Nico Rosberg bei "Die Höhle der Löwen": So findet Dagmar Wöhrl ihren neuen Kollegen

Berlin – Sie ist bereits seit der vierten Staffel der VOX-Erfolgssendung "Die Höhle der Löwen" dabei: Dagmar Wöhrl (65). Neben ihr sitzt seit Kurzem ein neuer Löwe.

Dagmar Wöhrl ist Teil der Sendung "Die Höhle der Löwen".
Dagmar Wöhrl ist Teil der Sendung "Die Höhle der Löwen".  © TVNOW / Bernd-Michael Maurer

Seit dem Jahr 2014 wird das Format, in dem Gründer ihre Geschäftsideen vorstellen und hoffen, von einem Investor unterstützt zu werden, ausgestrahlt. Von Anfang an ein toller Erfolg für den Sender VOX.

Namhafte Unternehmer lassen sich nicht lange bitten, bei dem Quotenrenner mitzuwirken. Carsten Maschmeyer (60) ist seit 2016 dabei, die SPD-Politikerin und ehemalige Miss Germany Wöhrl stieß im Jahr darauf hinzu, und Nils Glagau (44) investiert seit der vergangenen Staffel. Dass in der kommenden Runde der ehemalige Rennfahrer Nico Rosberg (34) ebenfalls am Start sein wird, war vielen Medien eine Schlagzeile wert.

TAG24 traf Dagmar Wöhrl bei der "Movie meets Media"-Party, die im Rahmen der 70. Berlinale in der Hauptstadt veranstaltet wurde. "Seien Sie gespannt!", antwortete Sie auf die Frage, was man von der mittlerweile siebten Staffel, deren Dreharbeiten gerade laufen, denn erwarten könne.

Und wie kommt die Familienunternehmerin mit dem 34-Jährigen zurecht? "Er hat sich toll eingefunden. Ganz, ganz toller Kollege – macht viel Freude mit ihm. Der Nico Rosberg ist ein sehr, sehr Guter", schwärmte sie von dem deutsch-finnischen Neuzugang.

Das bisherige Investoren-Team wird in der kommenden Staffel durch Nico Rosberg bereichert.
Das bisherige Investoren-Team wird in der kommenden Staffel durch Nico Rosberg bereichert.  © dpa/Christian Charisius
Die Dreharbeiten finden derzeit statt.
Die Dreharbeiten finden derzeit statt.  © TVNOW / Team Nico Rosberg / Julian Bogner

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0