Schock-Fund! Babyleiche in Thüringer Wald entdeckt! Top Autofahrer rammt acht Autos und flüchtet Neu Das gab's noch nie! MediaMarkt Gütersloh veranstaltet riesige Action-Messe! Anzeige Fans überschlagen sich mit Komplimenten: Welche heiße Mama posiert hier auf der Palme? Neu Plötzlicher Pflegefall! Diese Jungs wissen was jetzt zu tun ist! Anzeige
768

Neujahrsspringen: DSV-Überflieger Eisenbichler verpasst nur knapp den Sieg

Neujahrsspringen Ergebnis: Markus Eisenbichler bleibt an Ryoyu Kobayashi dran

Markus Eisenbichler bleibt nach einem starken Auftritt beim Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen im Rennen um den Gesamtsieg bei der Vierschazentournee.

Garmisch-Partenkirchen - Skispringer Markus Eisenbichler bleibt nach dem Neujahrsspringen der Vierschanzentournee in Garmisch-Partenkirchen im Rennen um den Gesamtsieg.

Markus Eisenbichler hatte sich im ersten Durchgang in eine gute Ausgangsposition gebracht.
Markus Eisenbichler hatte sich im ersten Durchgang in eine gute Ausgangsposition gebracht.

"Garmisch mag ich extrem gerne", sagte der 27-Jährige vor der Qualifikation am Silvestertag und er sollte recht behalten.

Einzig Topfavorit Ryoyu Kobayashi sprang weiter als der deutsche Überflieger.

Der DSV-Adler hatte sich im ersten Durchgang in eine sehr gute Ausgangsposition gebracht. Der 27-Jährige belegte nach den ersten 50 Sprüngen am Dienstag Rang zwei und lag nur knapp hinter dem Japaner.

Eisenbichler behielt im zweiten Durchgang die Nerven und sprang 135 Meter weit. Kobayashi landete bei 133 Metern, das reichte dem Japaner für den Sieg in Garmisch.

In der Gesamtwertung läuft nun alles auf einen Zweikampf zwischen Eisenbichler, der in Oberstdorf am Sonntag ebenfalls Zweiter geworden war, und Kobayashi hinaus.

Als zweitbester Deutscher landete Stephan Leyhe auf Rang sieben. Dritter wurde Dawid Kubacki aus Polen.

Für Olympiasieger Andreas Wellinger war wie schon beim Tournee-Auftakt nach dem ersten Durchgang Schluss. Severin Freund war im 2. Durchgang ebenfalls nicht mehr mit dabei.

Von zwölf deutschen Startern erreichten sechs den zweiten Durchgang und holten damit Weltcup-Punkte.

Eisenbichler nach Platz zwei beim Neujahrsspringen: "Das erlebt man nicht alle Tage"

Markus Eisenbichler jubelt mit Pokal bei der Siegerehrung.
Markus Eisenbichler jubelt mit Pokal bei der Siegerehrung.

"Das ist eine tolle Ausgangsposition", sagte Bundestrainer Werner Schuster in der ARD.

Eisenbichler, der als Vorletzter am Dienstag von der Schanze gesprungen war, wurde bereits vor Kobayashis entscheidendem Versuch von seinen euphorischen Teamkollegen geherzt und gefeiert.

Dass es zum zweiten Mal knapp nicht zum Sieg reichte, ärgerte "Eisei" nur kurz. Natürlich habe er gehofft, "dass es reicht für den ersten Sieg in einem Weltcup", sagte er, betonte aber sogleich: "Das genieße ich. Das erlebt man nicht alle Tage, dass man auf dem Podest steht."

Vor 21.000 Zuschauern im ausverkauften Stadion an der Großen Olympiaschanze stellte Eisenbichler seine Ausnahmeform wie schon bei seinem zweiten Platz am Sonntag in Oberstdorf mit Macht unter Beweis. "Vor allem der erste Sprung war erste Sahne", lobte Schuster.

Sein derzeitiger Musterschüler, der in der Vergangenheit seine oft starken Trainingsleistungen nicht in den Wettkampf übertragen konnte, hat ein konstant hohes Niveau erreicht. Bei der Tournee wirkt er befreit und voll fokussiert. Vor seinem letzten Sprung in Garmisch klopfte er sich immer wieder mit Wucht auf die Brust, stimmte sich auf den entscheidenden Versuch ein.

"Er hat über Monate das Trainingsniveau mitbestimmt", erklärte Schuster. "Jeder gelungene Sprung gibt ihm mehr Selbstvertrauen." Schon Eisenbichlers sechsten Platz bei der Tournee-Generalprobe in Engelberg hatte Schuster als "Knotenlöser" bezeichnet.

Während vor allen Eisenbichler und auch Leyhe überzeugten, wirkt Olympiasieger Andreas Wellinger zusehends ratlos. Nach seinem 39. Platz in Oberstdorf schied der 23-Jährige auch diesmal nach den ersten 50 Springern aus.

Für Severin Freund lief es vor den Augen von Alpin-Ass Felix Neureuther noch schlechter. Der 30 Jahre alte frühere Erfolgsgarant im deutschen Team sucht nach zwei Kreuzbandrissen und langer Pause weiter nach seiner Form und durfte wie schon in Oberstdorf ebenfalls nur einen Wettkampfsprung machen. Für ihn ist die Tournee zur Halbzeit beendet: Constantin Schmid nimmt Freunds Platz im Kader ein.

