Spaß vorbei: Unbekannte zünden Autoscooter an

Neuss – Auf einem Neusser Kirmesplatz haben Unbekannte in der Freitagnacht einen Autoscooter in Brand gesetzt.

Polizei und Feuerwehr wurden in der Nacht zu Samstag zum Kirmesplatz am Reuschenberger Markt alarmiert.
Polizei und Feuerwehr wurden in der Nacht zu Samstag zum Kirmesplatz am Reuschenberger Markt alarmiert.  © Daniel Bothe

Dabei sind nach Angaben der Polizei neun Fahrzeuge sowie das Dach des Fahrgeschäfts beschädigt worden.

Die Eigentümer des Fahrgeschäfts bemerkten die Flammen, als die Party im Schützenzelt noch in vollem Gange war.

Sie haben das Feuer selbst löschen können, sagte ein Polizeisprecher am Samstag.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Brandstiftung wurde eingeleitet, die Polizei geht von einem hohen Sachschaden aus.

Hinweise zu den Tätern werden unter der Rufnummer 02131-3000 entgegengenommen.

Noch während die Party im Schützenzelt im vollem Gange war zündeten Unbekannte mehrere Fahrzeuge eines Autoscooters an.
Noch während die Party im Schützenzelt im vollem Gange war zündeten Unbekannte mehrere Fahrzeuge eines Autoscooters an.  © Daniel Bothe

Titelfoto: Daniel Bothe

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0