Gartenlaube bei Brand komplett zerstört

Neukirchen - Schock für eine Gartenbesitzerin am Ostermontag: Ihre Laube in einer Kleingartenanlage in Neukirchen brannte komplett aus.

Die Laube wurde bei dem Brand komplett zerstört.
Die Laube wurde bei dem Brand komplett zerstört.  © André März

Anwohner hatten den Brand in der Gartensparte "Frischer Wind" gegen 4 Uhr bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

Als die Kameraden an der Anlage ankamen, stand die Laube schon in Vollbrand. Wie der Einsatzleiter vor Ort berichtet, versuchten zwei Angriffstrupps das Gebäude noch zu retten. Allerdings mussten etwa 100 Meter Schlauchleitung zum Brandort verlegt werden.

Die Feuerwehr bekam den Brand schnell unter Kontrolle, die Laube wurde trotzdem komplett zerstört.

Was den verheerenden Brand ausgelöst hat, ist noch unklar. Zur Höhe des entstandenen Schadens können noch keine Angaben gemacht werden.

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen, das Gebäude brannte dennoch aus.
Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen, das Gebäude brannte dennoch aus.  © André März

Titelfoto: André März

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0