"Totalausfall": Bundesweite Mega-Störungen bei O2 Top Bewohner in Angst: Baukran droht nach Wasserrohrbruch auf Häuser zu stürzen Top Messerangriff auf Frau (†36) in Düsseldorf: Verdächtiger flüchtig Top 2 Tote bei Horror-Unfall: Auto weicht Fußgänger aus und wird in zwei Teile gerissen Top
21.858

Nach Tod von Zombie Boy: Jetzt entschuldigt sich Lady Gaga

Nach Selbstmord-Behauptung über Zombie Boy rudert Lady Gaga (32) zurück

Selbstmord oder Unfall? Während weiter über den Tod von Rick Genest alias Zombie Boy gerätselt wird, sieht sich Lady Gaga zu einer Entschuldigung genötigt.

New York - Durch ihren Tweet hatten viele Fans überhaupt erst von Rick Genests Tod im Alter von nur 32 Jahren erfahren. Doch nun sieht sich seine gute Freundin Lady Gaga zu einer Entschuldigung gezwungen.

Lady Gaga bereut ihre Wortwahl.
Lady Gaga bereut ihre Wortwahl.

Die Sängerin hatte in ihrer Twitter-Botschaft von einem Suizid des Tattookünstlers gesprochen und damit einhergehend dazu aufgerufen, die psychische Gesundheit stärker in den Fokus zu rücken.

Viele gingen deshalb davon aus, dass Zombie Boy depressiv gewesen sei und sich deshalb das Leben genommen habe. Seine Familie widersprach dem jedoch kurz darauf. Sie geht stattdessen von einem tragischen Unfall aus (TAG24 berichtete).

Deshalb ruderte Lady Gaga nun zurück. "Aus Respekt vor Ricks Familie, Rick und seinem Vermächtnis entschuldige ich mich, wenn ich zu früh geurteilt habe, da es keine Zeugen oder Beweise gab, die eine Schlussfolgerung für die Ursache seines Todes rechtfertigen könnten", schrieb der Popstar auf Twitter.

Familie und Freunden von Rick Genest sprach Lady Gaga ihr aufrichtiges Beileid aus und erinnerte noch einmal an ihre Zusammenarbeit mit dem Tattoo-Model: "Er war ein unglaublicher Künstler und seine Kunst und sein Herz werden weiterleben. Ruhe in Frieden, du wunderbare Seele."

Ihre ursprüngliche Nachricht über den vermeintlichen Freitod von Zombie Boy löschte die 32-Jährige von ihrem Account. Unklar bleibt, wie es tatsächlich zum Tod ihres Freundes kam, mit dem sie 2011 für das Musikvideo "Born This Way" drehte.

Am Mittwoch soll Genest aus dem vierten Stock eines Wohnhauses gestürzt sein. Während die Behörden von Selbstmord ausgehen, betonte sein Management, dass die Einstufung des Todes noch ausstehe.

Normalerweise zieht die Redaktion es vor, nicht über versuchte Suizide zu berichten. Da es sich aber um eine Person des öffentlichen Lebens handelt, deren Tod in den Medien thematisiert wird, hat sich die Redaktion entschieden, es zu thematisieren.

Solltet Ihr selbst von Selbsttötungsgedanken betroffen sein, bei der Telefonseelsorge findet Ihr rund um die Uhr Ansprechpartner, natürlich auch anonym. Telefonseelsorge, bundeseinheitliche Nummer: 08001110111 oder 08001110222 oder 08001110116123.

