"Unser Lied für Lissabon": Vorentscheid für ESC startet
Top
Todesfahrer drohen 5 Jahre Haft: Freunde trauern um René Q. (†45)
Neu
Das alles kann das Wundermittel Urin!
Neu
Glaserei sucht Azubis: Facebook-Video wird zum absoluten Hit
Neu
12.312

Das sind die spektakulären Pläne für den Neumarkt

Dresden - Alles neu auf dem Neumarkt: Gleich zwei spektakuläre Hausprojekte im Quartier VI offenbaren jetzt ihr künftiges Gesicht. MOPO24 verrät die Pläne.
Das Chiapponische Haus in neuer Gestalt. Links der Kulturpalast.
Das Chiapponische Haus in neuer Gestalt. Links der Kulturpalast.

Von Dominik Brüggemann und Torsten Hilscher

Dresden - Alles neu auf dem Neumarkt: Gleich zwei spektakuläre Hausprojekte im Quartier VI offenbaren jetzt ihr künftiges Gesicht. MOPO24 verrät die Pläne.

Mit Blick zur Frauenkirche, am Neumarkt 13, baut Biochemiker und Nobelpreisträger Günter Blobel (79) das ehemalige Kaufhaus „Au petit Bazar“ wieder auf.

Die Rede ist von 10 Millionen Euro, die der Professor dafür in die Hand nimmt.

Der Vorgängerbau von 1851 gehörte zu den ersten Kaufhäusern in Deutschland. Die Baugenehmigung für den Neubau soll es im Mai geben. Mitte 2018 könnte er fertig sein.

Bauherr und Nobelpreisträger Günter Blobel (79)
Bauherr und Nobelpreisträger Günter Blobel (79)

„Das Haus wird im Erdgeschoss eine Kunstgalerie aufnehmen. In den Obergeschossen werden vier große Appartements eingeordnet sowie im Barockflügel an der Frauenstraße vier kleinere Wohnungen mit Loggien zum nördlichen Hofbereich hin“, sagte Architekt und Blobel-Sprecher Michael Kaiser exklusiv zu MOPO24.

Eine Passage soll ins Innere vom Quartier VI führen.

Dort wird Investor „Unser Schönes Dresden“ (USD) einen Hof von Hofgoldschmied Johann Melchior Dinglinger (1664-1731) mit Brunnen rekonstruieren.

Der umgebende Gebäudekomplex von USD reicht bis zum Kulturpalast. Früher stand an dieser Stelle das Chiapponische Haus. Adresse: Frauenstraße 7.

So sah der „Petit bazar“ aus. Ganz rechts das heutige Verkehrsmuseum. Ganz links (runder Erker) das bereits fertige Schütz-Haus. Blobels Bau wird das mit den Markisen
So sah der „Petit bazar“ aus. Ganz rechts das heutige Verkehrsmuseum. Ganz links (runder Erker) das bereits fertige Schütz-Haus. Blobels Bau wird das mit den Markisen

Die Heimstatt der italienischen Familie bekommt ein absolut neues Gesicht, wie jetzt der Entwurf der Architekten „Alexander Poetzsch“ zeigt.

Die veröffentlichten am Freitagabend ihre modernen Pläne, mit denen sie sich nach eigenen Angaben beim Werkstattverfahren durchsetzen konnten.

Torsten Kulke (50), Vorsitzender der Gesellschaft Historischer Neumarkt Dresden, kritisiert die Visualisierung: „Das städtebaulich-gestalterische Konzept für den Neumarkt sieht hier eine Rekonstruktion vor. Ich denke, an dieser Stelle sollten wir uns endlich mal an das Konzept halten.“

Dass nun sogar das Stadtplanungsamt davon abweiche, sei nicht richtig. „Der Entwurf an sich ist nicht schlecht, aber er ist nur zweite Wahl“, so Kulke. Sein Verein prüfe jetzt die Pläne und werde bald eine fundierte Kritik vorlegen. Baubeginn für beide Projekte ist im April.

Meine Meinung: Leben für den Neumarkt

Letzte Runde für Ausgrabungen zwischen Kulturpalast und Frauenkirche.
Letzte Runde für Ausgrabungen zwischen Kulturpalast und Frauenkirche.

Von Torsten Hilscher

Der Neumarkt ist das räumliche Gedächtnis unserer Stadt. Da thront nicht nur die wiederaufgebaute Frauenkirche, dort zeigen historisch detailgetreue Häuser, wie kleinteilig einmal Straßen und Plätze angeordnet waren. Das ist wichtig für das Verständnis von Urbanität und was eine europäische Stadt ausmacht.

Nun gilt es, diese Straßen und Gassen wiederzubeleben. Kreativ, gern schick. Nur ein Freiluftmuseum braucht niemand.

Darum liegt die Verantwortung über das künftige Leben am Neumarkt bei den Hauseigentümern, Vermietern, Stadtverwaltung.

Letztere hatte zuletzt mit Auflagen für versiegelte Fenster hinterm Kulturpalast neue bürokratische Maßstäbe gesetzt.

Torsten Kulke (50) kämpft für authentische historische Fassaden am Neumarkt.
Torsten Kulke (50) kämpft für authentische historische Fassaden am Neumarkt.

