Sie hat Angst vor Schwangerschaft! Kim Kardashian sucht Leihmutter

Kim Kardashian (36) wünscht sich ein Geschwisterchen für ihre Kinder Saint 
(1) und North (3, r.). Ob Kanye West (39) als Kindsvater die Leihmutter mit auswählen darf?
Kim Kardashian (36) wünscht sich ein Geschwisterchen für ihre Kinder Saint (1) und North (3, r.). Ob Kanye West (39) als Kindsvater die Leihmutter mit auswählen darf?  © Getty IMages/Raymond Hall

New York - US-Starlet Kim Kardashian (36) und ihr Rap-Gatte Kanye West (39) wünschen sich möglichst bald ein drittes Kind. Anders als bei Tochter North West (3) und Sohn Saint West (1) will sich Kim die Strapazen einer Schwangerschaft dieses Mal ersparen.

Dazu habe ihr Hausarzt geraten, nachdem es bei den bisherigen Geburten zu Komplikationen gekommen war. An den Rat werde sie sich schweren Herzens halten, erklärte sie in ihrer Sendung „Keeping up with the Kardashians“: „Ich kann keine Kinder mehr bekommen. Es ist das Schlimmste.“ Darum müsse jemand anderes ihr drittes Kind austragen: „Ich denke, eine Leihmutterschaft ist meine einzige Option.“

Die passende Frau für dieses Unterfangen hat Kim aber noch nicht gefunden. Das dürfte doppelt schwer werden - immerhin müsste die Leihmutter nicht nur ein fremdes Baby austragen, sondern dies vermutlich auch noch in aller Öffentlichkeit.

Wer tut sich so viel emotionalen Stress schon freiwillig an?


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0