Am Muttertag! Frau stirbt, weil sie ihre Tochter vor einem rasenden Auto rettet

Diana A. rettete ihre 16-jährige Tochter - und verlor dabei ihr Leben.
Diana A. rettete ihre 16-jährige Tochter - und verlor dabei ihr Leben.

New York - Muttertag - ein Tag,an dem man seiner Mutter für das Leben danken kann, was sie einem gab. Für Jenna (16) aus dem US-Bundesstaat New York hat das seit diesem Jahr eine ganz besondere Bedeutung - aus einem tragischen Grund.

Denn Diane A. (55) rettete ihrer Tochter an jenem Tag das Leben. Als ein Auto unkontrolliert auf die beiden zugerast kam, reagierte die New Yorkerin blitzschnell: Sie schubste Jenna in Sicherheit.

Doch dabei wurde sie selbst umgefahren und tödlich verletzt.

Die 80-jährige Fahrerin des Toyota hatte auf einem Parkplatz versehentlich noch den Rückwärtsgang drin gehabt, als sie Gas gab. Infolgedessen raste sie plötzlich rückwärts auf eine Kirche zu und erwischte dann Diane A..

Die 55-Jährige und ihre Tochter wurden beide in ein Krankenhaus gebracht, wo die Mutter von drei Kindern schließlich ihren Verletzungen erlag.

"Es gibt keinen Zweifel daran, dass sie das Leben ihrer Tochter gerettet hat", erklärt ein Polizei.

Eine 80-Jährige hatte den Rückwärtsgang vergessen und raste die 55-Jährige zu Tode.
Eine 80-Jährige hatte den Rückwärtsgang vergessen und raste die 55-Jährige zu Tode.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0