Fotos: DPA

Wer hat Celin zuletzt gesehen? Neu Alarm bei Kaufland! Wurde das Hackfleisch vergiftet? Neu
Mediziner warnen: Das ist die häufigste Todesursache in Deutschland Neu Frau will sich was zu trinken holen, plötzlich liegt ein Betrunkener auf ihrem Sofa Neu Milliardenpleite P&R: Geht es den Wirtschaftsprüfern jetzt an den Kragen? Neu Diese kleinen Kätzchen haben ein trauriges Schicksal Neu Herrchen liegt tot in der Wohnung! Unfassbar, wie seine Hunde reagieren Neu Erneuter Badetoter vor Usedom: Mann stirbt in Ostsee Neu Clueso will Heimat-Begriff nicht der AfD überlassen Neu Mit Messer bedroht: Mann überfällt Frau (66) in ihrer eigenen Wohnung Neu Explosionsgefahr in Gas-Auto: Feuerwehr räumt Wohnhäuser Neu Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 12.162 Anzeige Feuer auf 1500 Meter Höhe: Mehrere Helikopter im Einsatz Neu Ostdeutsche arbeiten weiter länger und verdienen weniger Neu Irrer Messermann bedroht und greift wahllos Passanten in der Innenstadt an Neu Frontalcrash mit Lkw kostet zwei Menschen das Leben Neu Wollny und Vegas: Zicken-Beef bei Promi-Big-Brother Neu Darf jetzt jeder ran? Schwesta Ewa wird zur Wanderhure und die Fans drehen durch Neu Ab in die Luxus-Villa! Katja Krasavice wird zur "Promi Big Brother"-Heldin Neu Warum stürzen plötzlich alle theatralisch zu Boden? Neu Flixtrain sagt Deutscher Bahn den Kampf vor Gericht an Neu Köpenicker Café geht in Flammen auf Neu Transporter verursacht Crash mit vier Verletzten, dann fehlt jede Spur von ihm 1.366 Der Fuchsbandwurm: Lebensgefahr bei Pilzen und Beeren? 1.925 Sauerstoff-Rettungsaktion am Möhnesee beginnt 274 Autofahrer übersieht Motorrad: 17-Jährige schwer verletzt 275 Legen zwei Ziegen den U-Bahn-Verkehr lahm 771 Frau (45) geht mit Hund spazieren, dann wird sie von einem Ungeheuer attackiert und zerfleischt 5.156 Frau denkt, dass sie Verstopfung hat: Nach dem Toilettengang wird sie ohnmächtig 3.504 Er bekommt einfach nicht genug: David Hasselhoff will nochmal heiraten 624 Frau stürzt von Kreuzfahrtschiff und verharrt 10 Stunden im Meer: So überlebte sie 2.233 Deutscher (23) stürzt aus 12. Stock am Ballermann und stirbt 3.209 Mutter schreibt Tochter herzzerreißende Briefe aus einem traurigen Grund 2.412 Als die Mutter mit ihren Kindern klettert, bemerkt sie das Monster neben ihnen erst gar nicht 4.333 Ansage an Angela Merkel: Das würde Dieter Bohlen als Kanzler sofort anders machen 3.458 Geländewagen versinkt in Elbe: Das kommt jetzt auf den Besitzer zu 3.720 Raser ohne Führerschein bedrängt Zivilpolizisten und gibt Gas 1.342 Geschwister attackieren Polizisten: Dann kommt auch noch die Mutter dazu 1.676 Auffällige Tattoos: Überfall auf Rentner ist Thema bei Aktenzeichen XY 732 Schutz für den Drachen: Nur noch Anwohner dürfen in diesen Ort, der Grund ist unglaublich 3.869 Horror-Paar vergewaltigte Baby Dutzende Male für Internet-Videos 3.913 Blutungen bei Hirn-OP: Sachsenklinik-Ärztin Maria verliert Gedächtnis 1.303 Kehlschnitt ohne Betäubung: Schächten zum Islam-Opferfest in NRW nicht erlaubt 910 Das Netz lacht sich kaputt: Jürgen Milski zeigt seine krumme Nudel 3.649 Keine Verbote: Dieselfahrer in Düsseldorf können aufatmen 73 Kiloweise Opium in Gartenlaube verkauft: Was blüht dem Dealer? 81 Mann tötet Ehefrau und richtet Messer gegen seine Kinder 1.228 Mann (31) nach Liebesnacht von 29-Jähriger brutal vermöbelt 9.327 Natascha Ochsenknecht und "Promi Big Brother"-Umut: Kommt jetzt alles raus? 1.330 Mann soll Tochter (5) seines Freundes missbraucht haben 929