Bei 160 blieb die Tachonadel stehen! VW-Fahrer stirbt nach Raserfahrt durch die Stadt Top Mädchen (5) spielt mit Freunden Ball: Plötzlich stürmt ein Hund auf sie zu Neu Tragischer Verkehrsunfall: Lkw überfährt Radlerin Neu Update Lebensgefahr! Mann sticht auf offener Straße auf Ex-Frau ein Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 13.282 Anzeige
7.955

Nach Affen-Pulli neuer Shitstorm gegen H&M

Das schwedische Textilunternehmen H&M steht schon wieder in der Kritik - diesmal wegen Revok

H&M dreht in New York ein Werbevideo vor einem Graffito von Revok. Das aber stammt vom Street-Art-Künstler Jason Williams, dem das gar nicht gefällt.

New York (USA) - Die preiswerte Modekette H&M dreht in New York ein Werbevideo vor einem Graffiti von Revok. Das aber stammt vom Street-Art-Künstler Jason Williams, dem das gar nicht gefällt.

Der Hashtag #fuckhm ist bei Instagram momentan häufig genutzt... Dank dem Künstler Revok.
Der Hashtag #fuckhm ist bei Instagram momentan häufig genutzt... Dank dem Künstler Revok.

Nach dem Affen-Pullover-Skandal droht der schwedischen Modekette H&M neues Ungemach.

Der Grund: H&M drehte in New York ein Werbevideo vor einer Graffiti-Wand. So weit, so gut. Allerdings stammt dieses Graffito vom Street-Art-Künstler Jason Williams (Revok). Der ist sauer, weil H&M ihn nicht gefragt hat.

Revok hat dem Unternehmen H&M nun eine Unterlassungserklärung geschickt. Die kommerzielle Nutzung schade schließlich "seinem Ruf und seiner Kunst", wie er empfindet.

Auf diese Unterlassungserklärung hat H&M jedoch nicht reagiert und diese nicht unterschrieben.

Stattdessen wurde vonseiten der Modekette ebenfalls ein Anwalt beauftragt mit der Klage, die das Graffito von Revok als "Produkt kriminellen Verhaltens" bezeichnet. Und somit sei es illegal.

Daher könne der Künstler Revok keine keine Copyright-Ansprüche anmelden.

H&M löst erneut Shitstorm aus

Dieser Pullover mit dem Aufdruck "Coolest Monkey in the Jungle" führte im Januar zu einem Eklat!
Dieser Pullover mit dem Aufdruck "Coolest Monkey in the Jungle" führte im Januar zu einem Eklat!

Bis vor ein paar Tagen sah es so aus, als würden sich Revok und H&M vor Gericht treffen, schreibt deutschlandfunk-nova. Aber seit dem Shitstorm für H&M sieht es anders aus.

Gegner haben erneut Schaufenster von H&M beschmiert. Der Hashtag #fuckhm ist bei Instagram momentan häufig genutzt... Nun hat H&M eingelenkt und erklärt, "dass sie mit dem Künstler im Gespräch sind und ihre Klage haben fallen lassen".

Street Art in der Werbung ist seit Jahren beliebt. Werke von Banksy sind schon mal für eine Werbekampagne mit Schuhen ausgestattet worden und dazu gab es Videos im Netz.

"Der aktuelle Fall mit H&M und Revok könnte Unternehmen für die Zukunft sensibilisieren - denn vom erhofften coolen Image ist für H&M gerade nicht mehr viel übrig", heißt es bei dlfnova.

H&M hatte nach der vergangenen Affen-Pullover-Kontroverse viel tun müssen, um das Image der Firma wieder aufzumöbeln.

Selbst der kanadische R&B-Musiker The Weeknd (27, "Starboy") hatte die Zusammenarbeit mit der Modekette H&M wegen des umstrittenen Werbefotos beendet. "Ich war diesen Morgen geschockt und beschämt von diesem Foto. Ich bin zutiefst beleidigt und werde nicht mehr mit H&M zusammenarbeiten", schrieb der Sänger mit äthiopischen Wurzeln auf Twitter.

Im südafrikanischen Johannesburg gab es im Januar Proteste in verschiedenen Einkaufszentren. Auch an der Börse machte sich der Rassismus-Skandal für H&M bemerkbar.

