Jugendlicher schlägt mit Zaunslatte um sich: Mann verletzt

Neukirchen - Die Polizei musste am Donnerstag einen Jugendlichen (17) stoppen, der in Neukirchen mit einer Holzlatte um sich schlug.

Der Jugendliche kam ins Krankenhaus. (Symbolbild)
Der Jugendliche kam ins Krankenhaus. (Symbolbild)  © Klaus Jedlicka

Der 17-Jährige irrte am Nachmittag am Sonnenhang umher und hatte eine Holzlatte dabei. "Offenbar hatte er mehrere Latten von einem Zaun abgerissen und damit einen 55-jährigen Mann geschlagen, der dadurch leicht verletzt wurde", teilte die Polizei Chemnitz am Freitag mit.

Der Jugendliche stand unter Drogen, was ein Vortest bestätigte. "Er wurde aufgrund seines Zustands in ein Krankenhaus gebracht", so eine Polizeisprecherin.

Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz aufgenommen.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild)
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild)  © Monika Skolimowska/dpa

Mehr zum Thema Chemnitz Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0