Rechte "Identitäre Bewegung" hisst riesiges Banner am Bus-Mahnmal in Dresden

TOP

Handys von Asylbewerbern sollen ausspioniert werden

TOP

Darum ist dieser Lkw-Fahrer ein wahrer Held!

TOP

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

NEU
2.993

Dirigent Kurt Masur ist tot

Berlin/New York - Der Dirigent Kurt Masur ist tot.
Kurt Masur starb im Alter von 88 Jahren.
Kurt Masur starb im Alter von 88 Jahren.

Ein Nachruf von Jörg Schneider

Leipzig - Es war nicht mehr zu übersehen, wie schwer ihm die letzten Auftritte fielen. Die Schwäche stand dem schwer an Parkinson erkrankten Maestro schon ins Gesicht geschrieben. Er dirigierte im Rollstuhl sitzend, selbst das Umblättern der Noten bereitete ihm große Mühe. Jetzt ist der Leipziger Ehrenbürger und weltweit honorierte Dirigent Kurt Masur im Alter von 88 Jahren gestorben.

Dass die Musik sein Leben war, daran hat er bis zuletzt keinen Zweifel gelassen. Kurt Masur prägte als Gewandhauskapellmeister fast dreißig Jahre (1970-1997) das Leipziger Musikleben.

Von 1967 bis 1972 leitete er die Dresdner Philharmoniker als Chefdirigent und blieb ihr als Ehrendirigent bis zuletzt verbunden.

Von 1991 bis 2002 wirkte Masur bei der New Yorker Philharmonie.
Von 1991 bis 2002 wirkte Masur bei der New Yorker Philharmonie.

Nach der friedlichen Revolution, die er als Mitverfasser des Aufrufs „Keine Gewalt!“ unterstützte, wirkte er von 1991 bis 2002 als Chefdirigent des New York Philharmonic Orchestra.

Von 2000 bis 2007 war er Musikdirektor des London Philharmonic Orchestra, von 2002 bis 2008 oblag ihm zudem die musikalische Leitung des Orchestre National de France in Paris.

Dabei habe er bis zuletzt seine Scheu überwinden müssen: „Selbstzweifel sind heute noch da; das Schlimmste ist, wenn man meint, man kann alles“, sagte er in einem Interview 2004.

In der ihm eigenen bescheidenen Art bezeichnete sich der Studienabbrecher für Komposition und Orchesterleitung an der Leipziger Mendelssohn-Akademie gern selbst als „Amateur“.

Kurt Masur mit seiner Frau Tomoko Sakurai-Masur im Sommer 2014 in seinem Garten.
Kurt Masur mit seiner Frau Tomoko Sakurai-Masur im Sommer 2014 in seinem Garten.

Bereits 1964 bekam Kurt Masur Angebote aus dem Westen. Für eine Chefdirigentenstelle in Bremen ließ ihn die DDR-Führung jedoch nicht ziehen.

Erst nach der friedlichen Revolution, mit fast 64, wagte er in New York noch einmal den Neuanfang. „Wir fühlten uns in New York Zuhause.

Jeder Mensch, der den New Yorkern beweist, dass er etwas für New York tut, ist New Yorker“, gab Masur später einmal zu Protokoll.

Schon früh wurden Masur Ehrungen zuteil, zuletzt erhielt er 2010 den Echo Klassik für sein Lebenswerk. Masurs Arbeit umfasst ein reiches Repertoire.

Zu seinen bekanntesten Aufnahmen zählen die Werke von Mendelssohn, Bruckner, Dvorak, Liszt, Prokofjew und Tschaikowski. Die neun Sinfonien von Beethoven hat er mit dem Gewandhausorchester mehrfach eingespielt.

Fotos: dpa/Wolfgang Kluge, dpa/Hendrik Schmidt

Wieder nichts! Micaela Schäfer stinksauer auf ihren Freund

NEU

Deutscher Internet-Betrüger Kim Dotcom wird in die USA ausgeliefert

3.724

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.411
Anzeige

Polizei erschießt mutmaßlichen Einbrecher

4.217

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

2.693

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.613
Anzeige

Wie lange hält der Staudamm von Oroville noch?

8.986

15.000-Volt-Leitung stürzt am Hamburger Hauptbahnhof auf ICE

3.785
Update

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.418
Anzeige

Sturz von Faschingswagen! 29-Jähriger schwer verletzt

3.469

Sky stichelt gegen Ostwestfalen: Spottet der Sender über Bielefeld?

3.334

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

3.440

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

6.139

31-Jähriger meldet nach Suff-Fahrt Auto als gestohlen

2.552

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

23.309

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

1.921

Glühender Feuerball rast auf Erde zu

9.564

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

2.069

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

1.303

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

1.069

Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

16.574

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

7.548

Von Drogen überflutet! Massen-Überdosis auf Musikfestival

7.519

Trump erfindet Terroranschlag in Schweden

4.649

Mann zwingt Güterzug zum Halten und will dann mitfahren

2.982

Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

7.969

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

2.093

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

7.400

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

2.511

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

5.287

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

8.893

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

3.571

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

4.590

Chantal ist wieder da! Vermisste aus Berlin unverletzt gefunden

7.049
Update

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

8.154

Polizei sucht stundenlang: Navi führt junge Frau in die Irre

3.304

Platzt jetzt die Hochzeit von "Bauer sucht Frau"-Traumpaar?

11.229

Lkw kracht in Auto: Ehepaar stirbt!

7.265

Taxifahrer fährt randalierenden Nachtschwärmer mehrfach um

5.418

Wegen Vorfällen beim Spiel gegen RB: Watzke erhielt Morddrohungen

2.302

Miss Germany! Sächsin Soraya ist die schönste Frau Deutschlands

8.296

Berlin-Anhänger spucken Bayerns Ancelotti an - der zeigt den Mittelfinger

2.962

Staatlich verordneter Veggie-Zwang! Ministerin will kein Fleisch mehr

6.653