Nach einem Ruhetag geht es am Donnerstag um 14 Uhr mit der Qualifikation am Bergisel in Innsbruck weiter (ARD und Eurosport).

Ryoyu Kobayashi gewann das Neujahrsspringen.
Ryoyu Kobayashi gewann das Neujahrsspringen.

Fotos: DPA

Herrchen geht mit Hund Gassi, da flippt ein Bauer aus und verprügelt ihn Neu Nach DSDS-Aus: Bitteres Tränen-Drama um Favorit Taylor Neu Dieses neue Tool wird Euch echt begeistern 2.876 Anzeige Futter für die Ohren: Rammstein hauen weitere Kostproben vom neuen Album raus Neu Nach Spruchband-Eklat beim Spiel gegen RB Leipzig: Gladbach-Trainer Hecking greift eigene Fans an Neu Angeborene Immundefekte: Michaela Schaffrath setzt sich für Betroffene ein! 4.101 Anzeige Jetzt müsst Ihr schnell sein! Heute steht Oliver Kahns Mercedes zum Verkauf Neu Vulkanausbruch auf Urlaubsinsel! Agung spuckt Aschewolken: Droht eine Katastrophe? Neu Atommüll in Jülich: Wie geht es mit dem Zwischenlager weiter? Neu Rassismus-Eklat in Brauhaus: Koreanische Streamerin aufs Übelste beleidigt Neu Angst vor Anschlag! Mann sorgt bei Oster-Messe in Kirche für Massenpanik Neu
Null, nix, niente: Darum spendet Daimler 2019 kein Geld an Parteien Neu Johannes B. Kerner Opfer von dreisten Räubern geworden Neu
Jury-Hammer bei DSDS! Dieter Bohlen gibt Details bekannt Neu Update Nach Weinzierl-Entlassung: VfB-Fans wollen weiteren Rauswurf! Neu Abschied an Ostern: So dramatisch wird der letzte Bremer Tatort! Neu Oster-Crash: Suff-Fahrer rammt mehrere Autos und kippt auf die Seite! Neu Oster-Terror: Mehr als 130 Tote und 160 Verletzte bei Explosionen in Kirchen und Luxus-Hotels 2.013 Update Busunglück auf Madeira: Jetzt ist klar, woher die Verletzten kamen 8.999 Diese Frau verdient viel Geld mit ihrer Hausarbeit 2.554 Mann (23) verbrennt sich lebensgefährlich beim Schnitzel-Braten! 1.089 41-Jährige stürzt 300 Meter in die Tiefe und überlebt 495 Die Antwort überrascht! Darf eine Katze (rohe) Eier essen? 1.365 Nach seinem Rauswurf: Roman Polanski will sich in Oscar-Akademie einklagen 185 "In aller Freundschaft": Darum ist Lea Peters Freund verbrannt 8.100 GNTM-Vanessa bricht in Tränen aus: So schlimm setzt ihr der Hate im Netz zu 772 Uta kämpft um jedes Kaninchen! Studentin päppelt dutzende "Notfelle" auf 1.609 RTL-Kandidat (22) packt aus: So liefen die Dreharbeiten bei Temptation Island 4.092 Als kleinste Stadt: Zittau plant die wohl verrückteste Bewerbung 970 Kantersieg! Hoffenheim zerlegt Schalke im Stil einer Spitzenmannschaft 1.589 Quad-Fahrer (†44) findet tragisches Ende im Wald 9.179 Königsklasse ruft: RB Leipzig triumphiert auch bei Gladbach! 1.503 Lautstarker Protest gegen Flensburger Frei.Wild-Fanfest 5.337 Darf er das? Mann verkauft fremden VW Passat, der auf seinem Grundstück parkt 10.248 Dreimal in einer Woche! Wurden die Brände auf dem Großen Feldberg absichtlich gelegt? 282 Ex-GNTM-Kandidatin will sexy Pool-Foto schießen, dann passiert blutiges Unglück 6.399 Hertha-Kracher: Schweizer Meister-Coach soll neuer Trainer werden! 1.698 Gelbwesten auch zu Ostern in Paris: Autos brennen, über hundert Festnahmen 833 Offiziell: VfB Stuttgart feuert Weinzierl, Willig übernimmt 1.501 Update Qualvoller Tod: Mädchen (15) berauscht sich mit Lufterfrischer und stirbt 8.787 Horror-Pleite in Augsburg! Weinzierl beim VfB vor dem Aus? 1.178 Trotz Teufelskerl Pavlenka: Bayern besiegt bissige Bremer knapp 754 Schock-Unfall auf der A19: Vollbesetzter Reisebus landet im Straßengraben 7.776 Brennendes Auto verursacht Beinahe-Crash auf der A27 134 Tödliches Grubenunglück: Mann stürzt in Bergwerksschacht 12.208 Traditionsverein jubelt: VfL Osnabrück in 2. Bundesliga aufgestiegen! 1.397 Patientinnen missbraucht! Gynäkologe soll über 20 Frauen vergewaltigt haben 11.405 Kleinkind stürzt aus Fenster auf Gehweg und überlebt wie durch ein Wunder! 1.522 Schon wieder: Rechte Veranstaltung ruft Polizei auf den Plan! 906