Mann in Hamburg erschossen: Mehrere Täter auf der Flucht!

Top

Sensation! Dresdner ist erster Deutscher Wrestling-Champion

Top

Fan-Entgleisung: "Holocaust"-Skandal bei Aue-Spiel in Braunschweig

Neu

So sieht ein Supermarkt ohne ausländische Waren aus

Neu
2.632

Erdbeben und Tsunami erschüttern Neuseeland: Zwei Tote

+++ Zwei Tote nach Erdbeben und Tsunami in Neuseeland +++ Offenbar auch Beben in Argentinien +++ 
In Wellington gingen aufgrund des Erdbebens viele Scheiben zu Bruch, die Fassade der Häuser bröckelte. 
In Wellington gingen aufgrund des Erdbebens viele Scheiben zu Bruch, die Fassade der Häuser bröckelte. 

Christchurch - Das schwere Erdbeben in Neuseeland mit mindestens zwei Toten hat vor allem in dünn besiedelten Regionen starke Schäden verursacht. Die wirtschaftlichen Folgen dürften sich deshalb in Grenzen halten, sagte der Chefökonom der ASB-Bank, Nick Tuffley am Montag. 

"Einige Provinzstädte sind schwer betroffen, aber in den größeren Städten sind die Schäden offenbar überschaubar", sagte er der Fairfax-Nachrichtenredaktion.

Die Erde bebte kurz nach Mitternacht Ortszeit. Das Zentrum des Bebens der Stärke 7,5 bis 7,9 lag nördlich von Christchurch auf der Südinsel. An einigen Küsten brachen mehr als zwei Meter hohe Tsunami-Wellen herein. Mehrere teils starke Nachbeben erschütterten die Region. Christchurch hatte erst 2011 ein verheerendes Beben erlebt. Dabei waren 185 Menschen umgekommen.

Bei dem neuen Beben haben Erdrutsche zahlreiche Straßen verschüttet, Hunderte Häuser wurden teils schwer beschädigt und in größeren Landstrichen fiel der Strom aus. Straßen wiesen tiefe Risse auf. Videos aus Überwachungskameras zeigten Supermärkte, in denen Flaschen und Nahrungsmittel aus den Regalen geschleudert wurden. Einwohner veröffentlichten Fotos von umgekippten Regalen und bröckelnden Zimmerdecken in sozialen Medien.

Viele Menschen musste wie hier in Wellington evakuiert werden. 
Viele Menschen musste wie hier in Wellington evakuiert werden. 

Regierungschef John Key überflog die Region im Hubschrauber und sah an der Küste nördlich von Christchurch die massiven Felsabstürze. 

"Dort ist einfach absolute Verwüstung. Das wird Monate dauern, das wieder herzurichten", sagte er. Am Morgen hatte er in der Hauptstadt Wellington 40 Touristen besucht, die in der Nacht im Parlamentsgebäude Zuflucht bekommen hatten. Sie schliefen in der Lobby, weil unsicher war, ob ihr Hotel noch sicher war.

Besonders betroffen war der Ort Kaikoura etwa 180 Kilometer nördlich von Christchurch. Er hat rund 2000 Einwohner. Dort wurde nach Medienberichten eine mehr als Hundertjährige aus den Trümmern ihres Hauses gerettet. Eine Person kam ums Leben, wie der Arzt des Kaikoura-Krankenhauses, Christopher Henry, im Fernsehen bestätigte. Sechs Menschen seien mit Verletzungen nach Christchurch geflogen worden, 15 würden vor Ort behandelt.

Nördlich von Kaikoura ging ein Erdrutsch in das Flussbett des Clarence nieder und staute das Wasser. Die Behörden warnten die Menschen in der Region, Abstand zum Fluss zu halten, weil das gestaute Wasser jederzeit durch die Schlammmassen brechen und eine Flutwelle auslösen könnte.

In der Nacht soll ein Beben der Stärke 6,2 Argentinien getroffen haben. Neuseeland und Südamerika sind durch einen sogenannten Feuerring verbunden. Der kann bei außergewöhnlichen Lagen wie dem des Supermondes aktiviert werden und zu Wetterphänomenen führen. 

Bei Tageslicht wurden viele Schäden des Erdbebens sichtbar. 
Bei Tageslicht wurden viele Schäden des Erdbebens sichtbar. 
In zahlreichen Supermärkten richtete das Beben ein Chaos an. 
In zahlreichen Supermärkten richtete das Beben ein Chaos an. 
Überblick über die Erdbebenregion in Neuseeland. 
Überblick über die Erdbebenregion in Neuseeland. 

