Arzt weist Hochschwangere ab - Sie verliert ihr Kind auf dem Weg in andere Klinik

Neu

WM-Affäre kostet den DFB "nur" 19,2 Millionen Euro

Neu

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.734
Anzeige

Textnachrichten an Anis Amri sorgten für Terror-Alarm auf Straßenfest

Neu
7.633

Geheimplan: Stadt will BRN halbieren

Dresden - 1990 gestartet, ist die Bunte Republik Neustadt das deutschlandweit bekannteste Stadtteilfest Dresdens. Doch jetzt droht erneut Ungemach. Die Stadt will die riesige Straßenfete nahezu halbieren!
Ordnungsamtschef Ralf Lübs (54) will die BRN stutzen.
Ordnungsamtschef Ralf Lübs (54) will die BRN stutzen.

Von Dirk Hein

Dresden - 1990 gestartet, ist die Bunte Republik Neustadt das deutschlandweit bekannteste Stadtteilfest Dresdens. Doch jetzt droht erneut Ungemach. Die Stadt will die riesige Straßenfete nahezu halbieren!

Ausgangspunkt war eine Sicherheitsanalyse im letzten Jahr. Im Auftrag der Stadt überflog eine Drohne das Party-Gebiet. Das Ergebnis: Viel zu viele Menschen drängten sich auf engem Raum.

Das Ordnungsamt, der Rettungsdienst und die Polizei zogen die Evakuierung des Knotenpunktes Rothenburger Straße/ Louisenstraße in Erwägung. Die Stadt nimmt das jetzt zum Anlass, die Bunte Republik radikal zu stutzen.

Letzte Woche stellten Ordnungsamts-Chef Ralf Lübs (54) und Ortsamtsleiter André Barth (49) hinter verschlossenen Türen die Pläne vor. MOPO24 liegt der aktuelle Arbeitsstand der Stadtverwaltung vor. Demnach wird es für den weggefallenen BRN-Lustgarten keine Ausgleichsfläche geben.

Teile der Martin-Luther-Straße sollen während der BRN komplett frei bleiben.
Teile der Martin-Luther-Straße sollen während der BRN komplett frei bleiben.

Mehr noch: Auf der Seifhennersdorfer Straße und auf Teilen der Martin-Luther-Straße und der Pulsnitzer Straße sollen überhaupt keine Aufbauten (Tresen, Bühnen, Tische etc.) mehr erlaubt sein. Große Teile der Louisenstraße, der Alaunstraße und der Böhmischen Straße sollen auf jeweils einer Straßenseite komplett frei bleiben.

Gastronomen auf dieser Seite dürften lediglich vorhandene Sondernutzungen (Außengastronomie) stehen lassen. Jährlich soll die jeweils andere Straßenseite frei bleiben.

Doch dagegen wächst der Protest: "Wenn beim Stadtfest Flächen wegfallen, unternimmt die Stadt alles, um Ausgleichsflächen zu beschaffen, bei der BRN wird lediglich gekürzt", ärgert sich Stadtrat Torsten Schulze (46, Grüne).

Seine Forderung: Die Stadt soll die Einschnitte soweit wie irgend möglich zurücknehmen und in einer Bürgerversammlung informieren. Das Rathaus selbst will sich nicht äußern.

Stadtsprecher Kai Schulz (41): "Das Thema BRN wird erst im Ortsbeirat behandelt. Danach wird das aktuelle Vorgehen für dieses Jahr feststehen."

Auch tagsüber ist es auf der BRN knackevoll. Die Stadtverwaltung will mehr Platz auf der Straße schaffen.
Auch tagsüber ist es auf der BRN knackevoll. Die Stadtverwaltung will mehr Platz auf der Straße schaffen.
Kämpft gegen Einschnitte bei der BRN: Stadtrat Torsten Schulze (46, Grüne).
Kämpft gegen Einschnitte bei der BRN: Stadtrat Torsten Schulze (46, Grüne).

Fotos: Thomas Türpe (3), Holm Helis (1)

Doktorin hielt Patienten als Geiseln und ist nun auf freiem Fuß

Neu

Schockierende Zahlen! Die Pest breitet sich rasant aus!

