Streit eskaliert völlig: Frau hämmert ihre High Heels gegen Auto, dann passiert Unglaubliches

Newcastle (England) - Am Samstagabend gegen 21 Uhr kam es zu einem heftigen Streit in Newcastle. Eine wütende Frau hämmerte mit ihrem High Heel auf die Windschutzscheibe eines Autos ein. Das ließ sich der Fahrer nicht gefallen und tickte aus.

Die aufgebrachte Frau beginnt auf das schwarze Auto einzudreschen.
Die aufgebrachte Frau beginnt auf das schwarze Auto einzudreschen.  © Screenshot/facebook/Chris Stott

"Grand Theft Auto: Newcastle" so beschreibt der Facebook-User sein Video, das er am Sonntagvormittag ins Netz stellte. Wie die Northumbria Police bestätigte, fand das tragische Ereignis am Samstagabend gegen 21 Uhr in Newcastle am "Bigg Market" statt.

Man sieht auf dem Video, wie eine wütende Frau sich an einem Auto abstützt und ihren High Heel auszieht. Der Mann der das Geschehen filmt, fragt sie, was denn los sei. Sie darauf "Was, was, er ist seiner Freundin gegenüber respektlos". Dann schimpft sie weiter und prügelt auf die Windschutzscheibe ein.

Währenddessen steigt der muskulöse Fahrer in das Auto ein. Er startet umgehend den Motor, lenkt, gibt donnernd Gas und versucht die ausrastende Frau scheinbar umzufahren. Das gelingt ihm beinahe.

Die Frau stürzt, steht aber später wütend, wohl unverletzt, am Straßenrand.

Es wird noch schlimmer: Der Fahrer setzt mit quietschenden Reifen zurück

Der Fahrer versucht die Frau scheinbar umzufahren. Dabei stürzt die Frau.
Der Fahrer versucht die Frau scheinbar umzufahren. Dabei stürzt die Frau.  © Screenshot/facebook/Chris Stott

Dann kommt ein weiterer Mann ins Bild gelaufen und versucht scheinbar die Fahrertür zu öffnen. Das gelingt ihm nicht.

Der Fahrer fährt vor, stoppt plötzlich und legt den Rückwärtsgang ein. Der schwarz bekleidete Mann läuft dem Auto hinterher und versucht erneut die Tür zu öffnen, da setzt der Fahrer zurück. Der unbekannte Mann geht zur Seite auf den Bordstein.

Dann der nächste Schockmoment: Der Fahrer gibt Gas und rast auf ihn zu. Der versucht noch wegzurennen, aber zu spät, er wird vom Auto erfasst, fliegt durch die Luft und prallt gegen ein Straßenschild.

Scheinbar nicht schwer verletzt, sieht man am Ende des Videos, wie er sich wieder aufrafft.

Wer die Beteiligten sind, ist wie die Northumbria Police der Chronicle Live mitteilte, noch nicht bekannt. Sie bestätigte jedoch den Vorfall und gab an, dass man diesen zurzeit untersuche.

Der unbekannte Mann läuft auf das Auto zu und versucht die Fahrertür zu öffnen. Das gelingt ihm nicht.
Der unbekannte Mann läuft auf das Auto zu und versucht die Fahrertür zu öffnen. Das gelingt ihm nicht.  © Screenshot/facebook/Chris Stott
Der Fahrer versucht den Unbekannten zu überfahren.
Der Fahrer versucht den Unbekannten zu überfahren.  © Screenshot/facebook/Chris Stott
Der schreckliche Moment: Das Auto rammt den Unbekannten so hart, dass er durch die Luft fliegt.
Der schreckliche Moment: Das Auto rammt den Unbekannten so hart, dass er durch die Luft fliegt.  © Screenshot/facebook/Chris Stott
Der Mann knallt gegen ein Straßenschild und bleibt einen Moment liegen. Dann erhebt er sich. Scheinbar nicht schwer verletzt.
Der Mann knallt gegen ein Straßenschild und bleibt einen Moment liegen. Dann erhebt er sich. Scheinbar nicht schwer verletzt.  © Screenshot/facebook/Chris Stott

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0