Neuer Lärmschutztunnel: A7 Richtung Süden gesperrt 101 Schweiz bezwingt Serbien in letzer Minute und provoziert beim Jubeln 3.006 Ehemann erstochen: Witwe soll sexuelles Verhältnis mit Täter gehabt haben 1.449 Bahn-Chaos zum Ferienbeginn in und um Frankfurt 298 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 35.946 Anzeige
39.346

Weil sie ihre Periode hatte: Arbeitgeber feuert Mitarbeiterin

Die 27-Jährige hat Beschwerde wegen Diskriminierung am Arbeitsplatz eingereicht.
Das Wechseln hätte nur ein paar Minuten gedauert.
Das Wechseln hätte nur ein paar Minuten gedauert.

New York - Der Automobilhersteller "Hyundai" hat angeblich ein Model gefeuert. Grund: Die junge Frau hatte ihre Periode. Jetzt hat sie Beschwerde eingereicht.

Rachel Rickert (27) wurde für die "New York International Auto Show" als Markenbotschafterin für Hyundai gebucht. Ausgerecht in diesen Zeitraum fiel ihre Menstruation. Eigentlich kein Problem, Millionen andere Frauen gehen auch trotz Periode arbeiten.

Doch dann passierte ein Malheur, das vermeidbar gewesen wäre: Als Rachel ihren Tampon wechseln wollte, sagte ihre direkte Vorgesetzte, Erika Seifred, es sei gerade zu viel los - und deshalb keine Zeit, kurz auf der Toilette zu verschwinden. Es kam, was kommen musste: Die Unterhose und Strumpfhose der jungen Frau wurden beschmutzt, sie musste sie wechseln.

Ordnungsgemäß teilte sie das ihrer Chefin mit. Die meinte nur, Rachel solle sich den Abend freinehmen. Das sei auch in Hyundais Sinne. Doch das Model meinte, sie fühle sich sehr gut, habe keine Beschwerden und sei fit, so lange zu bleiben, wie sie gebucht wurde.

Immerhin wurde sie pro Stunde bezahlt. Also blieb sie und erschien auch am nächsten Tag wieder, um ihren Job zu machen.

Das hübsche Model wurde wegen einer natürlichen Sache gefeuert.
Das hübsche Model wurde wegen einer natürlichen Sache gefeuert.

Doch am dritten Tag bekam Rachel einen Anruf von Erika Seifred, die ihr kündigte. Angeblich wollte Hyundai sie nicht mehr dabei haben, die Verantwortlichen hätten von ihrer Periode erfahren. Das berichten unter anderem die "New York Post" und "Fox News".

"Ich war komplett überrumpelt und total verärgert, habe angefangen, zu weinen und dachte mir 'Was? Das ist nicht richtig!'" sagte Rachel Rickert der "BBC".

Bei der U.S. Equal Employment Opportunity Commission (EEOC) hat sie deshalb Beschwerde eingereicht. Die Behörde ist für Diskriminierungen am Arbeitsplatz zuständig.

Hyundai selbst weist die Diskriminierung zurück und rudert gegen: Die Behauptungen seinen alle falsch.

In einem Statement heißt es: "Wir haben den Vorfall untersucht. Rachel Rickert wurde als Brand Ambassador entlassen, weil sie keine gute Arbeit geleistet hat. Sie wurde von einem Drittanbieter angestellt und hat unser Unternehmen nicht im gewünschten Ausmaß repräsentiert."

