Suzuki stürzt mehrere Meter tief auf Gleis: Fahrerin schwer verletzt

Neumark - Schwerer Unfall bei der Vogtlandbahn: Eine Autofahrerin (79) ist mit ihrem Suzuki mehrere Meter tief auf ein Gleis gestürzt.

Der Unfall passierte auf dem Betriebsgelände der Vogtlandbahn.
Der Unfall passierte auf dem Betriebsgelände der Vogtlandbahn.  © Klaus Jedlicka

Wie die Polizei am Dienstag mitteilt, war die Seniorin versehentlich auf das Betriebsgelände der Vogtlandbahn in Neumark gefahren.

"Als sie ihren Kleinwagen wenden wollte, durchbrach sie ein Metallgeländer. Der Wagen stürzte etwa drei Meter tief auf das Gleis einer stillgelegten Anschlussbahn", so ein Polizeisprecher.

Die 79-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. An dem Suzuki entstand ein Schaden von rund 5000 Euro.

Die Fahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. (Symbolbild)
Die Fahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. (Symbolbild)  © Klaus Jedlicka

Titelfoto: Klaus Jedlicka

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0