Fotos: DPA

Rechtesextreme feiern Geburtstag und lösen Chaos aus: Straße gesperrt, 13 Festnahmen

Neu

So viele Möpse! Hier wackeln sie um die Wette

Neu

Mann springt aus fahrendem Auto und stirbt

Neu

Bewaffnete Dealer verprügeln zwei Männer nach Disko-Besuch

Neu

Bis zu 60% Rabatt auf trendigen Schmuck!

4.023
Anzeige

Schock! So drastisch soll der Rundfunkbeitrag steigen

Neu

Alle Fotos gelöscht! Ist Rocco Stark wieder Single?

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

47.639
Anzeige

Nach Anschlag in Barcelona: Dieser Junge wird immer noch vermisst!

Neu

Unfassbar! Peta schläfert kleinen Familienhund einfach ein

Neu

10 Tage nach Geburt! Wer überrascht mit diesem flachen Bauch?

1.452

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

49.837
Anzeige

Die meisten, die sie hassen, sind Türken: Sibel Kekilli schmeißt auf Instagram hin

2.043

Welche schwangere Promi-Nixe räkelt sich denn hier am Strand?

1.406

Anzeige gegen Kraftklub-Frontmann: So hat die Staatsanwaltschaft entschieden

3.976

SPD-Politikerin blamiert sich während der Trauerrede von Schulz

6.468

Das kosten Gaucks Spezialwünsche den Steuerzahler

5.187

Waldbrand legt Zugstrecke lahm: 4000 Passagiere gestrandet

1.314

Explosionsgefahr! Mann tankt falsch und schüttet Benzin in Kanalisation

16.851

Achtung! Experten warnen vor Pilzvergiftungswelle

2.913

In diesem Café gibt's jetzt Würze aufs Eis

725

Nacht des Grauens: Zwei Tote bei Schüssen auf Polizisten in drei Städten

1.726

Dürfen bald alle Menschen mit Behinderung wählen gehen?

1.040

Wegen Brandanschlag auf die Deutsche Bahn: Neonazis verpassen Demo

5.258

Nach Streit: Mann sticht 53-Jährigen nieder

1.907

Mehrere Verstöße: Polizeieinsatz bei Bandidos-Treffen

2.758

Ferienfreizeit endet für 20 Kinder im Krankenhaus

4.346

Frankfurter Porno-Star packt aus! So läuft das Geschäft wirklich

7.587

Shitstorm! Geht Verona Pooth zu weit?

6.231

Auch dieses Festival versinkt im Starkregen

3.940

Heftiger Unfall! 77-Jähriger rammt drei Autos und einen Lkw

517

23 Tote bei Bahnunglück in Indien

1.035

Männer rasten aus und verprügeln eigenen Onkel mit Dachlatte

493

Wegen Schnapsleichen: Deshalb gibt's die Wasserhäuschen

428

Schalke schlägt RB zum Saisonauftakt! Pfiffe gegen Timo Werner

2.356

Tödlicher Kreuzungscrash! Drei Menschen sterben bei tragischem Unfall

11.424

Parkhaus entschuldigt sich, nachdem Autos in der Luft hängen

4.507

Steht wirklich nur Merkel zur Wahl?

4.364

Ups, wie ist das denn passiert?

7.341

Offenbachs Erstklässler zu dick, und Deutsch können sie auch nicht

574

Noch immer Lebensgefahr! Zog hier wirklich ein Tornado drüber?

4.616

Was bringt diese YouTuberin hier so zum Weinen?

910

Merkel holte sich ihr "Wissen" bei der Bild

4.828

Teenager bittet Geschäftsmann um Rat: Dieser reagiert total unverschämt

5.034

Dicker Bauch schuld an kleinem Penis! So wird er wieder richtig groß

20.461

Darum sind Maite Kelly und Roland Kaiser besser als Helene Fischer

22.820

Der Pfandsammler baut am nächsten Projekt

2.476

Warnung an Touristen! Unwetter sorgt in Tschechien für Chaos

6.104

Erstaunlich! So beeinflussen Tattoos die Schweißproduktion

8.106

Innensenator beschimpft Neonazis als "Arschlöcher"

1.213

Tuckig und untreu: Sind wirklich alle Schwulen so?

3.173

Hier wird der Erfurter Vergewaltiger von der Polizei zum Haftrichter gebracht

3.139

Schock: Erdogan lässt Deutschen in Spanien-Urlaub festnehmen! Wie ist das möglich?!

10.493

Nach Leichenfund! Polizei sucht diesen gewaltbereiten Mann

4.883

Nach Prügel-Attacke auf Fan: Kollegah soll zahlen!

2.764