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

14.120
Anzeige

Messerattacke in Einkaufszentrum: Eine Tote, mehrere Verletzte

Neu

Er wurde ermordet! Wer hatte Hans-Günter Z. gesehen?

Neu

Zum ersten Mal! Transgender-Model posiert im Playboy

Neu

Gefangene Hündin schwimmt um ihr Leben

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

72.353
Anzeige

Dieser Berliner Fleischberg ist der größte Döner der Welt

Neu

Nazi provoziert bei Demo und kriegt die Rechnung

Neu

Bevölkerungszahl im Ländle steigt auf Rekordstand

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.718
Anzeige

Neue Theorie! Darum kam es zum Untergang des Alten Ägyptens

1.089

Artikel zu schlecht! Attila erteilt Journalistin Hausverbot

866

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.528
Anzeige

Nach erneuter Sex-Attacke in Chemnitz: Mutmaßlicher 14-jähriger Täter gefasst!

10.668

Soll Opel durch Entlassungen effizienter werden?

556

Völlig irre! Lkw-Fahrer nötigt und attackiert Autofahrer

2.989

Amri-Anhänger muss drei Jahre in den Knast

63

Achtjähriger fährt Auto und knallt in ein Schaufenster

682

Mann wird von Hund angepinkelt und rastet aus, dann passiert etwas Großartiges...

2.443

Gefährlicher Straftäter weiterhin auf der Flucht

2.592

So wählen Männer die Frau für ihre Affäre aus

1.810

Schwarzfahrer beißt, schlägt und bespuckt Polizisten

1.359

Trotz "Titel & Titten" versenkt ZDF eigene Serie

642

Beamter hatte Kinderpornos auf seinem Rechner

920

Rennradfahrerin fährt Schwangere über den Haufen und verletzt sie schwer

1.859

Traumkörper mit 44: Welche Promi-Nixe sonnt sich hier am Strand?

1.085

Umweltverschmutzung wird schlimmer - Immer mehr Menschen sterben

362

Brutal! Tierquäler töten Pferd auf der Koppel

285

Weil 15-Jähriger Pillen verteilt, landen drei Schüler im Krankenhaus

122

Katze mit Luftgewehr beschossen: Polizei sucht Zeugen

625

In diesen Bahnen kostet ein Bier bald 40 Euro

1.051

Sanitäter betäubt 24 Frauen und vergewaltigt sie

3.629

Verona Pooth sagt bye-bye!

3.090

Pilot stirbt nach schlimmem Fehler

213

"Die reden wie Nazis" - Das sagt Joschka Fischer über die AfD

1.504

Randalierer verletzt Polizisten bei Einsatz

262

Frau rutscht Siebenjährige fast zu Tode und beschimpft sie

2.368

Sie folterten einen Mithäftling fast zu Tode

1.232

Mann schleudert mit VW durch die Luft

1.623

Wildschweine stürmen Innenstadt und verletzen Menschen

2.804
Update

Mann soll seinen Neffen absichtlich überfahren haben

281

Acht Menschen getötet, weil man sie für Vampire hielt

1.253

Schießübungen: 19-Jähriger hantiert mit Luftgewehr

849

Familientragödie! Vater und Kinder durch Feuer getötet

1.524

Das arme Baby! Drogenreste in Säuglingsknochen gefunden

1.912

Horror-Anblick! Profi-Fußballer will blutüberströmt weiterspielen

6.332

96-Jähriger soll wegen seiner SS-Vergangenheit vor Gericht

2.094

Spürhunde schnüffeln bei wartenden Passagieren im Schritt

2.074

Traurige Gewissheit: FDP-Politikerin von ihrem Mann ermordet

15.827
Update

Immer mehr Haustiere in Nervenklinik

1.672

Air-Berlin-Flieger steckt wegen Schulden auf Island fest

2.079

Massenhaft Abhebungen an Geldautomaten

5.949

Schon 4000 gefangen und... Das harte Schicksal der Ami-Krebse in Berlin

1.839