Mann überfällt mit Pistole Bank: Fahndung läuft, Polizei sucht mit Foto nach Täter

Neuried - In Neuried im Südwesten der Landeshauptstadt München ist es am Freitagmittag zu einem Überfall auf eine Bankfiliale gekommen. Die Polizei fahndet nach dem Täter - und bittet um Mithilfe.

Die Polizei sucht aktuell mit Hilfe eines Bildes nach dem mutmaßlichen Täter.
Die Polizei sucht aktuell mit Hilfe eines Bildes nach dem mutmaßlichen Täter.  © Polizei München

Wie die Beamten am Freitagnachmittag mitteilten, kam es gegen 12.30 Uhr zum Überfall auf die Filiale in der Forstenrieder Straße, bei dem ein bislang unbekannter Mann mit Sturmhaube und Kapuze maskiert in das Gebäude der Bank gestürmt war.

Er bedrohte in der Folge die anwesende Angestellte mit einer Pistole und forderte sie auf, ihm Geld zu geben. Die 48 Jahre alte Frau erklärte dem Täter, dass dies nicht möglich sei - und brachte den Mann laut Angaben der Polizei daraufhin zu der in einem Nebenraum befindlichen 36 Jahre alten Filialleiterin.

Diese wiederum veranlasste die Auszahlung eines Bargeldbetrages in Höhe von mehreren Tausend Euro. Der Gesuchte trat mit der Summe die Flucht aus dem Gebäude und in unbekannte Richtung an.

Verletzt wurde niemand, die Angestellten konnten selbst die Beamten alarmieren, die unmittelbar eine Fahndung in die Wege leiteten. Diese blieb bislang jedoch trotz des Einsatzes eines Hubschraubers ohne Erfolg, weshalb die Polizei dringend um Hinweise zur Tat aus der Bevölkerung bittet.

Angestellte beschreiben Täter

Gesucht wird ein 40 bis 45 Jahre alter Mann, der etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß ist und eine untersetzte Figur hat. Der mutmaßliche Täter hat braune Augen, trug eine schwarze Sturmhaube aus Stoff, darüber eine dunkelblaue Kapuze. Er hatte zudem eine dunkle Jacke, eine ebenfalls dunkle Hose sowie braune Schuhe und schwarze Lederhandschuhe an. Der Verdächtige sprach laut Angestellten Deutsch ohne Akzent.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird dringend gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, unter der Rufnummer 08929100 oder auch jeder anderen Polizeidienststelle unmittelbar in Verbindung zu setzen.

In Neuried im Südwesten von München ist es am Freitag zu einem Banküberfall bekommen.
In Neuried im Südwesten von München ist es am Freitag zu einem Banküberfall bekommen.  © Screenshot/Google Maps

Titelfoto: Polizei München

Mehr zum Thema München Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0