Mann drischt mit Axt auf Bank ein, kurz darauf sitzt er im Knast

Neustadt/Wied - Ein 23-jähriger Mann hat in Neustadt/Wied mit einer Axt auf eine Parkbank eingeschlagen - und ist dann im Gefängnis gelandet.

Der 23-Jährige führte die Axt in einer Plastiktüte mit sich (Fotomontage).
Der 23-Jährige führte die Axt in einer Plastiktüte mit sich (Fotomontage).  © dpa, 123RF/Travis Owenby

Der Mann war am Montagabend Passanten aufgefallen, die die Polizei riefen, wie die Beamten am Dienstag mitteilten.

Beim Eintreffen der Polizei hatte der 23-Jährige die Axt in einer Plastiktüte verstaut.

Er gab an, aus Frust auf die Bank eingeschlagen zu haben - und weil er davon abgesehen ein Haftbefehl gegen ihn bestand, wurde er in die Justizvollzugsanstalt nach Koblenz gebracht.

Gegen den Mann lag ein Haftbefehl vor (Symbolfoto).
Gegen den Mann lag ein Haftbefehl vor (Symbolfoto).  © DPA

Titelfoto: dpa, 123RF/Travis Owenby

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0