Fotos: 123rf.com/nobilior, Screenshot Twitter/infowe

Mann grabscht Frau an den Busen: Sexuelle Belästigung in der S-Bahn 4.105 Besser als 2017: "Hurricane" in Scheeßel gestartet 1.034 viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 9.853 Anzeige Nigeria schockt Island! Argentinien bleibt am Leben 1.699 Ausgerechnet jetzt! Warum trifft es immer die beiden TV-Stars? 22.702
Urban Gardening: Die Stadt-Gärtner sind auf dem Vormarsch 128 Schrecklich! Mann findet Leiche von Mitbewohner (45) in seinem Zimmer 3.473 Für jedes Deutschland-Tor gibt's bei REWE was geschenkt! 18.825 Anzeige "Unterdurchschnittliches Deutsch": So steht es um die Berliner Polizeiakademie 484 "Das System" betrogen: E-Mails belasten frühere Bremer Bamf-Chefin 2.958 Frau hört es noch summen, dann knallt es richtig 4.571 Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.477 Anzeige Schöne Aussicht(en)! Welche TV-Dame posiert hier am Pool? 3.227 Heidi Klum und Tom Kaulitz nehmen uns mit ins Bett 3.484 Deutschsprachiger ohne Gedächtnis aufgetaucht! Wer kennt diesen Mann? 5.703 A1-Lückenschluss: 60 Millionen Euro mehr für Haselhun und Waldgebiet 201
Tatort fliegt überraschend aus dem Programm 5.074 Mega-Patzer: Argentinien-Keeper blamiert sich und wird verspottet 1.672 Für diese Polizisten soll es bald eine Kennzeichnungspflicht geben 251 GPS-Daten zeigen: Sophia L. vermutlich in Oberfranken getötet 12.710 Ausgerechnet vorm Schweden-Spiel: DFB-Star fällt aus! 3.854 Wodka zum Frühstück: Johnny Depp dachte, er würde sterben 3.762 Nackter Mann fällt über 15-Jährige her 8.328 Entführungsverdacht: Mutmaßliche PKK-Anhänger festgenommen 1.752 "Ich finde es erbärmlich": Mobbing-Coach kämpft um toten Teenie 8.429 Snack im Wert von 15.000 Euro: Ratte rastet in vollem Geldautomat aus 3.563 A new star is born! Berliner Basketball-Wunderkind wechselt zu NBA-Kultclub 803 Was für eine Nachspielzeit! Späte Erlösung für Brasilien 792 50.000 Euro Strafe, Punktabzug: Doch Waldhof Mannheim will sich wehren 1.970 Knockout für das DFB-Team? Schweden peilt die Sensation an 1.716 Todesfall bei Maybrit Illner: Trotzdem Top-Quote bei Ersatz-Talkmaster 5.538 Gülle-Laster überschlägt sich und begräbt 22-Jährigen unter sich 3.284 Radfahrer von Baum erschlagen, jetzt soll das Land blechen 262 Ford rast auf gerader Strecke frontal gegen Baum: Fahrer sofort tot 15.406 Darum bittet die Lufthansa ihre Passagiere öffentlich um Entschuldigung 1.256 Verhandlungen vor Abschluss: Marvin Ducksch verlässt St. Pauli 772 Achtung! Hinter Psychiatrie-Ausstellung steckt Scientology 634 Update Ist das Frikassee Schuld? Übelkeit und Erbrechen bei 150 Kita-Kindern, auch Schüler betroffen 2.609 Streit um Drogen: Not-OP nach Messerattacke, Täter verhaftet 351 Dank neuer Datenschutzregeln: Bürger werden hellhörig 345 Rücksichtslos! Radfahrer überfährt süße Gänsefamilie 3.036 US-Streifenwagen überschlägt sich auf A4 10.509 Mutter wird am Flughafen empfangen und stirbt fast vor Lachen 11.571 91-Jährige aus Wohnung gelockt und vergewaltigt: Verdächtiger gefasst 6.864 Flüchtlings-Posting: Berliner Grünen-Chefin stinksauer auf Boris Palmer 2.964 Verblutet! Deutsche (24) stirbt bei tragischem Surf-Unfall 6.290 14-Jährige seit April vermisst: Wer weiß, wo Jessie H. steckt? 3.420 Spektakuläre Bilder: Hier gehen drei Weltkriegsbomben in die Luft 2.138 Wegen Regierungskrach: SPD bereitet sich auf Neuwahlen vor 1.704 Von diesem harmlosen Produkt könnt ihr einen Rausch bekommen 3.308