Prügelten Polizisten einen Mann auf dem With Full Force krankenhausreif?

Top

Video sorgt für heftige Diskussionen: Schwarzfahrer wird brutal aus S-Bahn gezerrt

Top

Liebes-Comeback? Sarah wieder mit Michal zusammen

Top

Termin für Abstimmung über Homo-Ehe steht

Top
577

Nach Insolvenz-Schock: Wird der Rilo jetzt zur Lagerhalle?

Ist jetzt Schluss mit Partys im Ringlokschuppen #Bielefeld? Laut Besitzer sind durchaus andere Nutzungsmöglichkeiten denkbar.
Müssen sich Schuppen-Fans bald eine neue Disko suchen?
Müssen sich Schuppen-Fans bald eine neue Disko suchen?

Bielefeld - Es traf viele Feierwütige wie ein Schlag: Mitte Mai meldete der Ringlokschuppen in Bielefeld Insolvenz an (TAG24 berichtete). Aber was wird jetzt aus der Disko?

Dass auch weiterhin Partys in dem Gebäude an den Bahngleisen gefeiert werden, ist nicht unbedingt selbstverständlich. Zwar will der niederländische Besitzer den Schuppen behalten, allerdings besteht die Möglichkeit, dass er künftig anders genutzt wird.

"Der Ringlokschuppen steht nicht zum Verkauf. Da müsste schon ein fabelhafter Preis geboten werden", erklärte Eling Wissink, Sprecher des Investmentfonds ND Winkels II, gegenüber dem Westfalen-Blatt.

Eine vorstellbare Weiternutzung sei, das Gebäude als Lager oder Ausstellungshalle zu vermieten. Aktuell ist der Insolvenzverwalter dabei, eine langfristige Lösung für die Disko zu finden (TAG24 berichtete). Ende Mai war noch vom Verkauf die Rede, um den Rilo weiter als Disko zu nutzen.

Laut Dr. Yorck Tilman Streitbörger gäbe es durchaus einige Interessenten. Das bestätigt auch Wissink: "Aber unser Ziel ist es, neu zu vermieten."

Dass der aktuelle Betreiber den Diskobetrieb wieder aufnimmt, ist ausgeschlossen. Insgesamt sollen 700.000 Euro an Miete offen sein.

Der niederländische Besitzer hat bereits eine Räumungsklage gewonnen. Durch den Insolvenzantrag kam der Betreiber der Ringlokschuppen Bielefeld GmbH einer Räumung zuvor.

Die Vorwürfe weist der Betreiber weiterhin zurück. Demnach sei die Miete wegen einiger Mängel gemindert worden. Eine dringend benötigte Sanierung habe es nie gegeben.

Im Gegensatz zum Vermieter, der Mietschulden anprangert, redet der Betreiber von einem Guthaben in Höhe von 250.000 Euro, das er beim Vermieter hat. Weitere Gespräche zwischen Insolvenzverwalter, Betreiber und Besitzer sind geplant.

Fotos: Screenshot/Facebook

Horror-Nachricht: Helena Fürst hat ihr Baby verloren!

Top

Meteorologen warnen: Jetzt rollen Gewitter und Starkregen auf uns zu

Top

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

16.562
Anzeige

Dieb bricht in Haus ein und erstickt wehrlose Oma mit Kissen

Neu

Wutausbruch: Mann zerlegt nach Festnahme Einsatzwagen

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.143
Anzeige

Streit eskaliert: Mann wird lebensgefährlich verletzt

Neu

Lebensgefährlich! Täter sabotieren Feuerwehrausrüstung

Neu

Schneller als die Polizei! Opfer schnappt Täter auf eigene Faust

Neu

Bürgermeister gewinnt Wahl mit einer Stimme Vorsprung und die ist ungültig

Neu

Schwerer Zusammenstoß: Skoda rammt Traktor von der Straße

Neu

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

42.965
Anzeige

Ekel-Bericht: Nagerkot, Haare und Fraßspuren in deutschem Gebäck!

Neu

"Habe keine Schwester mehr" So krass rechnet Jenny mit Daniela ab

Neu

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.409
Anzeige

Letzter Kampf um "Friedel 54": Heftiger Widerstand gegen Zwangsräumung droht

Neu

Tennisstar Serena Williams zeigt sich nackt mit Babybauch

Neu

Feuerwehr-Chef: Warnschuss aus London ernstnehmen!

Neu

Sägewerk komplett in Flammen: Mindestens 1,5 Millionen Euro Schaden

Neu

Oben-Ohne und Glitzer: Dieser Trend wird vor allem den Männern gefallen

Neu

Aufgebauschte Berichterstattung? Berliner Polizei bezieht Stellung zu Party-Vorwürfen

Neu

Zwei Schwerverletzte bei Auffahrunfall auf der A38

1.114

Ritter Sport mit Fleischbällchen?! Was haben die sich denn dabei gedacht?

1.081

Feuerdrama! Haus von Big Bang Theory-Star komplett abgebrannt

2.605

Sie bereute es, Lotto-Millionärin zu sein. Jetzt liegt sie im Krankenhaus

3.135

Mit Kopfnuss schwer verletzt: Ladendieb attackiert Polizisten

984

Bedroht und bespuckt: Schülerfahrt nach Polen endet mit Fremdenhass

535

Er missbrauchte und tötete Kinder: Kommt der Täter in Sicherungsverwahrung?

2.474

Tonnenschwere Beton-Teile stürzen von Autobahnbrücke in die Tiefe

5.133

Leipziger Studie: So ticken AfD-Wähler wirklich!

3.984

Sechs Festnahmen bei europaweiter Antiterror-Aktion gegen IS

981

Panik unter Passagieren: U-Bahn entgleist in New Yorker Tunnel!

861

Putschversuch? Helikopter will Granaten über Gerichtshof abwerfen

2.475

"Gesetz zur Hilfe von Reichen": Trump schröpft seine Kernwähler

1.321

Schock! Millenium-Schauspieler Michael Nyqvist tot!

5.121

Identität von Leiche auf Autobahn-Rastplatz geklärt

6.836

Chaos am Flughafen: Frau wirft Münzen in Triebwerk, weil sie abergläubisch ist

2.762

Machen wir uns als WhatsApp-Nutzer jetzt alle strafbar?

11.071

Juwelendiebe lassen verletzten Fahrer des Fluchtwagens zurück

1.091
Update

Verheerender Brand zerstört komplette Flüchtlingsunterkunft

6.415

Polizeipräsident hat auch Verständnis für Skandal-Party seiner Polizisten

2.612

Neue Regeln für Vermittlung von Sex-Jobs

3.647

Brexit: Wird Hering bald unbezahlbar?

1.672

Experten warnen: Künstliche Fingernägel können krank machen!

1.975

Schock beim Rekordmeister: Bayern-Star festgenommen!

7.603

Millionen-Diebstahl: SEK nimmt bei Razzia Bande hoch

5.008

In Berlin soll Werbung bald verboten sein

453

Sommerferien: Tolle Ausflugs-Ideen, die nicht viel kosten

6.230

Hier löst ein AfD-Stand einen Großeinsatz der Polizei aus

10.674

Neonazis schlagen Mann bei Saufgelage fast tot

2.874

Nach London! Erstes Hochhaus in Deutschland wird geräumt

5.128
Update

Robbies Busen-Fan: So fühlt sich das Superstar-Autogramm an

15.700

AfD-Petry erfreut über Merkels "Ehe"-Umschwung

5.711

An dieser deutschen Uni geht's nur um Sex

5.343

Unbekannte randalieren auf Friedhof

484