Harte Vorwürfe! Hat Nico Schwanz' Ex-Verlobte Saskia Atzerodt schwere Krankheit nur erfunden?

Bad Frankenhausen - Nico Schwanz wurde erst vor wenigen Wochen von seiner Freundin Katja Kalugina verlassen. Während die anscheinend schon wieder verliebt ist, holt Nico zum Schlag gegen eine andere Verflossene aus.

Mal waren die beiden ein Traumpaar - dann folgte eine Trennungs-Schlammschlacht.
Mal waren die beiden ein Traumpaar - dann folgte eine Trennungs-Schlammschlacht.  © Screenshot/Instagram/saskia_atzerodt/nicoschwanz

Mit Saskia Atzerodt war das Männermodel nicht nur mehrere Jahre zusammen und gewann mit ihr das Sommerhaus der Stars 2017, die beiden waren auch verlobt. Doch nach dem Sieg in der Reality-Show folgte die Trennung und eine große Schlammschlacht.

Nachdem in dem Streit nach langer Zeit Ruhe eingekehrt war, hatte Saskia vor wenigen Wochen behauptet, Nico habe es mit den Schönheits-Operationen übertrieben. Nun scheint der zum Gegenschlag auszuholen!

Denn gegenüber Promiflash verriet das Model nun, dass es davon überzeugt ist, dass Saskia ihre Lipödem-Erkrankung nur erfunden hat. "Ich glaube, sie verwechselt Lipödem mit ihren Genen. Wenn man in der eigenen Familie etwas dickere Leute hat, dann kann man nicht sagen, ich habe jetzt Lipödem", sagt er.

Harte Worte! Doch Nico holt noch weiter aus, Saskia solle einfach anfangen Sport zu machen, denn wenn man das Fett damit wegbekomme, sei es auch kein Lipödem. Zudem habe seine Ex-Freundin schon einmal viel abgenommen und er glaube, dass das mit Lipödem auch nicht gehe.

"Ich finde es schade, dass man auf so einer Krankheit rumrutscht", urteilt Nico. Saskia wird diese Aussage wahrscheinlich gar nicht gefallen, ihren Ex darauf ansprechen wird sie aber wohl nicht. Die beiden kommunizieren seit ihrer Trennung nur noch über ihre Anwälte miteinander.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/saskia_atzerodt/nicoschwanz

Mehr zum Thema Nico Schwanz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0