Nach Ausbruch von Vulkan auf White Island: Retter wagen sich in Todeszone 1.725
Laura Müller nimmt Wendler in Schutz und attackiert Nebenbuhlerin Top
Nach Dschungel-Desaster: Haftbefehl gegen Günther Krauses Ehefrau Top
Euronics in Ahaus streicht bis Dienstag 19% Mehrwertsteuer auf ausgewählte Samsung-Produkte! 5.240 Anzeige
An Grenze zu Deutschland: Acht Tote bei Feuer in tschechischem Behindertenheim Top
1.725

Nach Ausbruch von Vulkan auf White Island: Retter wagen sich in Todeszone

Neuseeland: Sechs Todesopfer auf Vulkaninsel White Island geborgen

Ein Bergungsteam wagte sich auf die neuseeländische Insel White Island, um die Leichen der acht Vermissten zu suchen.

Wellington - Trotz der großen Gefahr eines erneuten Vulkanausbruchs ist ein Bergungsteam auf der neuseeländischen Insel White Island gelandet und hat sechs Leichen entdeckt.

Der Vulkan auf White Island bricht aus. Aus der Touristeninsel ist nach dem Ausbruch von Neuseelands gefährlichstem Vulkan eine Todeszone geworden.
Der Vulkan auf White Island bricht aus. Aus der Touristeninsel ist nach dem Ausbruch von Neuseelands gefährlichstem Vulkan eine Todeszone geworden.

Allerdings seien zwei weitere auf der Vulkaninsel vermutete Tote nicht gefunden worden, teilte die Polizei am Freitag mit.

Der Polizeipräsident von Whakatane, Mike Bush, sagte: "Der Einsatz lief nach Plan. Aber er ist noch nicht vorbei."

Noch am Freitag sollte die Suche aus der Luft fortgesetzt werden. Das Nationale geologische Gefahrenüberwachungssystem Geonet warnte weiter vor einem erneut möglichen Ausbruch von Neuseelands aktivstem Vulkan.

Am Montag war der Vulkan ausgebrochen, mindestens 16 Menschen kamen dabei ums Leben, Dutzende weitere wurden verletzt.

Acht Todesopfer wurden auf der Insel vermutet. Die anderen acht - Touristen und Führer, die sich auf einer Sightseeingtour bei White Island befanden - waren bereits Anfang der Woche als tot bestätigt worden.

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums waren immer noch 17 Verletzte zur Behandlung in vier Krankenhäusern in Neuseeland, 13 weitere australische Patienten wurden in Kliniken in ihre Heimat nach Sydney und Melbourne gebracht. Einige befänden sich im kritischen Zustand.

Nach Vulkanausbruch auf neuseeländischer Insel: Suche nach Leichen geht weiter

Rettungskräfte auf der Vulkaninsel White Island.
Rettungskräfte auf der Vulkaninsel White Island.

An der vierstündigen Bergungsaktion auf der Insel waren sechs Männer und zwei Frauen beteiligt, wie der Oberst der neuseeländischen Verteidigungsstreitkräfte, Rian McKinstry, sagte.

"Wir dürfen das Risiko des Einsatzes nicht herunterspielen." Die geborgenen Leichen würden nun nach Auckland geflogen, um identifiziert zu werden.

In den vergangenen Tagen hatten Angehörige der Opfer den Druck erhöht, die Toten von der Insel zu holen. Befürchtet wurde, dass sie bei einer neuen Eruption für immer verschwunden sein könnten.

Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern sagte am Freitag, es sei zu früh, um zu sagen, ob die Regierung die Touren nach White Island stoppen werde. Der Vulkan werde seit fast 30 Jahren besucht. Aber es gebe Fragen, "die beantwortet werden müssen und werden". Zunächst gehe es aber darum, die Opfer wieder mit den Hinterbliebenen zu vereinen.

"Wir wissen, dass die Wiedervereinigung diese Trauer nicht lindern wird." Aber es gebe eine gewaltige Fürsorgepflicht, die Leichen zurückzubringen.

Der Inselstaat Neuseeland liegt auf dem sogenannten Pazifischen Feuerring, der geologisch aktivsten Zone der Erde. Der Vulkan gilt als gefährlichster des Landes. Er war seit einiger Zeit wieder verstärkt aktiv, trotzdem fuhren immer wieder Boote mit Ausflüglern dorthin.

Das Betreten der Insel war nur mit ausgebildeten Führern gestattet. Das Eiland in Privatbesitz ist nunmehr als Todeszone komplett gesperrt. Es war allerdings der erste tödliche Ausbruch seit 1914 - damals kamen zehn Bergarbeiter ums Leben.

