Er hat's getan! Deswegen hat sich Nico Schwanz zum Beauty-Doc begeben

Bad Frankenhausen - Nico Schwanz wurde nicht nur 2003 zum "Mr. Model of the World" gekrönt, er arbeitet seitdem, auch mit 41 Jahren, noch erfolgreich in dem Business. Damit das so bleibt, suchte er nun eine Schönheitsklinik auf.

Nico Schwanz will sich mit dem Eingriff ein paar Jahre mehr im Modelbusiness verschaffen.
Nico Schwanz will sich mit dem Eingriff ein paar Jahre mehr im Modelbusiness verschaffen.  © Screenshot/Instagram/nicoschwanz

Gemeinsam mit Freundin Katja Kalugina und einem Kamerateam von RTL machte sich der Dschungel-Teilnehmer von 2009 auf den Weg in die Klinik um sich von seinen Falten zu verabschieden.

"Natürlich gibt's auch Models, die älter sind, aber warum sollte ich nicht länger arbeiten können und später alt sein?", erklärte der Thüringer seine Entscheidung.

Sport treibt er regelmäßig und auch Gesichtscremes benutzt er oft, aber wenn das eben nicht mehr helfe, ginge er zum Schönheitsarzt.

Freundin Katja stellte sich ihrem Freund dabei nicht in den Weg, hatte aber schon etwas Sorge, dass das Ergebnis ihrem Liebsten nicht gefallen könnte. Der machte sich darüber aber gar keine Gedanken und setzte sich voller Vorfreude in den Behandlungsstuhl.

Mit Eigenfett wurden ihm dann die vorhandenen Falten aufgespritzt. Freundin Katja konnte sich im Wartezimmer erst entspannen, als sie sah, dass der Eingriff ohne Probleme verlaufen war, nur Nicos Gesicht war noch ein wenig angeschwollen.

Mit einem Strahlen im Gesicht und völlig zufrieden verabschiedeten sich die Beiden dann aus der Klinik. Bleibt zu hoffen, dass Nico mit diesem Eingriff seine Zeit als Model wirklich verlängern kann.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/nicoschwanz

Mehr zum Thema Nico Schwanz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0