Sicher auch, um klagefreudigen Nachbarn des Kulturpalastes präventiv den Wind aus den Segeln zu nehmen. Aber im Ergebnis mit mehrjährigen Bauverzögerungen. Unsere Vorfahren wären „stolz“.

Tatsächlich aber bietet der neue Kulturpalast ab 2017 eine Chance für den Nachbarn Neumarkt: Aus den Palast-Sälen werden, wenn es gut kommt, allabendlich Hunderte hinaus strömen, ohne gleich nach Hause zu wollen.

Wie Stimmung in der City geht, haben übrigens schon unsere Vorfahren vorgemacht: Einst gab es rund um den Markt Kinos.

Viele zusätzliche Unterhaltungs-Etablissements boten frivole Kost. Und das „Au petit bazar“ war die noble Shoppingadresse schlechthin. Damals hieß verrucht auch verrußt. Nun, das muss ja nicht gleich wieder sein.

Fotos: Petra Hornig, imago, ALEXANDER POETZSCH ARCHITEKTEN, Gesellschaft Historischer Neumarkt/Hummel

Für ein Handy: Hat Ex-Infinus-Manager Wärter bestochen?
Neu
Trotz prickelnder Küsse: Zwei Bachelor-Ladys mussten die Koffer packen
Neu
Tödliche Messer-Attacke: Junge (6) und Mutter erstochen
Neu
Nach Messerattacke auf Flüchtlinge: 70-Jähriger in Haft
129
Flugzeug meldet Notlage an Stuttgarter Flughafen!
6.463
Ist Isabella zu langweilig für GNTM?
87
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.443
Anzeige
Nächste Stadt will Zuzug von Flüchtlingen verhindern
4.466
Horror-Crash! Busfahrer verstirbt noch an Unfallstelle
1.011
Dieser Star-Regisseur dreht neuesten Film nur mit Handy
439
Zurück am Set: Verrät Janina Uhse mit diesem Foto ihr GZSZ-Comeback?
2.004
Selfies auf dem Knast-Gelände: So kommen Häftlinge an ihre Handys
242
Bachmann muss weg! AfD stellt Bedingungen für Zusammenarbeit mit PEGIDA klar
3.519
Missbrauchs-Skandal erschüttert Dresdner Semperoper!
19.263
Schon wieder! Weltkriegsbombe in Frankfurt gefunden
160
Hat eine Frau ihren Ehemann niedergestochen?
161
Elfjährige stirbt in Freizeitpark: Rechtsstreit hört einfach nicht auf
430
"Die Sozis sind tot und schon lange nicht mehr echt"
4.125
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
7.645
Anzeige
Furchtbar! Frau wird beim Gassigehen von Hund angefallen und mehrfach gebissen
1.778
Krasse Ansage! Bachelor Daniel Völz hat's satt
6.313
Schwiegermutter die Kehle durchgeschnitten! War es Notwehr?
268
Top-5-Kandidatin packt aus: Favoritin soll Bachelor dreist hintergehen
10.123
Autos nur noch Schrott, nachdem 1000-Tonnen-Güterzüge kollidieren
4.524
Wer hat den Riesen-Penis in den Schnee gemalt?
7.202
Schlimm! 19 Schüler verletzt - Schulbus kracht in Haus
4.264
Nach geheimnisvollem Post: Sarah Lombardi spricht über ihren Traummann!
1.861
Gibt es neue Beweise im Skandal-Schlachthof für McDonald's?
3.269
Schwiegervater und Kinder attackieren Ehemann
198
Traurige Gewissheit: Vermisste Lehrerin aus Taucha ist tot
33.636
Vermisste Jugendliche Madita (14) und Jason (16) sind wieder da
433
Update
Polizei fasst mutmaßlichen Rohrbomben-Bastler
2.547
Technisches Problem! Lufthansa-Jumbo muss umkehren
2.383
Erhöhte Polizeipräsenz nach Gewalttaten unter Flüchtlingen
2.039
Frau schlitzt Verlobtem aus Eifersucht die Hoden mit Diamantring auf
3.820
Jetzt endgültig! Stückel-Kommissar muss lebenslang hinter Gitter
2.995
41-Jähriger wollte Ex-Kollegen verbrennen
1.083
Garderobenfrau per Kopfschuss getötet: Urteil für "Lasermann" gefallen
1.428
Arbeiter stürzt aus 10 Metern Höhe in den Tod
302
Aus heiterem Himmel: Sportler stürzt 50 Meter in die Tiefe
151
Knast für syrischen Gefährder
1.443
Haft für tödlichen Angriff mit Samurai-Schwert
111
"Bild" fällt auf Satire rein und startet Schmutzkampagne
4.355
Dieser Einsatz stinkt zum Himmel! Hier ist ein Gülletank geplatzt
2.818
Junge (12) von Auto erfasst: Gaffer machen Fotos und helfen nicht
2.879
Zweierbob-Damen bescheren Deutschland nächste Gold-Medaille
708
Mit Polizei-Eskorte zum Kreißsaal: Werdender Vater findet Krankenhaus nicht
2.068
Beamte retten Schäferhund aus fünf Meter Höhe
1.793
69-Jähriger läuft gefesselt auf Straße, aber keiner will ihm helfen
3.388
Nachbarn denken Autofahrer ist betrunken, doch in Wahrheit kämpft er um sein Leben!
3.470