Fotos: -/XinHua/dpa

Inventur-Ausverkauf bei MEDIMAX! Jetzt gibt's Fernseher & Co. mega günstig 8.012 Anzeige
Spaziergängerin findet Terrier-Mischling: Wem gehört dieser Hund? Neu
Mann wird überfallen und flieht mit Taxi: Nun ermittelt die Polizei gegen ihn! Neu
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 7.381 Anzeige
Plan für weniger Müll steht: Regierung verbietet Plastiktüten und Einwegprodukte Neu
Übersetzungs-Panne: Facebook nennt Chinas Staatschef "Herr Drecksloch" Neu
Bis 53% Rabatt: Bevor mein Laden schließt, setze ich den Rotstift an! 8.084 Anzeige
Skispringen in Titisee-Neustadt: Geiger verteidigt Gelbes Trikot bei Heim-Weltcup Neu
Opa ließ Mädchen (†1) vom Schiff fallen: Neues Video enthüllt tragische Details Neu
Dieses Möbelhaus kann sich gerade vor Aufträgen nicht retten. Der Grund ist... 5.697 Anzeige
Zankapfel Klimawandel: Darum sperrt Boris Palmer dutzende Facebook-User Neu
FC Bayern bleibt Leipzig auf den Fersen: Klarer Sieg gegen Hertha BSC Neu
Vandalen am Werk! Wer schmeißt solches Zeug auf Züge? Neu
Geisterfahrer umkurvt Polizeisperren, bis ihn Streifenwagen umzingeln 1.231
Bei diesem Sprung ins Wasser kommt das Internet zum Grübeln! 0
10-jähriger Junge kehrt nicht nach Hause zurück: Wo ist Roben? 4.070
Schock für Simpsons-Fans: Verschwindet nach Hank Azaria auch Apu aus der Serie? 521
Schwerer Betrug mit gefälschten Pässen: Führt Spur nach Deutschland? 2.380
RB Leipzigs Nagelsmann hadert nach Liga-Rekord: "Hab den Jungs gesagt, dass ich das nicht möchte" 3.536
Chevrolet überschlägt sich bei Unfall auf A4: Mann stirbt vor Ort, schwangere Frau gerettet 7.998 Update
Mädchen (14) wird unter Drogen gesetzt, entführt und vergewaltigt: Snapchat verhindert mehr! 2.064
Massenkarambolage auf A8: 18 Menschen verletzt! 4.591 Update
Der Gesundheit wegen: Carl Herzog von Württemberg zieht sich zurück 234
Aus dem Königreich verstoßen? So schlecht läuft es jetzt für Harry und Meghan 3.136
Mann fährt immer wieder durch den Kreisverkehr: Polizei setzt dem Treiben ein Ende 5.890
Tragischer Beweis: Fotos aus KZ überführen NS-Täter, doch es ist zu spät 3.376
Frau (19) springt in letzter Sekunde aus abstürzendem Auto 1.904
Sparprogramm bei Daimler: Wird die IG-Metall nichts für ihre Leute rausschlagen können? 532
Kult-Trainer Streich: Darum will er keine Medien in der Spielerkabine 476
Abschiebung aus der Türkei: Mutmaßliche IS-Terroristin in Deutschland in Haft 538
Frau testet Gott und fährt absichtlich in ein anderes Auto 1.588
Nicht angeschnallt? Kind (7) bei Unfall schwer verletzt 2.060
Amazon-Technikchef: Darum wird der Computer den Menschen noch lange nicht ersetzen 519
23-Jähriger geht mit Lottoschein in Bank und fordert zwei Millionen Euro 6.527
Dumm gelaufen! 18-Jähriger stürzt beim Pinkeln Hang hinab 1.348
Tödlicher Unfall in Berlin: BVG-Bus erfasst Radfahrer 3.206 Update
Pamela Reif und Jason Derulo im 8-Minuten-Workout: So geht's 941
Schock auf Schulweg: Hund beißt Kind (9) ins Gesicht! 1.381
Das ging schief: Junge leiht sich Opas Auto und macht große Spritztour 155
WhatsApp down: Störung beim Messenger-Dienst 14.409 Update
Flucht aus Abschiebeknast in Dresden: Flüchtlings-Trio springt einfach über Zaun 18.293
Hunde im Gleisbett gefunden: Süße Vierbeiner einfach ausgesetzt? 5.383
"Ziel erreicht": Diese Rentner gestalten ihre eigenen Särge im Sarg-Club 1.070
Tennisprofi Alexander Zverev: "Brenda hat mir sehr geholfen" 1.320
Die Geissens: Shania zeigt Papas Lamborghini Urus 10.873
Rottweiler beißt 4-jährigem Mädchen ins Gesicht: PETA will Führerschein 24.737
Dschungelcamp: Sexy Blondine will Anastasiya in der nächsten Dschungel-Prüfung sehen 1.878
Schwangere Maria (†18) aus Mordlust erstochen: Hat ihre beste Freundin gelogen? 6.759
Hass-Botschaften: Auch Uschi Glas bleibt nicht verschont 9.957
Ausgeplaudert! Dominik Brunter und Jolina wollen zwei Kinder 713