Fotos: Screenshot/twitter/HM, Screenshot/Instagram

Entsetzlich: Frau bleibt hängen und reißt sich den Ringfinger ab! Neu Kind macht im Restaurant Krawall, mit der Reaktion eines Gastes rechnet niemand Neu
Atommüll nicht sicher gelagert? Fässer angerostet und beschädigt Neu Islamfeindliche Sprüche und Graffiti auf 1100 Quadratmeter Neu Mutmaßlicher Neustadt-Mörder will so schnell wie möglich abgeschoben werden Neu Opel-Mutter PSA legt im ersten Quartal kräftig zu Neu
Wahrzeichen: Was passiert hier mit dem Kölner Dom? Neu Bundespräsident Steinmeier appelliert an Schweiz: "EU nicht als Feindesland ansehen!" Neu Krass! Hier sind 76 Prozent der Straßen kaputt Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 30.576 Anzeige Seit Oktober 2017 vermisst: Wo ist die 15-jährige Sarah? Neu Hotel-Balkon am Ballermann abgestürzt Neu Schwesta Ewa macht klar: "Wenn jemand Muschi nicht leckt, geht gar nicht" Neu Nach Geiss-Shitstorm und Morddrohungen: Ist Carmen eine Ausländerhasserin? Neu Mann überrollt 73-jährigen Streitschlichter gleich mehrfach 1.039 Mann schaufelt Loch: Dann wird es zu seinem eigenen Grab 1.905 Nach Horror-Sturz! Vanessa Mai kann wieder selbstständig atmen 8.395 Werden die Ermittlungen gegen Hammer-Mörder Jörg W. bald eingestellt? 1.040 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.261 Anzeige Sie war Miss Germany: Diese Promi-Lady wird tatsächlich 50 1.368 Schon wieder! Asylbewerber randaliert und bricht in Kirche ein 8.082 Update Kurz nach dem Tod seiner Frau: Jetzt liegt George Bush auf der Intensivstation 1.429 Nach Streit: Mann legt Feuer in Karaoke-Bar und tötet 18 Menschen 1.588 Wer falsch grillt, kann sich schlimm infizieren 10.952 Insiderin packt aus: So dreist lügen Prostituierte Freiern ins Gesicht 3.970 Verfeindete Fans treffen in enger Gasse aufeinander und tun, was niemand erwartet 3.134 Nichts geht mehr! Zwegat gibt Naddel auf 6.498 So eiskalt fuhr der Amokfahrer von Toronto über seine Opfer 5.126 Dieses Foto verwirrt alle: Erkennt Ihr, warum? 7.882 Schock! Schwer verletzter Mann liegt neben Schienen und stirbt 1.931 Zyste im Kopf wächst: Kann die "Sachsenklinik" Lutz noch helfen? 649 Neuer Thriller vorgestellt: Schätzing warnt vor künstlicher Intelligenz 83 Denise Temlitz will das Kind früher entbinden und erntet Shitstorm 1.077 Tour und "Sing mein Song": Bleibt für Johannes Strate da noch Zeit für Familie? 217 Nach Wahnsinn in München: Eisbären wollen historisches Comeback 63 Entführter Vietnamese: Mutmaßlicher Mittäter vor Gericht 87 GZSZ-Star über sexuelle Belästigung: Das sollten Opfer tun 452 Schwerer Vorwurf: Hat Marine-Ausbilder mehrere Soldaten misshandelt? 360 Hier simuliert die Polizei heute einen Terroranschlag am Hauptbahnhof 935 Brautmoden-Herrmann: Jetzt grillt er auch noch 902 Imbiss-Chefin Thu T. in der Neustadt erstochen: Ihr Mörder steht jetzt vor Gericht 2.788 Wieder Staus und Behinderungen auf A33 erwartet! 170 Hakenkreuz von Nazi-Glocke entfernt: Jetzt ist sie zu nichts mehr zu gebrauchen 2.907 "UnberechenBER": Brettspiel über Pannenflughafen darf nicht zur ILA 335 Vorbei! Z-Promi-Zoff endet an Bratwurststand 2.698 +++ Neun Tote in Toronto! +++ Lieferwagen fährt in Menschengruppe 4.615 Update 15-Jähriger verschwand vor zwei Jahren auf mysteriöse Weise: Jetzt wurde das Rätsel gelöst 12.578 Ist dieses Küken wirklich aus einem Aldi-Ei geschlüpft? 26.474 Hose offen, Glied hängt raus: 26-Jähriger schockt auf Straßenfest 12.465 Ausgerechnet die Mutter ihrer Ex: Steht Anni jetzt auf Katrin? 2.086