich komisch ist

3.932