Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

TOP

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

NEU

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

NEU

Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.985
Anzeige
13.256

Hier müssen Kellnerinnen Absätze tragen: Das ist das blutige Resultat

Kanada - Nicola Gavins arbeitet in der Restaurantkette "Joeys" in Edmonton. Weil sie während ihrer langen Schichten nur Schuhe mit Absätzen tragen darf, schmerzen ihr regelmäßig die Füße. Ein blutiges Foto sorgt jetzt für viel Diskussionsstoff.
Die blutigen Füße von Nicolas Freundin, die bei Joeys arbeitet.
Die blutigen Füße von Nicolas Freundin, die bei Joeys arbeitet.

Von Matthias Kernstock

Kanada - In einem Restaurant in Edmonton müssen Frauen Absätze mit einer Mindesthöhe von 2,5 Zentimetern tragen. Die Folgen sind schmerzhaft. Eine Mitarbeiterin hatte sogar blutige Füße!

Nicola Gavins veröffentlichte das Foto ihrer Freundin, die in Edmonton bei "Joeys" arbeitet.Der Post wurde innerhalb kürzester Zeit Tausende Male geteilt: "An alle von euch, die bei Joeys essen: Ihrer Meinung nach müssen weibliche Mitarbeiterinnen Schuhe mit Absätzen tragen. Die Füße meiner Freundin bluteten so stark, sie verlor sogar einen Nagel", schrieb Nicola Gavins entsetzt auf ihrer Facebookseite.

Das Restaurant soll sexistische Ansichten vertreten, so der Vorwurf von Nicola. Frauen müssen sich extra eine Arbeitsuniform für ca. 30 Euro kaufen, Männer dürften eigene Klamotten tragen. Unbezahlte Schulungen und Überstunden seien normal.

In ihrem offenen Brief wirft sie den Verantwortlichen eine ganze Reihe an Verstößen vor. Die Restaurantkette versuchte sich gegenüber "Attn" zu rechtfertigen.

In einem Handbuch steht, dass Frauen Absätze tragen müssen.
In einem Handbuch steht, dass Frauen Absätze tragen müssen.

"Es tut uns Leid zu sehen, wie diese Mitarbeiterin leiden musste. Unsere Richtlinien erfordern, dass sowohl männliche als auch weibliche Mitarbeiter schwarze Kleidung und Schuhe mit einer dicken Sohle tragen müssen - aus Sicherheitsgründen, damit die Schuhe auch rutschfest sind. Es gibt keine Mindesthöhe für Absätze."

Doch auf einem Foto aus einem Handbuch von Joeys, das Nicola veröffentlichte, steht etwas anderes. Demnach müssen die Absätze bei Frauen mindestens 2,5 Zentimeter hoch sein.

Doch das leugnet Pressesprecherin Sasha Perrin: "Die Gesundheit unserer Mitarbeiter steht an erster Stelle." Das Netz hat eine andere Meinung.

Bei Facebook hagelt es Kritik. "Das war das letzte Mal, dass ich in diesem sexisitischen Laden Gast war", schreibt eine Stammkundin.

Nicola Gavins veröffentlichte das Foto mit den blutigen Füßen.
Nicola Gavins veröffentlichte das Foto mit den blutigen Füßen.

Fotos: Facebook.com

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

NEU

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.644
Anzeige

Nach Nazidemo-Teilnahme: Darf Höcke Beamter bleiben?

NEU

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

NEU

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

NEU

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.471
Anzeige

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

1.494

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

2.501

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

419

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

2.635

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

1.826

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

5.151

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

1.739

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

3.526

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

6.677

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

2.662

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

5.861

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

3.880

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

3.800

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

9.495

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

7.720

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

830

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

982
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

10.557

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

5.669

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

4.966

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

7.185

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

4.208

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

2.107

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

4.715

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

5.985

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

6.999

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

7.109

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

1.745

Donald Trump soll Persona non grata werden

2.953

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

1.296

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

2.394
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

428

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

5.202

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

21.444