WTF!? Britischer Premier Boris Johnson posiert mit Hühnern

Newport - Was soll das denn? In Wales ließ sich der neue britische Premierminister Boris Johnson mit Hühnern ablichten. Hinter der komischen Aktion steckt jedoch eine ernste Botschaft.

Der britische Premier Boris Johnson hält ein Huhn in den Händen.
Der britische Premier Boris Johnson hält ein Huhn in den Händen.  © Twitter Screenshot @jamesrbuk

Landwirte sollen nach dem Brexit besser unterstützt werden. Das versprach der britische Premier Boris Johnson bei einem Fototermin auf der Shervington Farm in Newport, Südwales.

Während sich Johnson von der Eierproduktion auf dem Bauernhof selbst ein Bild machte, versicherte er den Einheimischen, dass sie "die Unterstützung bekommen werden, die sie brauchen", nachdem Großbritannien die EU verlassen hätte.

Johnson reagierte damit auf ein Statement des walisischen Ministers Mark Drakeford, der öffentlich zu bedenken gab, dass ein Brexit ohne Abkommen "katastrophal für die Wirtschaft in Wales" sein würde.

Wolfsriss in Sachsen: Drei Schafe auf Weide getötet
Tiere Wolfsriss in Sachsen: Drei Schafe auf Weide getötet

Laut Bericht von "Metro" entgegnete Johnson wie folgt: "Wir werden dafür sorgen, dass der Agrarsektor die Unterstützung erhält, die er braucht. Wenn seine Märkte schwierig werden, werden wir helfen, neue Märkte zu finden. Wir haben Maßnahmen in petto, die darauf abzielen, das Einkommen der Landwirte zu stützen."

"Die Regierung arbeitet derzeit mit viel Energie und Zuversicht daran, den Agrarsektor vollständig vorzubereiten." Er fügte hinzu: "Wir streben keinen uneingeschränkten Brexit an und wir glauben auch nicht, dass wir dort enden werden. Wenn die EU allerdings keine Kompromisse eingehen kann, müssen wir uns auf einen uneingeschränkten Ausstieg einstellen."

Boris Johnson wurde am 23. Juli 2019 zum Parteiführer der Conservative Party ("Tories") gewählt. Einen Tag später übernahm er das Amt als Premierminister von Theresa May, die am 24. Mai ihren Rücktritt als Parteichefin ankündigte.

Auf der Shervington Farm in Newport ließ sich Boris Johnson mit mehreren Hühnern fotografieren.
Auf der Shervington Farm in Newport ließ sich Boris Johnson mit mehreren Hühnern fotografieren.  © Twitter Screenshot @maccytothedee

Mehr zum Thema Tiere: